Seite 115 von 154 ErsteErste ... 1565105113114115116117125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.141 bis 1.150 von 1535

60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

Erstellt von Mr_X, 03.04.2010, 20:04 Uhr · 1.534 Antworten · 52.148 Aufrufe

  1. #1141
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Dieter1",p="850902
    Zitat Zitat von voicestream",p="850901
    Dieter, red nicht so einen Quatsch. Es gibt sehr viele Anhaenger der 'Roten' die nicht zu Demos gehen. Bangkok ist nicht ganz Thailand.
    Dass es landesweit ein paar mehr sein duerften als die 20.000 Randalierer in Bangkok ist mir schon klar.

    Ist Dir auch klar, dass das dann dennoch nicht die von knarfi zitierte "[highlight=yellow:19fb77735b]Mehrheit des Volkes[/highlight:19fb77735b]" ist?

    Also red nich soviel Quatsch :-) .
    Da waehre ich mir nicht ganz so sicher, Dieter. Der Issan hat viele Einwohner. Aber die wahre Antwort kennen wir beide nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #1142
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Dieter1",p="850896
    Weisste Knarfi, wenn Du hier faire landesweite Wahlen abhalten willst, dann sollte halt gewaehrleistet sein, dass in den Provinzen des Nordens und Nordostens auch die Wahlhelfer der Nichtthaksin Parteien ohne Lebensgefahr agieren koennen.

    Das war bei den letzten 3 Wahlen nicht der Fall.

    Insofern hat der Ruf der "Roten" nach "freien" Wahlen schon etwas sehr komisches :-) .
    Dieter ich bewundere (wie auch bei Bukeo) den Kenntnisstand, von jemand, der hunderte Kilometer entfernt wohnt und sich offenbar besser auskennt, als die Beteiligten selbst.

    Bei der Wahl 2005 im Changwat Surat konnte ich eigenartiges Wahlvorgehen der Demokraten beobachten. Der Kandidat in unserem Amphoe hatte leichtes Spiel, da der Gegenspieler "überzeugt" wurde, sich nicht mehr in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

    Werden nur Wahlmanipulation seitens den dummen Isaanis als Glaubhaft angeprangert? Passt dies eher zu den naiven Bauern, als zu den intelligenten Größen im Süden?

  4. #1143
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    @Bukeo, natürlich haben die Bangkoker die Nase gestrichen voll, wie einst im Jahr 2008.

    Diese Idioten (farbneutral) beeinträchtigen Thailands Wirtschaft.

    Aber wie auch vor 2 Jahren werden sich nur ein paar Tausend (gottlob) finden, die eine Gegendemo abhalten.

    und das bei 13 Mio Einwohnern

  5. #1144
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Dieter1",p="850902
    Zitat Zitat von voicestream",p="850901
    Dieter, red nicht so einen Quatsch. Es gibt sehr viele Anhaenger der 'Roten' die nicht zu Demos gehen. Bangkok ist nicht ganz Thailand.
    Dass es landesweit ein paar mehr sein duerften als die 20.000 Randalierer in Bangkok ist mir schon klar.

    Ist Dir auch klar, dass das dann dennoch nicht die von knarfi zitierte "Mehrheit des Volkes" ist?

    Also red nich soviel Quatsch :-) .

    ....tja Dieter...unter der Zwangsneurose leiden hier Einige allen voran Chefpropagandist Waani aus den staubigen, Oedlandschaften eines Vorortes von Udon Weissnichtwo.... ;-D

    Well, well, well - wenn Mann sonst Nichts weiter in der Hose hat....


    Ich sag nur "Highway Battle"...

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30128219.html

  6. #1145
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Laß doch eine Neuwahl entscheiden. Dann sehen wir doch, wer die Mehrheit im Land hat.

    Da die Anhänger der Rothemden angeblich schwinden, dürfte die Chance für Abhisit ja mittlerweile wieder recht gut sein. Aber so recht scheint er noch nicht davon überzeugt zu sein. Zumindest lässt er sich aber auch nicht von PAD und Militär dazu zwingen, ein große Blut-Massaker anzurichten (bislang). Ist doch schon mal was. Hat irgendwas von der Merkel-Taktik: nichts tun ist so schön unauffällig.
    Aber wer weiß, vielleicht nutzt es ihm ja am Ende.

    Ich habe übrigens noch keine Demo in der ganzen Welt gesehen, auf der alle Personen mit der Meinung der Demonstranten vor Ort waren. Es gibt ja auch Menschen, die arbeiten, krank sind, Angst haben etc.
    Nur der Dieter würde natürlich auf jeder Demo erscheinen, die sich für seine Forderungen einsetzt. Schon klar....

  7. #1146
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Silom",p="850906
    Dieter ich bewundere (wie auch bei Bukeo) den Kenntnisstand, von jemand, der hunderte Kilometer entfernt wohnt und sich offenbar besser auskennt, als die Beteiligten selbst.
    Das ist kein Hexenwerk. Wenn man in der Bangkok Post immer wieder Berichte ueber getoetete Wahlhelfer der Nichtthaksin Parteien liest kann man durchaus zum Schluss kommen, da ist was dran.

