Seite 145 von 154 ErsteErste ... 4595135143144145146147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.441 bis 1.450 von 1535

60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

Erstellt von Mr_X, 03.04.2010, 20:04 Uhr · 1.534 Antworten · 51.958 Aufrufe

  1. #1441
    Avatar von

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Wo soll denn der Erfolg der Demos sein? Dass einen Monat frueher gewaehlt wird? Ja, wirklich grandios, da haben sich die 28 Toten, die ueber tausend Verletzten, die in einen Rohbau verlegten Intensivpatienten, die ueber 50 Bombenanschlaege und der immense wirtschafliche und Imageschaden doch rentiert.

    Echt grandiose Leistung. Riesigfreu.

  2.  
    Anzeige
  3. #1442
    Avatar von

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von messma2008",p="853491
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="853486
    Abhisit hat doch jetzt die Chance durch harte Arbeit PM zu werden und nicht durch ein Geschenk oder durch gute Beziehungen. Kann Thailand nur gut tun, völlig egal, wer dann gewinnt. [highlight=yellow:775a5fe4d4]Denn kein PM kann es sich wohl mehr leisten, nur an einen Teil des Landes zu denken. Weder auf der einen noch auf der anderen Seite.[/highlight:775a5fe4d4] Ich freue mich jedenfalls riesig für die Bürger über den Erfolg der Demos, der ja ein Erfolg für ganz Thailand ist.
    Mensch knarfi, da haste den nagel aber voll aufm Kopf getroffen.
    Abhisit hat sich doch gerade um die arme Landbevoelkerung gekuemmert, und zwar wirklich gekuemmert und nicht blos mit Populismus in die eigene Tasche gewirtschaftet. Blos durch die ganzen Stoerfeuer wird genau das behindert.

    Wasw durchaus Sinn amcht, denn die Drahtzieher der Roten wollen doch eines auf keinen FAll, dass sich die Lasge wirklich bessert, denn dann wuerden sie selbst ja ihren Einfluss und ihre Pfruende verlieren.

  4. #1443
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Extranjero",p="853492
    Wo soll denn der Erfolg der Demos sein? Dass einen Monat frueher gewaehlt wird?
    Also die nächste reguläre Wahl wäre Dezember 2011 gewesen. Jetzt kommt die 13 Monate früher. Und das Volk hat die Wahl.

    Und vor allem: es kommt zu einer Wahl!

    Denn es waren ja schon die ersten Stimmen laut geworden, die auch das Wahlvolk im Dezember 2011 als zu dumm zum Wählen der richtigen Partei beschrieben haben. Insbesondere wenn dann immer noch nicht die Stimmenkäufe durch Korn wahlwirksam geworden seien. Was hätte es alles für wunderschöne Vorwände gegeben, die reguläre Wahl erst einmal auf St. Nimmerlein zu verschieben.

  5. #1444
    Avatar von

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="853497
    Zitat Zitat von Extranjero",p="853492
    Wo soll denn der Erfolg der Demos sein? Dass einen Monat frueher gewaehlt wird?
    Also die nächste reguläre Wahl wäre Dezember 2011 gewesen. Jetzt kommt die 13 Monate früher. Und das Volk hat die Wahl.
    Abhisit hat ganz am bEginn der VErhandlungen mit den Roten Wahlen im Dezember 2010 angeboten. Die Roten wollten sofort, gleich auf der Stelle.
    Jetzt ist aud Dezember November geworden. Da hat sich der "friedliche" Protest ala Saeh Deng doch rentiert.

  6. #1445
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Extranjero",p="853499
    Abhisit hat ganz am bEginn der VErhandlungen mit den Roten Wahlen im Dezember 2010 angeboten. Die Roten wollten sofort, gleich auf der Stelle.
    Vielleicht solltest Du einfach versuchen, die Realität so differenziert zu sehen, wie sie halt ist.
    Die Rothemden haben zunächst eine sofortige, später eine Parlamentsauflösung in 14 Tagen gefordert. Abhisit eine zum Ende des Jahres angeboten.

