Seite 61 von 154 ErsteErste ... 1151596061626371111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 1535

60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

Erstellt von Mr_X, 03.04.2010, 20:04 Uhr · 1.534 Antworten · 51.991 Aufrufe

  1. #601
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von petpet",p="847058

    Und was also genau ist nun geklärt?
    das die Rothemden bewaffnete Hilfe hatten und Soldaten töten und Panzer zerstörten.
    Das wurde ja immer bestritten, es hiess ja immer - die wären friedlich.

  2.  
    Anzeige
  3. #602
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847064
    Zitat Zitat von petpet",p="847058

    Und was also genau ist nun geklärt?
    das die Rothemden bewaffnete Hilfe hatten und Soldaten töten und Panzer zerstörten.
    Das wurde ja immer bestritten, es hiess ja immer - die wären friedlich.
    Die Rothemden wurden verteidigt, nachdem das Militär gewaltsam, in voll bewaffneten Panzerfahrzeugen, gegen die Rothemden vorging.

    Gar nichts ist geklärt!

  4. #603
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von tomtom24",p="847059
    Das stimt doch gar nicht, dass es darum geht, Thaksin wieder zu holen.
    die letzten beiden PT-PM´s hatten das aber als erstes vor.

    Fakt ist, dass die Roten 2 mal gewonnen haben. Und fakt ist, dass die dennoch nicht die Regeirung bilden.
    ja und?
    Um das geht es gar nicht. Es geht darum, das die PAD, die Armee (zumindest jetzt noch), Polizei usw. eine Rückkehr Thaksins nicht akzeptieren werden, egal wie die Wahl ausgeht. Die bereiten sich jetzt schon wieder vor, eine ev. Thaksin-Regierung zu stürzen.
    Hier müsste die PT und die Rothemden sich von Thaksin komplett trennen, sonst wird das nichts.
    Die nächste PAD-Demos werden alles andere als friedlich, die bewaffnen sich derzeit schon. Keiner will einen Bürgerkrieg, wo beide Seiten von der Armee unterstützt werden.

    Vielleicht auch schon mal ueberlegt, was die Roten so alles wollen und weshalb die Gelben sich immer so erfolgreich dagegegen (und gegen Volkes Willen!) wehren?
    die wollen nur Thaksin, auch keinen Chalerm, keinen Chavalit - einfach nur Thaksin.
    Das wird nicht funktionieren, solange die PT ihre PM´s auf Vorschlag Thaksins bestimmt.

    Tja, nachdem ich ja schon irgendwas gehoert habe, dass die Gelben nun auch mit der Umbenennung angefangen haben und nachdem es ja so gut wie unausweichlich scheint, dass Neuwahlen kommen, ebenso wie es unausweichlich scheint, dass die PAD bald Geschichte ist, scheint es wohl so, dass die Gesetze, die gelb gegen rot gemacht hat (damit die ja nicht an die macht kommen konnten) ein richtiger guter Schuss nach hinten wird.
    das bezweifle ich, das Chamlong Geschichte ist, der Mann ist fit und aktiviert gerade sein Netzwerk im Süden. Man hat auch schon eine Waffenlieferung angehalten.

    Was ich hier nicht verstehe: die Roten sind wirklich fuer demokratischen Fortschritt, wahrend die Gelben tun und lassen was sie wollen (wurden sie gewaehlt - nein, dafuer haben sie ja auch extra noch die gesetze geaendert, dass die Roten keine Chance haben), was so gar nichts mit Demokratie zu tun hat.
    ev. gibt es ein paar demokratisch denkende Rothemden, aber gekämpft wird nur für Thaksin, damit dieser wieder an sein Ged kommt. Wer weiss was er Jatu...., Saeh Daeng usw. alles versprochen hat.

    Und kommt mir jetzt keiner mit "aber die wollen doch Thaksin zurueck". Schwachsinn! Der ist weg vom politischen Fenster und das bleibt er auch.
    der ist noch lange nicht weg, den kann nur eine ev. Chemo eliminieren.

