Seite 70 von 154 ErsteErste ... 2060686970717280120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 1535

60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

Erstellt von Mr_X, 03.04.2010, 20:04 Uhr · 1.534 Antworten · 51.898 Aufrufe

  1. #691
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von x-pat",p="848318

    So ein Blödsinn. Hubschrauber in der Bangkoker Innenstadt gegen Demonstranten einzusetzen dürfte ungefähr so sinnvoll sein wie ein U-Boot im Klong San Saep. Und was die Bung Fai Raketen angeht, deren Treffsicherheit liegt vermutlich im Promillebereich. Irgendwo würden sie schon Schaden anrichten, wenn sie in der Innenstadt abgefeuert werden, vermutlich nur nicht am anvisierten Ziel. Eine nicht minder idiotische Idee.

    Cheers, X-Pat
    die meinen vermutlich die Hubschrauber, die Tränengas abwerfen. Letztens hatte man diese mit aufsteigenden Ballons versucht zu vertreiben.

  2.  
    Anzeige
  3. #692
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Ich würde als Akt der Selbstverteidigung eine der 6 eroberten Anti-Aircraft-Guns einsetzen. Die Frage ist ja, was ist eigentlich einer Gruppe von Demonstranten alles erlaubt, wenn die staatliche Gewalt unter Verletzung der Verhältnismäßigkeit der Mittel. z.B. F16 einsetzen will, wie damals ja geplant bei der besetzten thail. Botschaft in Kambodscha. Bin ich - unterstellen wir mal wir wären thail. Richter - bei Demonstrationen schon bei der puren Rechtsgüter-Abwägung innerhalb und zwischen Verfassungsartikeln angelangt, dann verbleiben den Opfern von unverhältnismäßigen Einsätzen staatlicher Gewalt, ganz gewaltige Widerstandsrechte.

    Erst recht, wenn der letzte staatliche Einsatz von Gewalt bei den Opfern 20 tote Zivilisten gefordert hat.

  4. #693
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Seit gestern die angekuendigte finale Grossdemo der "Roten" klaeglich mangels Masse ausgefallen ist druecken sich hoechstens noch ein paar Tausend von denen am Siam Square rum.

  5. #694
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="848334
    Ich würde als Akt der Selbstverteidigung eine der 6 eroberten Anti-Aircraft-Guns einsetzen. [...] Erst recht, wenn der letzte staatliche Einsatz von Gewalt bei den Opfern 20 tote Zivilisten gefordert hat.
    Aber dann die beim Absturz des Hubschraubers getöteten unbeteiligten Zivilisten in irgendeiner Soi selbstverständlich dem "pöhsen" Militär "gutschreiben".

    Nur zur gefälligen Erinnerung: Es geht hier um eine eventuelle polizeiliche Räumung einer besetzten Kreuzung.

    Ich bewundere den Spagat, einerseits laut über die acht an Schußwunden verstorbenen "Zivilisten" zu lamentieren und andererseits ohne Bedenken den Einsatz schwerer Maschinengewehre durch die "Rotfrontkämpfer" rhetorisch zu rechtfertigen. Das ist schon eine Leistung.

    Für alle militärischen Laien hier: Ein Geschoß aus diesen Waffen kann noch bis über 6 km Entfernung tödliche Verletzungen hervorrufen.

    Aber für Thaksins Wiederauferstehung nimmt man solche kleinen Kollateralschäden billigend in Kauf, gell?


    MfG

    MOE

  6. #695
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von MOE",p="848349
    einerseits laut über die acht an Schußwunden verstorbenen "Zivilisten"...
    Du meinst die Autopsien bei den anderen 12 Zivilisten sind immer noch nicht abgeschlossen? Wo die doch angeblich zum Standard-Repertoire der Ausstellung eines thail. Totenscheins gehören? Was hat Märchentante Sansern denn dazu gesagt?

  7. #696
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="848354
    [...]
    Erneut elegant in eine Nebenstraße abgebogen. In diesem Forum kann Dir da keiner das Wasser reichen.

    Aber wollen wir uns nicht lieber darüber unterhalten:

    Ich würde als Akt der Selbstverteidigung eine der 6 eroberten Anti-Aircraft-Guns einsetzen.
    Jetzt, wo den Rothemden allmählich der Dampf ausgeht, kriegt der Herz-Jesu-Pazifismus anscheinend die ersten Risse.

