Seite 62 von 154 ErsteErste ... 1252606162636472112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 1535

60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

Erstellt von Mr_X, 03.04.2010, 20:04 Uhr · 1.534 Antworten · 51.901 Aufrufe

  1. #611
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="847096
    ...

    Wer soll denn sonst die 18 toten Rothemden erschossen haben? Die sich selbst oder ihre befreundeten Verbündeten?
    Alles ist möglich.

  2.  
    Anzeige
  3. #612
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="847096

    Wer soll denn sonst die 18 toten Rothemden erschossen haben? Die sich selbst oder ihre befreundeten Verbündeten?
    wem es am meisten nützt.
    Leicht möglich, das die erste Aktion nicht den gewünschten Erfolg brachte, wie Saeh Daeng ja zugegeben hat.
    Dann lässt man halt ein paar Rothemden abschiessen und schiebt das der Armee in die Schuhe und schon ist Abhisit erledigt. Wäre die effektivste Aktion der Schwarzhemden.
    Denkst du Saeh Daeng nimmt Rücksicht auf die paar Rothemden.
    Für ihn zählt nur der Erfolg.

    Aber du hast recht, vermutich ist es für viele einfach zu schwierig, so zu denken.

    Sollte es die Armee gewesen sein, dann wäre es die 4. Gruppe - da dann Anupong oder Newin wohl ein doppeltes Spiel spielen.

    Abhisit hat das sicherlich nicht angeordnet.

    Mir kam die ganze Aktion, das sofortige Präsentieren der Leichen usw. - zu professionell vor.

    Aber lassen wir das, hätten die Rothemden die Gesetze befolgt, wäre gar keiner gestorben, so sieht es aus.
    Die Armee hat nun das Kommando und scheint wohl eine neue Räumung vorzubereiten, diesmal ist man aber darauf vorbereitet, beschossen zu werden.

  4. #613
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Silom",p="847098
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="847096
    ...

    Wer soll denn sonst die 18 toten Rothemden erschossen haben? Die sich selbst oder ihre befreundeten Verbündeten?
    Alles ist möglich.
    ja, dann haben sich die Soldaten auch vermutlich selbst erschossen.

  5. #614
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847100
    ja, dann haben sich die Soldaten auch vermutlich selbst erschossen.
    Es gab überhaupt keine Toten. Das nützt dem Abhisit am meisten.

  6. #615
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    ;-D alles selbstmoerder genau wie die farang mit auf dem ruecken gefesselten haenden un plastik ueber dem kopf.

    mfg lille

  7. #616
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="847102
    Zitat Zitat von Bukeo",p="847100
    ja, dann haben sich die Soldaten auch vermutlich selbst erschossen.
    Es gab überhaupt keine Toten. Das nützt dem Abhisit am meisten.
    genau, das hat man mit der Erschiessung der Rothemden eben verhindern wollen - nur tote Rothemden schaden Abhisit, sonst nichts.
    Ev. war es ja auch Newin :-(
    Aber eher nicht, die Waffen der Schwarzhemden waren zu modern, das waren Elitekämpfer - müsste nur noch genau geklört werden, von welcher Armee - rot oder gelb.

  8. #617
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Wer hat denn hier überhaupt Tote gesehen? Und keiner ist schließlich hier ins Forum gekommen und hat gesagt: Ich gehöre zu denen.
    Also ist es das Beste, die ganze Sache vom letzten Samstag als ohne Tote zu deklarieren. Das nützt dem Abhisit noch mehr.

  9. #618
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    auch eine interessante Einschätzung Crispins:

    Analysten und Diplomaten sagen, dass die Ranger einer der wenigen thailändischen Militäreinheiten sind, die die Fähigkeiten und das Training hätten, eine so ausgeklügelte militärische Operation durchzuführen. Gewisse Ranger haben in den letzten Wochen öffentlich ihre Unterstützung für die UDD erklärt und sind öffentlich in Uniform auf den Protestbühnen aufgetreten und haben Lieder gesungen.

    General Chavalit Yongchaiyudh, der die Ranger als anti-kommunistische Kräfte einmal im Jahr 1978 gegründet hatte, hat nach Aussage eines Akademikers {gemeint ist Desmond Ball “The Boys in Black” White Lotus Press, Bangkok, 2004} immer noch Einfluss auf die Eliteeinheit auch in seiner zivilen Eigenschaft. Und er hätte die Soldaten auch schon in der Vergangenheit für politische Zwecke eingesetzt. Die Ranger sind vielleicht die am wenigsten berechenbaren Einheiten der thailändischen Militärs. Sie sind in eine Kultur eingebettet, die den Soldaten erlaubt, in ihre Kaserne in der Provinz Korat ohne Fragen zu kommen und zu gehen, wann immer es ihnen beliebt.

    Ein Regierungsbeamter sagt, dass man nun im Stillen den derzeitigen Status von Chavalits Verbindungen zu den Rangern prüfen wurde. Chavalit ist jetzt der Vorsitzende der mit Thaksin verbundenen oppositionellen Puea Thai Party und soll bei der Wahl zum Ministerpräsidenten als Kandidat in den nächsten Wahlen antreten. Er hat öffentlich Abhisit aufgefordert die volle Verantwortung für die Toten vom 10. April zu übernehmen.

    Asia Times Online

    ----

    wenn man dann noch bedenkt, das Saeh Daeng Trainer dieser Eliteeinheit war - passt alles recht gut zusammen.

  10. #619
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="847102
    Zitat Zitat von Bukeo",p="847100
    ja, dann haben sich die Soldaten auch vermutlich selbst erschossen.
    [highlight=yellow:e87a91b3b6]Es gab überhaupt keine Toten. Das nützt dem Abhisit am meisten. [/highlight:e87a91b3b6]

    Was du alles weisst, Darling... ist atemberauebend!


    Hier so fern ab der Ereignisse, hoechst interesant deine Kommentare zu lesen.... hoechst interssant, vor Allem aber AMUESANT!


    Weiter so, waani....!

  11. #620
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Warum schämst Du Dich die Quelle für Dein Zitat - in Deutsch! - zu nennen? Paßt Dir zwar der Inhalt aber nicht das Medium? Du solltest Dich lieber schämen, nicht die Quelle zu nennen.

    Und damit jeder sieht, wie man selbst mit dem einseitigen Zitieren aus Quellen spielend einfach Fehlinformationen streuen kann, hier der Link zur kompletten Darstellung:

    http://www.schoenes-thailand.de/news...rroristen.html

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, der Laptop ist lahm
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 21:41
  2. Internet oder Nittaya lahm?
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 15:17
  3. Beagle-Wurm legt Web-Server lahm
    Von amnesius im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 21:36