    Jetzt reden wir über den Termin der Neuwahlen.

    Wahltermin und vorherige Auflösung des Parlaments stehen zwar in einem inhaltlichen Zusammenhang, sind aber dennoch 2 Paar Schuhe.

  7. #1446
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="853486
    Stimmt, die Freunde einer Diktatur werden dumm aus der Wäsche schauen, wenn das Volk ausnahmsweise mal wählen darf.
    Mir tun die Militärs, PADler und Eliten aber nicht leid.

    Hauptsache, es werden sich alle Thais darüber freuen dürfen, sich vertreten zu fühlen - selbst, wenn ihre gewählten Parteien verlieren sollten.

    Das können Anhänger von Diktatoren natürlich nicht verstehen. Daher haben sie ja auch immer Neuwahlen so heftig abgelehnt. "Hauptsache, die eigenen Interessen werden vertreten. Was gehen uns denn die armen Thais vom Lande an? Die sollen gefälligst Reis liefern und ansonsten die Schnauze halten." Stimmt's?

    Abhisit hat doch jetzt die Chance durch harte Arbeit PM zu werden und nicht durch ein Geschenk oder durch gute Beziehungen. Kann Thailand nur gut tun, völlig egal, wer dann gewinnt. Denn kein PM kann es sich wohl mehr leisten, nur an einen Teil des Landes zu denken. Weder auf der einen noch auf der anderen Seite. Ich freue mich jedenfalls riesig für die Bürger über den Erfolg der Demos, der ja ein Erfolg für ganz Thailand ist.
    Wie machst Du das? Ist die Erde eine Scheibe? Dreht sich die Sonne um die Erde?

  8. #1447
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Extranjero",p="853492
    Wo soll denn der Erfolg der Demos sein? Dass einen Monat frueher gewaehlt wird?
    Es geht doch nicht nur um den Wahltermin alleine.
    Es geht vor allem auch darum, dass sich keine Elite mehr erlauben kann, vor sich hinzudümpeln und die Drähte nach Belieben zu ziehen. Das Volk ist wachsam.

    Insofern war ja auch die PAD-Demo durchaus hilfreich - allerdings nur bis zur Flughafenbestzung und dem damit verbundenen Ruin der thailändischen Wirtschaft. Das war dann natürlich massiv kontraproduktiv und ein Bauchschuß.

    Insgesamt gesehen kann also nun eine neu Ära der thailändischen Demokratie beginnen. Vergangenheit vergessen, neu anfangen. Natürlich ist das ein Erfolg.

    Allerdings muss noch der große Einfluss des Militärs bekämpft werden, der ja leider auch noch in Zukunft bestehen bleiben wird. Aber auch hier wird das Volk sicher ein größeres Auge drauf haben. So einfach wir es also nicht mehr sein, zu putschen und mit Panzer durch die Straßen zu kutschieren.

    Im Gegensatz zu vielen europäischen Bürgern ist der Thai wachsam. Ein sehr gutes Zeichen! Und das war die positive Kernausage der Demos der letzten Wochen.

  9. #1448
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    [quote="kcwknarf",p="853486"]
    Zitat Zitat von Samuianer",p="853469
    Neuwahlen....?

    Fuer wen und vor Allem fuer was, wozu?

    Thailand wird nie wieder das sein was es mal war, fuer viele wird es ein boeses Erwachen aus der "Mai pen rai" Phase geben!
    Stimmt, die Freunde einer Diktatur werden dumm aus der Wäsche schauen, wenn das Volk ausnahmsweise mal wählen darf.
    Mir tun die Militärs, PADler und Eliten aber nicht leid.

    Hauptsache, es werden sich alle Thais darüber freuen dürfen, sich vertreten zu fühlen - selbst, wenn ihre gewählten Parteien verlieren sollten.

    Das können Anhänger von Diktatoren natürlich nicht verstehen. Daher haben sie ja auch immer Neuwahlen so heftig abgelehnt. "Hauptsache, die eigenen Interessen werden vertreten. Was gehen uns denn die armen Thais vom Lande an? Die sollen gefälligst Reis liefern und ansonsten die Schnauze halten." Stimmt's?