  8. #1147
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Dieter1",p="850911
    Zitat Zitat von Silom",p="850906
    Dieter ich bewundere (wie auch bei Bukeo) den Kenntnisstand, von jemand, der hunderte Kilometer entfernt wohnt und sich offenbar besser auskennt, als die Beteiligten selbst.
    Das ist kein Hexenwerk. Wenn man in der Bangkok Post [highlight=yellow:2abab1b82e]immer wieder[/highlight:2abab1b82e] Berichte ueber getoetete Wahlhelfer der Nichtthaksin Parteien liest kann man durchaus zum Schluss kommen, da ist was dran.
    Klasse Feststellung.

    Einen Wahlhelfer zu beseitigen, ergibt keinen Sinn.

    Im Süden sind sie effektiver. 3 - 5 Demokraten besuchen den Gegenüber und überzeugten ihn nicht anzutreten.
    Als Belohnung darf er weiter seiner ursprünglichen Arbeit nachgehen. Wenn nicht folgen stärkere Argumente.
    Für uns damals (Zeltverleih bei [Trauer]Feiern) ein Geschäft.

  9. #1148
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="850886

    Und mit welcher Forderung? Macht für die Minderheit? Die machen sich doch lächerlich und können dann getrost vom Militär wegen öffentlciher Ruhestörung verbannt werden.
    das spielt keine Rolle, es ist nun mal so in TH.
    Das Militär kann schon eingreifen, nur bei den ersten Toten ist dann Schluss - egal ob die Gelbhemden recht oder unrecht haben. Es gibt weiterhin Chaos.
    Momentan sind auch die Rothemden im Unrecht und viele Isaaner scheinen sich bereits zu distanzieren. Hat gerade wieder ein Member hier bestätigt.

    Es besteht also durchaus ein Unterschied zwischen legitimen Demonstrationen (von der Mehrheit des Volkes, Rothemden) und einer elitären Minderheit (PAD, Gelbhemden, Terroristen).
    es spielt keine Rolle, ob Mehrheit oder Minderheit. Wenn die Mehrheit illegale Aktionen von Premiers unterstützen - dann gehört der PM weg - egal wie.
    Kann ja nicht sein, wenn die Mehrheit in TH das Erschiessen Unschuldiger unterstützt, das sich dann 48% der Bevölkerung
    ruhig verhalten müssen.

    Der Beitrag ist übrigens sehr gut, weil er die Situation neutral und richtig beleuchtet. Denn das Grundproblem ist in der Tat der Machterhaltungstrieb der alten Bangkoker Elite (womit ich auch das Militär mit einbeziehe).
    ja, weil ein Thaksin eine neue Elite aufbauen möchte bzw. schon hat und seine Macht als PM dazu benutzte - diese neue Elite zu festigen.
    Dann besser die alte Elite....! Hat unter Chuan auch funktioniert, warum auf einmal jetzt nicht mehr.
    Auch in der USA regiert die alte Elite von der Ostküste.


    Diktatur oder Demokratie? Darum geht es hier. Um nichts anderes. Nur einige begreifen nicht, wer hinter wem wirklich steckt. Außer Bukeo. Er begreift schon, aber er bekennt sich ja auch öffentlich zur Diktatur.
    richtig, lieber eine Diktatur zum Wohle des Volkes (gibt es übrigens tatsächlich) als eine Demokratie, bei der ein Land kaputt geht.

  10. #1149
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Samuianer",p="850909

    ...unter der Zwangsneurose leiden hier Einige ...
    Unter Zwangsneurose kann hier durchaus Thaksinphobie bezeichnet werden.

  11. #1150
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 60.000 Rothemden legen Touristenviertel in BKK lahm

    Zitat Zitat von Silom",p="850922
    Zitat Zitat von Dieter1",p="850911
    Zitat Zitat von Silom",p="850906
    Dieter ich bewundere (wie auch bei Bukeo) den Kenntnisstand, von jemand, der hunderte Kilometer entfernt wohnt und sich offenbar besser auskennt, als die Beteiligten selbst.
    Das ist kein Hexenwerk. Wenn man in der Bangkok Post [highlight=yellow:503a192abb]immer wieder[/highlight:503a192abb] Berichte ueber getoetete Wahlhelfer der Nichtthaksin Parteien liest kann man durchaus zum Schluss kommen, da ist was dran.
    Klasse Feststellung.

    Einen Wahlhelfer zu beseitigen, ergibt keinen Sinn.


    Im Süden sind sie effektiver. 3 - 5 Demokraten besuchen den Gegenüber und überzeugten ihn nicht anzutreten.
    Als Belohnung darf er weiter seiner ursprünglichen Arbeit nachgehen. Wenn nicht folgen stärkere Argumente.
    Für uns damals (Zeltverleih bei [Trauer]Feiern) ein Geschäft.

    Brauchtest du lange zu der Feststellung oder hast du nur ein Orakel befragt?


Ähnliche Themen

  1. Hilfe, der Laptop ist lahm
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 21:41
  2. Internet oder Nittaya lahm?
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 15:17
  3. Beagle-Wurm legt Web-Server lahm
    Von amnesius im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 21:36