    Deswegen hier was zum Abkühlen: Der Thaksin-Rap (Original)




    MfG

    MOE

  8. #697
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="848334
    Ich würde als Akt der Selbstverteidigung eine der 6 eroberten Anti-Aircraft-Guns einsetzen. Die Frage ist ja, was ist eigentlich einer Gruppe von Demonstranten alles erlaubt, wenn die staatliche Gewalt unter Verletzung der Verhältnismäßigkeit der Mittel.
    hast du eine Ahnung was gem. intern. Standards alles erlaubt ist, wenn Demonstranten sich mit M16 usw. bewaffnen und auf Soldaten und Polizisten schiessen. Siehe Red Siams und Ronin Warriors. Auch Rothemden selbst sind bewaffnet, so wurden 2 Motorradfahrer mit Bomben und anderen Waffen erwischt.
    Lt. Saeh Daeng besitzen die Demonstranten sogar Anti Aircraft Guns oder wie Dinger heissen.

    Solange sich AI nicht so aufregt, wie seinerzeit bei Thaksins Drogenkrieg, dürften wohl intern. Standards eingehalten worden sein.

  9. #698
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von MOE",p="848349

    Aber dann die beim Absturz des Hubschraubers getöteten unbeteiligten Zivilisten in irgendeiner Soi selbstverständlich dem "pöhsen" Militär "gutschreiben".
    weisst du was unsere 18 Thaksin-Fans dazu sagen würden:
    das war ja ein Hubschrauber der Armee, also sind die Schuld wenn wir ihn abschiessen und dieser dann in ein Wohnhaus kracht.

    Ich bewundere den Spagat, einerseits laut über die acht an Schußwunden verstorbenen "Zivilisten" zu lamentieren und andererseits ohne Bedenken den Einsatz schwerer Maschinengewehre durch die "Rotfrontkämpfer" rhetorisch zu rechtfertigen. Das ist schon eine Leistung.
    das sind dann jene Expats, bei denen die Gehirnwäsche auch schon vollzogen ist.
    Es kann ja nicht sein, das ein PM wie ein Rambo 3000 Thais totschiessen darf, obwohl UN, AI usw. Warnungen aussprachen.
    Auf der einen Seite lässt sich Abhisit 1 Monat lang auf der Nase rumtanzen, wenn er dann den Räumungsbefehl gibt, bei dem 5 Soldaten und mehrere Radikale getötet werden (von wem ist noch gar nicht klar) - dann ist Abhisit auf einmal ein Killer. Wie bezeichnet man dann Thaksin?

    Aber für Thaksins Wiederauferstehung nimmt man solche kleinen Kollateralschäden billigend in Kauf, gell?
    Bei der Stürmung der Gelbhemden, gab es ja auch Tote und Schwerverletzte - dah hörte man hier kein Bedauern.
    Da wurde lediglich bemerkt, es war ja eine illegale Besetzung. Das ist es hier auch...!

  10. #699
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="848354
    Du meinst die Autopsien bei den anderen 12 Zivilisten sind immer noch nicht abgeschlossen? Wo die doch angeblich zum Standard-Repertoire der Ausstellung eines thail. Totenscheins gehören? Was hat Märchentante Sansern denn dazu gesagt?
    2 oder 3 sind wohl nicht an Schusswunden gestorben, Herzinfarkt, Kopfverletzung usw. sind auch dabei.

    Ich sehe die Schuld bei Jatu.... alleine. Nicht mal bei Veera usw. - die hätten das Angebot Abhisits angenommen.
    Jetzt ist nicht mal sicher, ob in 9 Monate eine Wahl stattfindet. Kann sein, das Jatu.... zu hoch gepokert hat. Jetzt kommen erstmal die Gelbhemden.
    Einen Bürgerkrieg anfangen, wegen 9 Monate - ist für mich einfach nur pervers.

  11. #700
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Bukeo
    ....Ich sehe die Schuld bei Jatu.... alleine. ...
    Das allerdings verbluefft mich.
    Kein Thaksin?

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, der Laptop ist lahm
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 21:41
  2. Internet oder Nittaya lahm?
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 15:17
  3. Beagle-Wurm legt Web-Server lahm
    Von amnesius im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 21:36