    Die Gelben sind es doch, die sich mit den Wahlergebnissen nicht zufrieden geben. Die Gelben haben das Vertrauen in die Welt erschuettert mit dem Flughafen. Und jeder hat nur Angst dass das (was die Gelben in der vergangenheit schon gemacht haben) wieder passieren koennte.
    naja, man wird sehen. Wenn die PT nicht die absolute Mehrheit erhält, kann diese Koalition sowieso weiter machen.
    Mal sehen, was dann die Rothemden machen.

    Ausserdem hat Hun Sen schon vor Monaten auf den Punkt gebracht, was man zur Zeit gut sieht: Abhisit geniesst keiner Respekt oder Authoritaet.
    das hat man aber bei Samak und Somchai noch deutlicher gesehen. Keiner der Polizisten und Armee haben auf die beiden gehört. Somchai musste sogar nach Chaing Mai abhauen, aus Angst vor der Armee.

  5. #604
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von petpet",p="847068

    Die Rothemden wurden verteidigt, nachdem das Militär gewaltsam, in voll bewaffneten Panzerfahrzeugen, gegen die Rothemden vorging.

    Gar nichts ist geklärt!
    die Panzerfahrzeuge waren ja gleich geknackt, dann wurden die Soldaten beschossen. Es existiert kein einziges Video, wo Soldaten rumlaufen und mit M16 auf die Rothemden feuerten. Es gibt eine Menge Videos, wo man Schüsse hörte, verwundete Soldaten am Boden lagen und von Kameraden in Sicherheit gebracht wurden. Aber die Schützen waren in Schwarz wie die Männer von Saeh Daeng.

  6. #605
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847075
    Zitat Zitat von petpet",p="847068

    Die Rothemden wurden verteidigt, nachdem das Militär gewaltsam, in voll bewaffneten Panzerfahrzeugen, gegen die Rothemden vorging.

    Gar nichts ist geklärt!
    die Panzerfahrzeuge waren ja gleich geknackt, dann wurden die Soldaten beschossen. Es existiert kein einziges Video, wo Soldaten rumlaufen und mit M16 auf die Rothemden feuerten. Es gibt eine Menge Videos, wo man Schüsse hörte, verwundete Soldaten am Boden lagen und von Kameraden in Sicherheit gebracht wurden. Aber die Schützen waren in Schwarz wie die Männer von Saeh Daeng.
    aber kein Problem, man versucht halt nun dies den Isaanern einzureden.
    Man fährt keinen wochenlangen Schmusekurs um dann Scharfschützen zu positionieren, die Rothemden abknallen sollen. Absolut unlogisch, weil Abhisit sich sicherlich nicht den eigenen Ast absägt.
    Ausser Anupong spielt falsch, aber der hat ja selbst einen grossen Nachteil. Also ich sehe nur Gewinner auf der Roten Seite - weil die nun denken, sie können machen was sie wollen.

    Morgen werden wohl die Banken von den Rothemden geschlossen und ev. EK-Zentren.
    Hoffentlich macht die Armee dem Spuk bald ein Ende - der Ruf ist sowieso schon ruiniert.

  7. #606
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Extranjero",p="847052
    ...

    Sollte Leute kann man gar nicht hart genug anfassen.
    Evtl. die Amis fragen, ob sie nicht ein paar Soldaten aus Afghanistan und Irak verlegen könnten.

    Für mich unbegreiflich warum immer wieder ein paar besserwissende Ausländer derart ein Volk verurteilt.

    Wenn ein Großteil der Bevölkerung die PT favorisiert, sollte dies respektiert werden.

    Ändern wirst Du es eh nicht können.

    P.S. wurde eigentlich die PT auch schon für den Vulcanausbruch auf Island verantwortlich gemacht?

  8. #607
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847055
    naja, einiges ist schon geklärt.
    Z.B das unter den Rothemden oder Red Siams bewaffnete waren, die sich Ronin Warriors o.ä. nennen und die wohl den Armeekommandanten eliminiert haben, damit die Roten dann die führungslosen Soldaten überrennen. Hat leider nicht geklappt.
    Danach kam es zum Showdown, dazu sieht man die schwarzen Kämpfer Saeh Dengs, sofern es nicht noch eine 4. Gruppe gibt, mit schweren Waffen rumlaufen und auf Soldaten feuern.
    Das ist also sicher, da durch Videos von ausl. Medien belegt.
    Wer die Scharfschützen waren, müsste noch geklärt werden.
    Bei Deinen Phantastereien, lieber Bukeo, übersiehst Du bei fast jedem zweiten Beitrag, dass am Schwarzen Samstag insgesamt "nur" 5 Soldaten erschossen wurden, aber 18 Demonstranten. Traurig, aber wahr. Man kann leicht Erklärungen dafür finden, warum auf die vorrückenden Soldaten geschossen wurde.

