Seite 141 von 154 ErsteErste ... 4191131139140141142143151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.401 bis 1.410 von 1535

60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

Erstellt von Mr_X, 03.04.2010, 20:04 Uhr · 1.534 Antworten · 51.851 Aufrufe

  1. #1401
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von atze",p="852852
    Das sie verloren haben wurde schon vor einem Jahr gepostet.
    Warten wir doch mal ab ob es wirklich Wahlen gibt und wer gewinnt.
    die PT wird stimmenstärkste Partei - daran wird nichts zu ändern sein.
    Ich hoffe aber, das die jetzige Koalition zusammen hält, wenn es sich wieder ausgehen sollte. Es entscheidet letztendlich nicht der Wähler, welche Partei regiert, ausser die PT erhält die Absolute.
    Dann gibt es aber sowieso gleich wieder Putsch oder Gelbhemden.

  2.  
    Anzeige
  3. #1402
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Bukeo",p="852860
    Es entscheidet letztendlich nicht der Wähler, welche Partei regiert, ausser die PT erhält die Absolute.
    Also jetzt mal von der Logik betrachtet:
    wann wähle ich eine kleine Koalitionspartei? Entweder wenn mir deren Parteiprogrammn gefällt oder aber, wenn ich das Koalitionslager bevorzuge, aber nicht möchte, dass die größte Partei die absolute Mehrheit erzielt, sondern noch von einer Koalitionspartei ein wenig kontrolliert wird.

    Wenn man nun davon ausgeht, dass der Wähler vorwiegend der zweiten Gruppe angehört, dann sind es genau diejenigen, die bei der Regierungsumbildung am meisten beschissen worden sind. Denn sie wurden ja entgegen ihren Willen ins andere Lager befördert. D.h. sie werden natürlich tief enttäuscht von dieser kleinen Partei sein. Kann man solche ungewollten Wechselspiel in Zukunft ausschließen? Wohl kaum.

    Was wird also der vernünftige Wähler tun? Er wird dann gleich das Original wählen, also in dem fall die PT, selbst wenn der Wähler dann in Kauf nehmen muss, dass die Partei die absolute Mehrheit erhält und eben nicht mehr so echt kontrollierbar ist. Die kleinen Koaliationsparteien werden wohl komplett eingehen. Wer wählt die dann noch? Zumindest nicht mehr die bisherigen Wähler - also sind sie vermutlich komplett vernachlässigbar (zumindest von der Logik her).

    Wem haben wir das dann zu verdanken? Der PAD. Ohne die hätte die PT wohl nie mehr die absolute Mehrheit erreicht. Aber nun haben sie den Salat. Schön blöde!

    Und dann sollen die sich noch dem Gespött aussetzen, gegen eine legale Regierung zu demonstrieren? Wo sie diese doch praktisch selbst durch ihren unsinnigen Aktionen geschaffen haben? Das wäre doch der Witz des Jahrhunderts.
    Als PADler würde ich mich tief in die Erde verbuddeln voller Scham.

    Aber wie gesagt ist das "nur" Logik. 8 Monate sind ja ewig lang. Da kann so viel passieren.

  4. #1403
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="852865

    Was wird also der vernünftige Wähler tun? Er wird dann gleich das Original wählen, also in dem fall die PT, selbst wenn der Wähler dann in Kauf nehmen muss, dass die Partei die absolute Mehrheit erhält und eben nicht mehr so echt kontrollierbar ist. Die kleinen Koaliationsparteien werden wohl komplett eingehen. Wer wählt die dann noch? Zumindest nicht mehr die bisherigen Wähler - also sind sie vermutlich komplett vernachlässigbar (zumindest von der Logik her).
    kann ich mir nicht vorstellen, das die Wähler nun die PT mit der absoluten Mehrheit ausstatten.
    Wenn doch, dann müsste sich die PT aber schnellstens von Thaksin trennen - sonst gebe ich ihr keine 6 Monate.

    Wem haben wir das dann zu verdanken? Der PAD. Ohne die hätte die PT wohl nie mehr die absolute Mehrheit erreicht. Aber nun haben sie den Salat. Schön blöde!
    eigentlich ist es genau umgekehrt, ohne PAD hatte die PT die Aboslute - danach nicht mehr :-)

    Aber wie gesagt ist das "nur" Logik. 8 Monate sind ja ewig lang. Da kann so viel passieren.
    genau...

  5. #1404
    Avatar von dieter41

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    51

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    [quote="Bukeo",p="852860"][quote="atze",p="852852"]

    die PT wird stimmenstärkste Partei - daran wird nichts zu ändern sein.

    Du verblueffst mich, die PPP war doch schon 2007 bei den Zweitstimmen nur, allerdings sehr knapp, Zweiter. Damals zaehlten noch die Bhujaithai Stimmen mit dazu.Wie soll den das mit der Stimmenmehrheit klappen? Bei den Wahlen, im Isaan, gab es ploetzlich sehr viele Briefwaehler, scheinbar hat die juengere Generation erkannt, dass man sich auch Gruppenzwaengen entziehen kann. Gilt allerdings nicht im Machtbereich von Isaan-Rambo. Da sind die Argumente doch etwas zu "schlagkraeftig". Stimmts waanie? Aber ansonsten glaube ich doch an einen allmaehlichen Wandel und bessere Politiker. Sollte es irgendwem noch gelingen die, laut UN, "groesste kriminelle Organisation der Welt", die Royal Thai Police, zu baendigen, koennte Thailand beruhigt in die Zukunft schauen.

