Seite 118 von 154 ErsteErste ... 1868108116117118119120128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.171 bis 1.180 von 1535

60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

Erstellt von Mr_X, 03.04.2010, 20:04 Uhr · 1.534 Antworten · 51.875 Aufrufe

  1. #1171
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Silom",p="850981
    Jedenfalls idiotisch immer nur die Schuld bei einer Person zu suchen.
    Was ist daran idiotisch? Würde Thaksin sich an seiner eigenen Aussage messen lassen, sich für immer aus der Politik rauszuhalten, würde jetzt kein Chaos herrschen, ganz einfach.

    Und die Konjunkturprogramme von Abhisit sind absolut ok, sie kommen eben nur in den Augen der Rothemdenführer (die große Masse kann das mangels Bildung nicht beurteilen) vom falschen Mann.

  2.  
    Anzeige
  3. #1172
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="850993
    Wenn mir als Wähler meine Stimme etwas wert ist, dann lasse ich mich weder für mein Wahl bezahlen noch davon abhalten. Die Wahl ist immer noch geheim. Selbst wenn mir einer 100 Baht bietet, kann ich hinter der Wahlurne trotzdem woanders ein Kreuz machen.
    Ach Knarfi, wenn du mal aus deinem Keller in Wanne-Eickel rauskommen würdest, dann wüsstest du, dass die Einwohner in den Isaan Dörfern oft keine Wahl haben, wenn sie an ihrem Leben hängen.

  4. #1173
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Bukeo",p="850885
    Zitat Zitat von voicestream",p="850882
    So da bin ich wieder.

    Tollway beide richungen offen und wenig Verkehr. Gleiches gilt fuer Sukhumvit 1-53. Allerdings sieht man sehr viel Militär presentz.
    das wird vermutlich nun so bleiben, bis zur nächsten Wahl - egal wann die stattfindet :-)

    Wenn man bedenkt, das die Isaaner 1000 und mehr Baht pro Tag bekommen, dann ist es vorteilhafter - man zieht gleich ganz nach Bangkok und wird Berufsdemonstrant
    Gestern gehört.
    Eine Nachbarin aus unserem Moo Baan in Nong Prue ist mit ein paar Gleichgesinnten zur Demo gefahren. Hab sofort mal über meine Frau nachgefragt, ob Geld geflossen ist.
    Zu deiner Enttäuschung sind die Damen alle auf eigene Rechnung gefahren.

  5. #1174
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="850993
    Baht bietet, kann ich hinter der Wahlurne trotzdem woanders ein Kreuz machen.
    solange die Wahlurnen nicht verkehrt rum aufgestellt werden, wie es bei der letzten oder vorletzten Wahl der Fall war.
    Da war nichts mit geheimer Wahl.

  6. #1175
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Yogi",p="850997
    Eine Nachbarin aus unserem Moo Baan in Nong Prue ist mit ein paar Gleichgesinnten zur Demo gefahren. Hab sofort mal über meine Frau nachgefragt, ob Geld geflossen ist.
    Zu deiner Enttäuschung sind die Damen alle auf eigene Rechnung gefahren.
    Dann sind sie selbst schuld. Bei einem Bekannten von mir (wohnhaft in einer gehobenen Anlage, wo jeder ausreichend Geld hat) gibt es eine gelangweilte Ehefrau (Mann dürfte > 1 Mio. Baht im Monat verdienen), die ab und an mit Kindern zur Demo fuhr, um der Langeweile zu entkommen und nebenbei noch ein wenig Geld einzuheimsen. Du weißt ja, die Reichen sind oft sehr geizig, da sind ein paartausend Baht im Monat extra immer willkommen, vor allem, wenn die Kinder auch noch satt werden und live Musik gespielt wird

  7. #1176
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Yogi",p="850997

    Gestern gehört.
    Eine Nachbarin aus unserem Moo Baan in Nong Prue ist mit ein paar Gleichgesinnten zur Demo gefahren. Hab sofort mal über meine Frau nachgefragt, ob Geld geflossen ist.
    Zu deiner Enttäuschung sind die Damen alle auf eigene Rechnung gefahren.
    ja, sicherlich gibt es auch Isaaner, die nicht auf Geld angewiesen sind, meist bleiben die aber nicht lange - da es doch recht viel Geld kostet, sich komplett selbst zu versorgen.