    Aber es fällt verdammt schwer zu erklären, wer denn nun die 18 Demonstranten getötet hat. Die Armee will es ja aus bekannten Gründen nicht gewesen sein.

    Wie es beim nächsten Mal ausschauen wird, das kündigt sich ja wohl an. Da werden dann die Soldaten schießen und dann sagen, sie hätten die Terroristen erschossen. Dann ist die Welt der Logik wieder in Ordnung.

  9. #608
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Silom",p="847088
    P.S. wurde eigentlich die PT auch schon für den Vulcanausbruch auf Island verantwortlich gemacht?
    Nein, es war ja nicht die PT. Es war Thaksin.

  10. #609
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="847090
    Bei Deinen Phantastereien, lieber Bukeo, übersiehst Du bei fast jedem zweiten Beitrag, dass am Schwarzen Samstag insgesamt "nur" 5 Soldaten erschossen wurden, aber 18 Demonstranten. Traurig, aber wahr. Man kann leicht Erklärungen dafür finden, warum auf die vorrückenden Soldaten geschossen wurde.
    ich denke eher, das deine Phantastereien - die Rothemden wären friedlich - ins Wasser gefallen sind.

    Nochmals zum mitschreiben, es gibt viele Videos - wo Schwarzhemden, also die Truppe Saeh Daengs - mit M16 durch die Strassen gelaufen sind.
    Man sieht zusammenbrechende Soldaten - aber ev. haben sich die ja selbst erschossen. Man muss wirklich viel Phantasie haben um das zu glauben. Da schreiben die Kollegen der verletzten Soldaten um Hilfe und man möge aufhören - die Killer hören aber nicht darauf, man hört weiterhin Schüsse.

    Also nun sag mir, wer diese schwarze Gruppe den nun ist, die Saeh Daeng als Ronin Warriors ins Spiel gebracht hat.
    Das sind Killer, die den Rothemden helfen, auch das ist bestätigt. Nimm es halt zu Kenntnis, wenn es schon Nattawut zugegeben hat.
    Das die Armee - die jeden Konflikt vermieden hat, die sogar die Soldaten abzog, als die Rothemden auftauchten - die soll nun 18 Rothemden erschossen haben - was wollten sie denn mit 18 toten Rothemden erreichen?
    Sitzt Abhisit nun fester im Sattel - ich glaube wohl nicht.
    Er hätte sich mit dieser Aktion seine Wiederwahl versaut, nun hat es halt ein anderer versaut, wer - das wissen zumindest hier im Dorf sogar die Rothemden. Nur die freut es...

    Wie es beim nächsten Mal ausschauen wird, das kündigt sich ja wohl an. Da werden dann die Soldaten schießen und dann sagen, sie hätten die Terroristen erschossen. Dann ist die Welt der Logik wieder in Ordnung.
    ja, ich hoffe schon - das die Armee endlich mal durchgreift und die Chaoten-Bande auflöst, bevor die ihre Drohung - das EKZ platt zu machen - wahrmacht.

  11. #610
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847095
    Das die Armee - die jeden Konflikt vermieden hat, die sogar die Soldaten abzog, als die Rothemden auftauchten - die soll nun 18 Rothemden erschossen haben - was wollten sie denn mit 18 toten Rothemden erreichen?
    Sie wollten sich wehren, nachdem sie in der Eskalation angegriffen wurden.

    Wer soll denn sonst die 18 toten Rothemden erschossen haben? Die sich selbst oder ihre befreundeten Verbündeten?

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, der Laptop ist lahm
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 21:41
  2. Internet oder Nittaya lahm?
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 15:17
  3. Beagle-Wurm legt Web-Server lahm
    Von amnesius im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 21:36