    [highlight=yellow:14a62aa7a8]Abhisit hat doch jetzt die Chance durch harte Arbeit PM zu werden und nicht durch ein Geschenk oder durch gute Beziehungen.[/highlight:14a62aa7a8] Kann Thailand nur gut tun, völlig egal, wer dann gewinnt. Denn kein PM kann es sich wohl mehr leisten, nur an einen Teil des Landes zu denken. Weder auf der einen noch auf der anderen Seite.[highlight=yellow:14a62aa7a8] Ich freue mich jedenfalls riesig für die Bürger über den Erfolg der Demos, der ja ein Erfolg für ganz Thailand ist.[/[/highlight:14a62aa7a8]quote]

    Ein hart, aber effizient arbeitender PM ist für THL leider nicht vorgesehen und wird deshalb auch nie gewählt werden. Nur Populisten wie z.B. der nette Hr.Takhsin, der jedem seine Schuldenpolitik für Wohlfahrtsarbeit für das notleidende Volk verkaufen kann, wird ( nicht nur in THL ) gewählt werden.

    Und was den riesigen Erfolg der Demonstrierenden betrifft, so können diesen leider einge Dutzende Tote nun nicht mehr genießen.
    War also ein voller Erfolg, was.???

    Grüße
    Mandybär


    p.s.

    wann wird übrigens diese öffentliche Bedürfnißanstalt an der Silom endlich geräumt, oder haben sich da schon einige ein Grundbesitzrecht erschi.ssen.

    Grüße
    Mandybär

  10. #1449
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="853497
    Zitat Zitat von Extranjero",p="853492
    Wo soll denn der Erfolg der Demos sein? Dass einen Monat frueher gewaehlt wird?
    Also die nächste reguläre Wahl wäre Dezember 2011 gewesen. Jetzt kommt die 13 Monate früher. Und das Volk hat die Wahl.

    Und vor allem: es kommt zu einer Wahl!

    Denn es waren ja schon die ersten Stimmen laut geworden, die auch das Wahlvolk im Dezember 2011 als zu dumm zum Wählen der richtigen Partei beschrieben haben. Insbesondere wenn dann immer noch nicht die Stimmenkäufe durch Korn wahlwirksam geworden seien. Was hätte es alles für wunderschöne Vorwände gegeben, die reguläre Wahl erst einmal auf St. Nimmerlein zu verschieben.

    hat die Wahl .... zwischen 500 Baht oder 1000?

    Also Korn, kein Lao Kao... na dann waani... dein Plattitueden in Ehren..

    warte mal ab was es noch fuer "Vorwaende" geben wird... sind dir die Klauseln in der Roadmap etwa entgangen?

    "No Violence..." ist einer der Punkte..


    ...Speaking on national television, Abhisit, whose term runs until the end of 2012, offered to hold national elections on Nov. 14 — if a five-point road map to achieve national reconciliation that he unveiled could be achieved without disruption or violence from opponents.

    Read more: http://www.time.com/time/world/artic...#ixzz0n8pProzV


    naja waani..... und dein Held, Thaksin hat dem sogar beigepflichtet...das es "endlich der richtige Weg" sei... wer sagt denn das die derzeitige FRegierung auf dem falschen Weg sei..?


  11. #1450
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Mandybär",p="853521
    Und was den riesigen Erfolg der Demonstrierenden betrifft, so können diesen leider einge Dutzende Tote nun nicht mehr genießen.
    War also ein voller Erfolg, was.???
    Wieviel Töte hätte es denn gegeben, wenn Thailand die Diktatur hoffähig gemacht hätte? Man sieht doch in China, wieviel Todesstrafen es gibt, nur weil jemand eine andere Meinung als die Regierung hat. Diese Gefahr ist jetzt erstmal in Thailand gebannt - dank der Rothemden.

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, der Laptop ist lahm
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 21:41
  2. Internet oder Nittaya lahm?
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 15:17
  3. Beagle-Wurm legt Web-Server lahm
    Von amnesius im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 21:36