Seite 32 von 154 ErsteErste ... 2230313233344282132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 1535

60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

Erstellt von Mr_X, 03.04.2010, 20:04 Uhr · 1.534 Antworten · 51.854 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    ich kann nur immer wieder dafür stimmen das eine Militärdiktatur von mindestens 5 Jahren das einzigste Mittel ist diese Chaoten ganz gleich aus welchen Lager sie stammen zu zeigen wer den Hammer in Händen hält. Thailand ist ganz einfach nicht reif für eine wie immer geartete "sogenannte" Demokratie.
    Es ist eine Schande was sich Polizisten und Soldaten bieten lassen müssen.

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von phanokkao",p="844557
    Es ist eine Schande was sich Polizisten und Soldaten bieten lassen müssen.
    finde ich auch.
    Da werden die Soldaten von Söldnern, deren Anführer vom Ausland aus den Angriff leitet, mit M79, M67 und Bomben angegriffen und wenn die Soldaten dann beginnen zurück zu schiessen - werden diese für die Toten verantwortlich gemacht.

    Danach werden Bilder (siehe Fotos von waanjai2) den ahnungslosen Thais vorgezeigt, sodass diese der Meinung sind - mit diesen Gewehren wäre scharf geschossen worden.
    Gottseidank waren aber viele ausl. Reporter vor Ort - sodass man schwer gefälschte Fotos mit 100 oder 1000 Toten präsentieren wird können.

    Alleine die Androhung Jatu....s, man werde in TH für einen eigenen Staat kämpfen und die Regierung in Nordost und Nord übernehmen, kommt einem Staatsstreich gleich.

    Jeder Staat würde in so einem Fall den Notstand ausrufen.
    War das einzig vernünftige, nachdem Abhisit 1 Monat land weitere Gespräche angeboten hat.

    Trotz all dem, mein Beileid an Angehörige der Toten beider Seiten.

  4. #313
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von phanokkao",p="844557
    ich kann nur immer wieder dafür stimmen das eine Militärdiktatur von mindestens 5 Jahren das einzige Mittel ist ...
    Ein voellig unqualifizierter Einwurf.
    Frag mal die Leute die in einer Militaerdiktatur leben.
    Aber es gibt eben immer wieder Leute wie Dich die unfaehig sind die Vorteile eines weitesgehend selbstbestimmten Lebens auch nur zu erkennen geschweige denn sinnvoll zu nutzen.
    Hoffentlich werden es weniger ....

  5. #314
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    mit diesen Gewehren wäre scharf geschossen worden
    weiß zwar nicht um welche Gewehre es geht , fest steht aber das von Regierungsseite massiv scharf geschossen wurde. Gibt da aktuelle Bilder aus Krankenhäusern die um die komplette Welt flimmern. So nebenbei sei noch angemerkt, dass man sich zu diesem Zeitpunkt kein objektives Urteil mehr erlauben kann, da jeder TVsender egal welcher Nation was anderes berichtet.

    Außerdem glaube ich, dass du ein total langweiliges Leben führst, da du anscheinend den ganzen Tag nichts anderes zu tuen hast als dich an irgendwelchen Ereignissen zu ergötzen.

    In diesem Sinne

    Sunnyboy

  6. #315
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von strike",p="844686

    Ein voellig unqualifizierter Einwurf.
    Frag mal die Leute die in einer Militaerdiktatur leben.
    Aber es gibt eben immer wieder Leute wie Dich die unfaehig sind die Vorteile eines weitesgehend selbstbestimmten Lebens auch nur zu erkennen geschweige denn sinnvoll zu nutzen.
    Hoffentlich werden es weniger ....
    mit Militärdiktatur meint er nicht eine wie Burma, sondern wie vorher unter Surayud.
    Unter Surayud konnte man schon frei leben, nur der Mann hat nichts getan um TH vorwärts zu bringen.

  7. #316
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="844692
    ...fest steht aber das von Regierungsseite massiv scharf geschossen wurde....
    Wenn dem so waere haette es wohl mehr als wie 6 Tote Demonstranten gegeben.