    Aber was denkst, wieviele Isaaner es gibt, die soviel Geld haben? Sicher nicht die Mehrheit.
    Hier haben sich alle das Geld abgeholt. Haben vorher ihre ID-Karte abgeben müssen, damit sie nicht zu früh wieder abhauen :-)

    Hier funktioniert das so: jedes Tambon hat einen Rothemden-Führer, der dann die Reise nach BKK organisiert und auch die Auszahlung tätigt.

    Ob die Rothemden bereit sind, bis Ende des Jahres in BKK zu verweilen - ob die Spenden ausreichen?

    http://www.bangkokpost.com/news/poli...ses-strategist

  8. #1177
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Bukeo",p="850945
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="850938
    Wann knallts denn nun - so haben wir bald 2000 Seiten "diskutiert" aber die Hütte brennt nicht richtig.
    die sperren nun das Viertel ab, sodass keiner mehr rein oder rauskommt.
    Haehhhh?
    Kann nicht sein.
    Gestern um 13:27 hiess es im Beitrag #1017:
    Dass heute gestuermt werden soll sieht doch ein Blinder mit Krueckstock.
    Quelle
    Wem darf man denn nun von unseren Thai - Politikexperten noch etwas glauben?
    Ich bin voellig ratlos.


  9. #1178
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Bukeo",p="850999
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="850993
    Baht bietet, kann ich hinter der Wahlurne trotzdem woanders ein Kreuz machen.
    solange die Wahlurnen nicht verkehrt rum aufgestellt werden, wie es bei der letzten oder vorletzten Wahl der Fall war.
    Da war nichts mit geheimer Wahl.

    Ich habe DIE Idee: bei der nächsten Wahl müssen alle Bangkoker und Südthais in den Isaan gehen und dort wählen. dafür dürfen alle Isaaner und Nordthais in Bangkok ihre Stimmen abgeben - von Kameras beobachtet, spo dass keine Wahlfälschung möglich ist. Und dann kann man ja mal den Unterschied feststellen, ob sich am Wahlverhalten der einzelnen Gruppen etwas geändert hat.

    Und anschließend dürfen/müssen die Gruppen 3 Monate in den Behausungen der anderen leben, um mal das Leben der Gegenseite hautnah mitzuerleben. Das fördert das Verständnis.

    Ich wette, danach ist Ruhe im Land.

  10. #1179
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von maphrao",p="850994
    Zitat Zitat von Silom",p="850981
    Jedenfalls idiotisch immer nur die Schuld bei einer Person zu suchen.
    Was ist daran idiotisch? Würde Thaksin sich an seiner eigenen Aussage messen lassen, sich für immer aus der Politik rauszuhalten, würde jetzt kein Chaos herrschen, ganz einfach.

    ...
    Moment: Thaksin wurde ein Berufsverbot von 5 Jahren auferlegt.

    Bitte nicht vergessen, dass nach dem Putsch September 2006 bis zu den Wahlen Dezember 2007, keine Demo, keine Gewalttaten oder ähnliches praktiziert wurden.

    Erst nachdem sich der Medienmogul (darum sollten uns einseitige Medienberichte nicht verwundern) die Regierung, der nachwievor kein Vergehen nachzuweisen ist/war, terrorisierte.
    Dieser Terror wurde akzeptiert.

    DP Abgeordnete (darunter Aphisit) waren tagtäglich Gäste dieser Terroristen. Dass Api kurz darauf als PM gekürt wurde ein Schlag ins Gesicht jeglichem Rechtsempfinden.

  11. #1180
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von strike",p="851011
    Wem darf man denn nun von unseren Thai - Politikexperten noch etwas glauben?
    Ich bin voellig ratlos.
    keinem - sind nur Vermutungen, da die Experten in Armee und Regierung selbst erst beraten müssen, wie sie am besten verfahren ohne ein Chaos zu provozieren.
    Das man an eine Räumung dachte, da alle Zufahrtswege geschlossen wurden, ist normal - es haben sich auch viele Führer gestern mal vorsichtshalber in die Löcher verbuddelt. Waren eine Zeitlang wohl nicht auffindbar. :-)

    Jetzt will man halt die Nahrungszufuhr unterbinden. Die sollten auch noch den Strom ausschalten, damit die Tanzeinlagen ausfallen, ev. auch noch Handy aus und Wasser.
    Sollten sie Generatoren haben, dann eben Stör-Musik über riesige Armee-Lautsprecher - kein Sanuk, keine Isaaner :-)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, der Laptop ist lahm
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 21:41
  2. Internet oder Nittaya lahm?
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 15:17
  3. Beagle-Wurm legt Web-Server lahm
    Von amnesius im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 21:36