Seite 146 von 154 ErsteErste ... 4696136144145146147148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.451 bis 1.460 von 1535

60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

Erstellt von Mr_X, 03.04.2010, 20:04 Uhr · 1.534 Antworten · 51.831 Aufrufe

  1. #1451
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Mandybär",p="853521

    p.s.

    wann wird übrigens diese öffentliche Bedürfnißanstalt an der Silom endlich geräumt, oder haben sich da schon einige ein Grundbesitzrecht erschi.ssen.

    Grüße
    Mandybär
    war gerade dort.... haben, an einem anderen Ort, die Toiletten oberhalb der Duschplaetze aufgestellt, naja und kommenhalt mit dem entleeren der Pixies nicht so nach... Fazit sie waten im wahrsten Sinne des Wortes durch die Sch_sse...

    Aber das mal dahingestellt, was nimmt Mensch nicht alles, fuer "echte essbare Demokratie" so auf sich ...

    Ja diese Militaerdiktatur war in Bagnkok wiedermal deutlichst zu spueren... kaum Touristen, in meinem Lieblingshotel fast nur Coppers, etliche meiner Bekannten besorgt, die ueblichen Vergnuegungsmeilen, wie Suan Lum fast ausgestorben... ja klar um das liebe Geld, denn ohne Moos nix los und der "gute Onkel", der so hart fuer "essbare, echte emokratie" kaempfen LAESST, schickt ja nicht allen einen Cuvert mit 500 oder 1000 baht drin.

    naja.... war fast wie in Nordkorea, FAST!





    Ach, nee, das war nur Kim Il Song in den Nachrichten, auf Chinabesuch, die nehmen (noch) Jeden auf, Thaksin durfte ja auch zur Olympiade!

  2.  
    Anzeige
  3. #1452
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Samuianer",p="853523
    wer sagt denn das die derzeitige Regierung auf dem falschen Weg sei..?
    Die PAD.

  4. #1453
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="853530
    Zitat Zitat von Samuianer",p="853523
    wer sagt denn das die derzeitige Regierung auf dem falschen Weg sei..?
    Die PAD.
    Die koennen ja jetzt die Demogebiete der Roten uebernehmen. Die Infrastruktur wie checkpoints und Barikaden sind ja alle intakt. Wenn Rot auszieht, zieht Geln ein. ;-D

  5. #1454
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Die Padschisten kommen wohl garnicht mehr in die Gänge. Wollten ja auch ihre Forderungen zur Geltung bringen. Aber es war wohl zu schwierig, in diesen Zeiten große Unterstützung für ein ultraroyalistisches und faschistisches Programm zu erzielen.

  6. #1455
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="853533
    Die Padschisten kommen wohl garnicht mehr in die Gänge.
    Das ist doch gut so.
    Hoffentlich bleibt dies so.
    So kommt das Land endlich zur Ruhe.

  7. #1456
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von strike",p="853534
    Das ist doch gut so.
    Sicher. Nur mich interessieren als politischen Beobachter auch die Gründe für einen so schwachen Mobilisierungsschub. Zur Gesamterklärung der politischen Dynamik.

  8. #1457
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="853525
    Zitat Zitat von Mandybär",p="853521
    Und was den riesigen Erfolg der Demonstrierenden betrifft, so können diesen leider einge Dutzende Tote nun nicht mehr genießen.
    War also ein voller Erfolg, was.???
    Wieviel Töte hätte es denn gegeben, wenn Thailand die Diktatur hoffähig gemacht hätte? Man sieht doch in China, wieviel Todesstrafen es gibt, nur weil jemand eine andere Meinung als die Regierung hat. Diese Gefahr ist jetzt erstmal in Thailand gebannt - dank der Rothemden.

    Nein, mein Lieber,

    Du vergleichst hier Äpfel mit Durians. ;-D

    Weil es in China für vermeintliche Dissidenten Haft- oder Todesstrafen gibt, und nicht nur da, so kannst Du das dadurch noch lange nicht mit den Vorkommnissen in THL bei den Demonstrationen vergleichen.
    Das sind zwei Paar Stiefel und sollte Dir schon auffallen.

