Seite 16 von 20 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 192

44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

Erstellt von Loso, 09.10.2008, 20:49 Uhr · 191 Antworten · 5.761 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: 44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

    Titiwas, Du bist wohl entweder mit ner Thailaenderin verheiratet oder ueber 50.

    Bist Du keines von beiden, siehts nicht ganz so einfach aus :-) .

    Zum Thema, heute wird hier der Ruecktritt des Premiers erwartet. Meint zumindest die Bangkok Post.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

    Laufend jammert hier jemand über „schlechte Visabestimmungen“ die sich verbessern sollten (müßten).
    ja, sagen wir mal so - es könnte schlechter sein, aber auch besser.
    Ich verweise mal auf viele andere asiat. Länder.

    Was mich interessieren würde - warum viele hier auf den Thaksin-Clan stehen. Man sollte ev. mal zur Aufrischung des Threads die Diskussion andersrum führen.
    Warum verteidigst z.B. du die UDD.
    Komm mir aber nicht damit, dass du diese auch nicht leiden kannst. Ein Patt geht nicht :-) - irgendwer muss ja regieren.

  4. #153
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: 44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

    Zitat Zitat von Dieter1",p="643424
    Titiwas, Du bist wohl entweder mit ner Thailaenderin verheiratet oder ueber 50.

    Bist Du keines von beiden, siehts nicht ganz so einfach aus :-) .
    Richtig Dieter, trifft auf mich zu. Aber ist es denn wirklich so falsch, wenn Thailand seine Visabestimmungen so gestaltet, daß sie ein wenig die Kontrolle darüber behalten, wer sich und wie lange hier in ihrem Land „rum treibt“? Verglichen mit anderen Ländern ist es doch wirklich noch sehr human. Nimm nur die USA als Beispiel und Du wirst verstehen, was ich mit „human“ meine.
    Damals in Deutschland wäre es mir sehr recht gewesen, wenn Deutschland auch so konsequent darauf geachtet hätte, was ihnen da so ins Land geschwemmt wird. Das sie es nicht getan haben kostet den deutschen Steuerzahler jetzt jährlich viele Milliarden Euro. Vielleicht will Thailand nicht auch solche „Ausgaben“ haben und entscheidet nach: „wehret den Anfängen“.
    Das bei solchen „Bestimmungen“ auch der eine oder andere durchs Netz fällt, der es nicht verdient hätte, ist bedauerlich. Ehrlich gemeint!
    Aber wie sagte schon der Henker, als er das Fallbeil auslöste:
    „Auf Einzelschicksale kann ich keine Rücksicht nehmen“.

  5. #154
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

    Aber ist es denn wirklich so falsch, wenn Thailand seine Visabestimmungen so gestaltet, daß sie ein wenig die Kontrolle darüber behalten
    das sehe ich noch ein.
    Was ich nicht nachvollziehen kann:

    Warum muss es z.B. die Visa Runs geben?
    Wenn jemand die Voraussetzungen für ein retired Visa nicht erfüllt, muss er - obwohl mit einer Thai verheiratet alle 3 Monate z.B. nach Burma oder Kambodscha fahren, dort den burm./kamb. Behörden mal kurz 500 oder 1000 Baht in die Hände drücken, dann wieder zurück.
    Warum holt man sich die Leute nicht zur Immigration, knöpft denen dort 1000 Baht ab und das Geld bleibt in Thailand.

    Nur eine der idiotischen Bestimmungen.

  6. #155
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: 44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

    Titiwas, grundsaetzlich stimme ich in dieser Frage mit Dir ueberein. Nur denke ich, Thailand wuerde sich nichts vergeben, wenn die Anforderungen, die die ueber 50 jaehrigen ohnehin erfuellen muessen, auch fuer die unter 50 jaehrigen zu den gleichen Aufenthaltsrechten fuehren wuerden.

  7. #156
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: 44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

    Zitat Zitat von Bukeo",p="643433
    Aber ist es denn wirklich so falsch, wenn Thailand seine Visabestimmungen so gestaltet, daß sie ein wenig die Kontrolle darüber behalten
    das sehe ich noch ein.
    Was ich nicht nachvollziehen kann:

    Warum muss es z.B. die Visa Runs geben?
    Wenn jemand die Voraussetzungen für ein retired Visa nicht erfüllt, muss er - obwohl mit einer Thai verheiratet alle 3 Monate z.B. nach Burma oder Kambodscha fahren, dort den burm./kamb. Behörden mal kurz 500 oder 1000 Baht in die Hände drücken, dann wieder zurück.
    Warum holt man sich die Leute nicht zur Immigration, knöpft denen dort 1000 Baht ab und das Geld bleibt in Thailand.

    Nur eine der idiotischen Bestimmungen.
    @Bukeo
    Warum holt man sich die Leute nicht zur Immigration, knöpft denen dort 1000 Baht ab und das Geld bleibt in Thailand.