  8. #317
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="844692
    mit diesen Gewehren wäre scharf geschossen worden
    weiß zwar nicht um welche Gewehre es geht , fest steht aber das von Regierungsseite massiv scharf geschossen wurde. Gibt da aktuelle Bilder aus Krankenhäusern die um die komplette Welt flimmern. So nebenbei sei noch angemerkt, dass man sich zu diesem Zeitpunkt kein objektives Urteil mehr erlauben kann, da jeder TVsender egal welcher Nation was anderes berichtet.
    ja, nachdem M79 Granatwerfer gegen die Soldaten eingesetzt wurden. Die Berichte, das die Thaksin-Söldner bewaffnet waren, sind bereits bestätigt. Soldaten wurden nämlich auch erschossen, sicher nicht von den eigenen Kameraden.
    Danach erst schossen die Soldaten in Notwehr scharf.
    Fällt unter intern. Standard bei Demos.

    Außerdem glaube ich, dass du ein total langweiliges Leben führst, da du anscheinend den ganzen Tag nichts anderes zu tuen hast als dich an irgendwelchen Ereignissen zu ergötzen.
    nein, leider arbeite ich den ganzen Tag meist per Internet, da kann man auf dem Nebencomputer schön das ganze hier mitverfolgen :-)
    Also keine Sorge.

  9. #318
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Dieter1",p="844696

    Wenn dem so waere haette es wohl mehr als wie 6 Tote Demonstranten gegeben.
    wobei einer einen Herzinfarkt erlitten hat.

    Dem Reisbauer nun zu erklären, die Gewehre - die man bei den Soldaten sah, waren zu Beginn nur mit Gummigeschossen bestückt - wird sehr, sehr schwierig.

    Ich habe es gerade hier versucht - man glaubt mir hier nicht mal, das es Gummi-Geschosse gibt. Zwecklos...
    Jetzt werden diese Bilder wieder missbraucht und vermutlich in jeder Ausgabe der Red News den Isaanern vor die Nase gehalten, bis der letzte Reisbauer dort der Meinung ist, diese Gewehre hätten scharfe Munition enthalten.

    Hoffentlich hat einer der ausl. Reporter die Söldner mit Waffen gefilmt. Man wird warten müssen...

  10. #319
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Wenn dem so waere haette es wohl mehr als wie 6 Tote Demonstranten gegeben.
    sind ja nicht alle gestorben

    nein, leider arbeite ich den ganzen Tag meist per Internet, da kann man auf dem Nebencomputer schön das ganze hier mitverfolgen
    dann entschuldige ich mich, machte so den Eindruck

    Hoffentlich hat einer der ausl. Reporter die Söldner mit Waffen gefilmt. Man wird warten müssen...
    yep, schwarz maskierter mit Kalaschnikow flimmert um den Globus.

    Gruß Sunnyboy

  11. #320
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="844702

    yep, schwarz maskierter mit Kalaschnikow flimmert um den Globus.
    naja, wenn er aus der Rot und Schwarzhemden-Gruppe raus gefeuert hat, werden die das erklären müssen, warum man ihm die Waffe nicht weggenommen hat.
    Es sollen auch Granaten aus der Söldner-Gruppe heraus, abgefeuert worden sein.

    Wenn ich Abhisit wäre, würde ich die Ermittlungen dazu der UN übertragen. Er hat schon angekündigt, dies einer neutralen Ermittlergruppe zu übergeben, aber UN wäre halt auch intern. keine schlechte Idee.

    Er hat zumindest lückenlose Aufklärung zugesagt. Man wird warten müssen.

    Mittlerweile marschieren Thaksin-Söldner wieder Richtung ThaiCom.
    Vermutlich benötigen sie nun den Sender, um die Bilder mit falschen Kommentaren zu senden und so um mehr Support bitten zu können.

    Hoffentlich bleibt es wenigstens dort friedlich.

    Wenigstens hat nun Nattawut zugegeben, das M79 gegen die Soldaten eingesetzt wurden.
    Wenn nicht von seiner Gruppe, warum lässt er dann zu - das sich die schwarzen vor seine Gruppe stellen. Sieht am Foto so aus, als gehören die dazu, oder?

    Nuttawut confirmed M79 were fired toward soldiers, "but not by us. We take no responsibility."

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, der Laptop ist lahm
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 21:41
  2. Internet oder Nittaya lahm?
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 15:17
  3. Beagle-Wurm legt Web-Server lahm
    Von amnesius im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 21:36