    Ich habe wirklich nichts gegen demokratische Demonstrationen, aber wenn das ganze so ausartet, nämlich für nichts, dann bin ich dagegen.
    Oder sind Dir z.B. auch die drei Toten bei den Demonstrationen in Athen egal, war ja nur für einen guten Zweck was.

    Grüße
    Mandybär

  9. #1458
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="853530
    Zitat Zitat von Samuianer",p="853523
    wer sagt denn das die derzeitige Regierung auf dem falschen Weg sei..?
    Die PAD.


    UUUUUUUUUUUUUupppsss... Tja wie kann DAS denn sein - waani....?

    Die sind doch, laut deiner und anderer auf Standpunkten basierenden Aussagen, die Unterstuetzer von dem Stiefellecker Abishit, Schuetzlinge der Krone und die Lieblinge der Armee?

    Na waani - wie kann das denn nun sein?

    Der hat ver_issen was?

    Weil er kein Blutbad anrichten wollte und deswegen keinen "aufrechten Gang hat" was?




    Merkst du noch was?

  10. #1459
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Kennt man doch: Weil nicht sein kann, was nicht sein darf. :-)

  11. #1460
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Mandybär",p="853537
    Weil es in China für vermeintliche Dissidenten Haft- oder Todesstrafen gibt, und nicht nur da, so kannst Du das dadurch noch lange nicht mit den Vorkommnissen in THL bei den Demonstrationen vergleichen.
    Das sind zwei Paar Stiefel und sollte Dir schon auffallen.
    Eben nicht. Thailand steuerte doch schnurstracks in eine Diktatur a la China, Nordkorea oder Myanmar zu. Gerade deshalb gingen doch die Rothemden auf die Straße.
    Meinst du, die wollten nur ein vergnügliches Picknick?
    Denn für nichts hätten die sicherlich nicht ihr Leben aufs Spiel gesetzt.

    Zitat Zitat von Mandybär",p="853537
    ch habe wirklich nichts gegen demokratische Demonstrationen, aber wenn das ganze so ausartet, nämlich für nichts, dann bin ich dagegen.
    Oder sind Dir z.B. auch die drei Toten bei den Demonstrationen in Athen egal, war ja nur für einen guten Zweck was.
    Zunächst einmal gab es die Toten ja wegen der heftigen Gegenwehr durch den Staat/Militär/Dritte. Die reine Demo hätte ja keine Toten hervorgebracht. Denn zu einer Straßenschlacht gehören ja immer zwei Seiten. Eine Seite alleine macht keine Schlacht.
    Und nur weil ein Staat gewaltvoll gegen Demos vorgeht kann ich ja wohl kaum dagegen sein.

    In Athen sieht die Sache anders aus. Die Toten eintstanden durch einen Brandanschlag der Demonstranten. Hier wird zudem aus reinem Egoismus demonstrieren. Es geht ja um die Geldbörsen der Griechen. Das ist also ein gewaltiger Unterschied, ob man friedlich für Menschenrechte im Allgemeinen kämpft oder mit Beschädigungen und Anschlägen für sein Geld.

    Es stellt sich ja immer die Frage, ob es sinnvoll ist, sein eigenes Leben zu opfern, wenn man dafür Millionen retten kann. Haben ja schon etliche in der Geschichte getan.

    So wie ich gehört habe hat sich ja auch ein thailändischer Soldat selbst umgebracht, um nicht seine Landsleute töten zu müssen. War das nun ein sinnloser Tod?

    Im Grunde ist jeder Tod sinnlos. Doch leider gibt es ja immer wieder Menschen, die andere schädigen - z.B. durch Diktaturen, so dass sich ein Tod eventuell für das Leben vieler Millionen in der Zukunft lohnen könnte - zumindest wenn man nicht egoistisch denkt.
    Darauf baut z.B. auch das Christentum in seiner Basis auf - siehe Jesus.

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, der Laptop ist lahm
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 21:41
  2. Internet oder Nittaya lahm?
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 15:17
  3. Beagle-Wurm legt Web-Server lahm
    Von amnesius im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 21:36