    Diese Frage kann ich Dir nicht beantworten. Schon deshalb nicht, weil die Festlegung nicht von mir stammt. Und spekulieren bringt ja nichts. Vielleicht kennt irgendjemand eine Möglichkeit, diesen Gedanken an die Leute hier in Thailand heranzutragen, die darüber zu entscheiden haben. Nicht als Forderung, als Bitte, doch darüber einmal nachzudenken. Dazu kenn ich mich in diesen Dingen hier zu wenig aus. Aber in Deutschland kann sich ein jeder – ob In- oder Ausländer - mit seinem Anliegen an den Petitionsausschuss des Bundestages wenden. Vielleicht gibt es hier auch so eine Möglichkeit.

    Vielleicht gibt es berechtigte Gründe, die wir nicht kennen, um so eine Festlegung zu treffen. Vielleicht ist es aber auch, wie Du schreibst, „Nur eine der idiotischen Bestimmungen.“
    (Irgendwie paßt das Thema ja hier nicht rein, ab so ist das, wenn man auf einen Nebensatz eingeht. Da verläßt man schnell den "roten" Faden. Bitte um Entschuldigung)

  8. #157
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

    Vielleicht kennt irgendjemand eine Möglichkeit, diesen Gedanken an die Leute hier in Thailand heranzutragen
    es gab in BKK mal so treffen mit hohen Immigration-Beamten als Diskussion.
    Bin leider zu weit weg davon, sonst hätte ich schon mal nachgefragt.

    Hast aber recht, gehört nicht hierher.

  9. #158
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831

    Re: 44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

    Zitat Zitat von x-pat",p="643401
    Zitat Zitat von DisainaM",p="643395
    gibt es eigentlich eine Studie, wiehoch der Anteil der dmc (Ufo-Sekte) unter den PAD Aktivisten ist ?

    Die wollen ja Thailand auch zu einem Moral-Staat umbauen,
    und ein bring expats home Programm durchziehen.
    DMC? Oder meinst du Santi Asoke?

    Hast du konkrete Hinweise auf die UFO/Bring Expats Home Geschichten?

    Cheers, X-Pat
    war letztes Jahr auf der Ausstellung der Dhammakaya Bewegung

    http://en.wikipedia.org/wiki/Dhammakaya_Movement

    auf dem ehemaligen Gelände des Hühnerbarons von Pattaya, welches sie übernommen haben.
    Sie hat unter der oberen Bangkoker Mittelschicht eine rasante Verbreitung gefunden,
    und waren bislang nur mit moralischen Radikalismus gegen Rauchen und Trinken aufgefallen.
    Mittlerweile, und so war damals auch mein Eindruck, wird der moralische Imperativ in der Bewegung immer radikaler.
    Natürlich sind auch viele Farangs Mitglieder der Bewegung, doch wird bei Neukontakten unterhalb der Mitglieder immer stärker auf die Trennung der ethnischen Herkunft unterhalb der Neumitgliederjugend geachtet.

    Gerade der Sündenort Pattaya scheint wohl noch so manche Reinigung aus ihrer Sicht zu brauchen.

  10. #159
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

    also eine UFO-Sekte scheint das nicht zu sein - eher eine Splittergruppe des Therevada-Buddhismus

    http://de.geocities.com/dhammapark/santiasoke.htm
    http://en.wikipedia.org/wiki/Santi_Asoke

    war letztes Jahr auf der Ausstellung der Dhammakaya Bewegung
    ist aber nicht identisch mit Chamlongs-Sekte, oder?

  11. #160
    woody
    Avatar von woody

    Re: 44,9% der Bangkoker für Gas gegen PAD

    Zitat Zitat von Sailor",p="643528
    Der Dhammakaya Bewegung wurde doch die Nähe zu Thaksin und der TRT vorgeworfen, warum sollten die jetzt etwas mit der PAD zu tun haben ?????

    http://newsgroups.derkeiler.com/pdf/...3/msg00064.pdf
    @Sailor, gut recherchiert

    Es gibt hier nunmal Memeber, die gezielt Meldungen verfälschen und einstreuen.

    Sieh dir nur die Überschrift dieses threads an.

    Der Dhammakaya Ein(fehl)wurf kam aber ausnahmsweise nicht von Loso, sondern von DisainaM, der für seine obstrusen Ansichten bekannt ist.

Seite 16 von 20 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind die Bangkoker alles Kriminelle?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 16.01.12, 08:16
  2. An alle Bangkoker, ich suche Haus in Bkk
    Von Red im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.11, 07:43
  3. Verkehrsinfos - Bangkoker Staus Online
    Von moselbert im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.10, 16:35
  4. Unfall auf Bangkoker Flughafen
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.04.05, 20:53
  5. Fotografische Impressionen von einem Bangkoker Markt
    Von moselbert im Forum Literarisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 15:48