  6. #1405
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von dieter41",p="852879

    Du verblueffst mich, die PPP war doch schon 2007 bei den Zweitstimmen nur, allerdings sehr knapp, Zweiter.
    ja, ich denke auch, das es kanpp wird - aber ich nehme an, das es auch im Nov. die PT knapp schaffen wird, stimmenstärkste Partei zu werden.
    Aber umso knapper, umso besser - dann hoffe ich, das die Koalition, mit einem DP-PM weiterregieren kann.
    Mir wäre am liebsten wieder Abhisit, aber wenn nicht - dann eben ein anderer.
    Ev. ändern sie die Verfassung ja auch dahingehend, das z.B. auch ein Nicht-MP Premier werden kann, dann wäre ev. Chuan Leekpai im Rennen. Wird von Banharn unterstützt.

    Auch wird interessant, wieviel Stimmen Newin der PT wegnehmen kann.

  7. #1406
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="852853
    Was du immer so unter gewinnen und verlieren verstehst....
    Worum ging es denn hier? Es ging um den Protest der Mehrheit des Volkes für Demokratie und gegen Diktatur.
    Genau darum ging es nicht.

    Wenn Du es schon so einordnest, dann ging es um den Wiederstand einer Minderheit der Bevoelkerung gegen die allmaehliche Etablierung demokratischer Strukturen.

    Dein Geschreibsel ist mir normal zu panne, um es zu kommentieren, aber das wollte ich nicht stehen lassen weil es nicht stimmt .

  8. #1407
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Dieter1",p="852896
    Dein Geschreibsel ist mir normal zu panne, um es zu kommentieren, aber das wollte ich nicht stehen lassen weil es nicht stimmt .
    Natürlich stimmt das. Komm einfach mal nach Thailand und mach dir mal selber ein Bild vor Ort.

    Inzwischen hat wohl auch der Letzte erkannt, dass die Roten nicht für einen Thaksin demonstriert haben, sondern eben für ihre Rechte als Mehrheit im Land.

    Warum wohl sonst hätte Abhisit jetzt wohl das Angebot für Neuwahlen gemacht? Wenn alles so legitim wäre, müsste er sich doch absolut nicht auf die Forderungen der Demonstranten einlassen, frühzeitig wählen zu lassen. Das ist doch ein eindeutiges Schuldeingeständnis der nicht demokratischen Regierung.
    Eindeutiger geht es doch wohl nicht!

  9. #1408
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    knarf, red keine Kacke und gut ist.

    Betrachte mich vor allem bitte nicht als Gespraechspartner.

  10. #1409
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Wie verbohrt kann man denn noch sein?
    Kcknarf hat eine der wichtigsten wahlpolitischen Fragen aufgeworfen, die es in Thailand derzeit gibt:
    Wird es bei der nächsten Wahl noch Wähler für die "Freunde von Newin Fraktion" geben, die im Dezember 2008 reihenweise das Lager wechselte. Die Abgeordneten wurden damals in der Absicht - auch aufgrund ihres Wahlkampfes! - gewählt, eine PPP-geführte Regierungskoalition zu bilden.

    Diese Wähler werden bei der nächsten Wahl mindestens 3 Alternativen haben:
    1. Diejenigen erneut zu wählen, die sie bereits 2008 gewählt hatten, was heute PT heißt.
    2. Diejenigen direkt zu wählen, wohin ihre Stimmen während der Mauscheleien im Dezember 2008 wanderten: Also zu den DP. Eine Partei, die ihnen ideologisch nicht ferner stehen könnte.
    3. Diejenigen zu wählen, die nun Bumjamthai-Partei heißen, sogar den Innenminister in der Abhisit-Koalitionsregierung stellte aber ansonsten nicht viel Geld unters Volk verteilen konnte: Deren Lieblings-Korruptions-Projekte: Gas-Busse, staubfreie Straßen sind von den DP wahrscheinlich viel zu lange torpediert worden. Ob sie aus dem Stimmenkauf-Projekt der Regierung: Macht Thailand stark oder steif wirklich profitieren können, bleibt höchst ungewiss. Die Zeit könnte knapp werden. Außerdem dauert es auf dem Lande immer länger, bis der letzte Bauer was mitbekommt.

    Deshalb: Es wird sehr viel davon abhängen, ob die Blauhemden sich an der Wahlurne durchsetzen können.

  11. #1410
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Naja Waani, die FDP hat ihr Umfallen 1982 auch ganz gut ueberlebt, da wuerde ich mir jetzt keine Sorgen machen .

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, der Laptop ist lahm
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 21:41
  2. Internet oder Nittaya lahm?
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 15:17
  3. Beagle-Wurm legt Web-Server lahm
    Von amnesius im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 21:36