Seite 14 von 16 ErsteErste ... 41213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 158

4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung

Erstellt von Silom, 25.12.2009, 09:00 Uhr · 157 Antworten · 5.849 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung

    Für manchen wäre eine Schreibpause keine Strafe sondern Medizin.

    Jeder vertritt (s)eine Meinung und diese sollte akzeptiert werden und mit sinnvollen Gegenargumentationen kann dementsprechend widersprochen werden.

    Aber mit dem ewigen "Ich bin Gott... Ich kann alles... Ich weiss alles..." Parodien werde ich mehr an den Ex PM (2001-2006) erinnert.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung

    Jetzt hält Laos die Hmongs auch noch versteckt:
    http://www.thailandtip.de/tip-zeitun...unden//back/2/

    und erlaubt keinen Zugang für UNHCR:
    http://www.unhcr.de/aktuell/einzelan...e00e634a5e3dd6

  4. #133
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung

    Zitat Zitat von schimi",p="814020
    Jetzt hält Laos die Hmongs auch noch versteckt:
    http://www.thailandtip.de/tip-zeitun...unden//back/2/

    und erlaubt keinen Zugang für UNHCR:
    http://www.unhcr.de/aktuell/einzelan...e00e634a5e3dd6
    Das war doch alles zu erwarten.
    Leider.
    Aber so mancher hier schnallt es nicht oder, was schlimmer ist, will es nicht schnallen.

  5. #134
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung


    The welcoming of this group of Lao Hmomg returnees is a reflection of a
    continued humanitarian and human rights policy of the Lao PDR. Throughout the
    years, the Lao Government has exerted greater efforts to protect and help the Lao
    people and citizens who fall victims of all forms of exploitation and transnational
    organized crime such as deception, human traf....ing and others. This is clearly
    reflected in the current policy and various concrete measures that the Lao
    Government has been undertaking, for instance, adoption of the national strategy
    on anti-traf....ing, being party to the Convention on Transnational Organized
    crimes, International Covenant on Political and Civil Rights and others just to
    name a few.

    The total of 7691 Lao Hmong, who have returned home to Laos for good, are the
    victims of human traf....ing ring and deception. Being unaware of this fact, they
    found themselves illegally in Thailand and violating the Immigration Law of the
    Kingdom of Thailand. Due to their naivety and being deceived by misleading
    information, many of them have sold out their own houses and properties in Laos
    in order to make their ways to Thailand without any knowledge that they may be
    detained in Thailand as violators of the Thai Immigration Law. It is the Lao
    Government’s responsibility to protect the legitimate rights of the Lao multi-
    ethnic people both at home and abroad. The Lao Government attaches great
    importance to addressing this problem, and thus, has made every effort to assist
    its citizens who have been in grave difficulty and danger.

    http://www.laoembassy.com/for%20webs...0%28Eng%29.pdf

  6. #135
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung



    Ich wusste noch gar nicht, das wir hier einen Freund der kommunistischen Regierung Laos haben.

    Unkommentiert deren Propaganda hier reinstellen, einfach erbärmlich.

    Was geht man nicht alles an Zweckbündnissen ein um sein eigenes simples Weltbildnis zu retten.

  7. #136
    woody
    Avatar von woody

    Re: 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung

    Zitat Zitat von KKC",p="814530
    .....
    Was geht man nicht alles an Zweckbündnissen ein um sein eigenes simples Weltbildnis zu retten.
    Was willst du damit sagen?

    Die Meos in Laos und Vietnam waren die Waffenbrueder der Franzosen und der Amerikaner, sie standen in ihrem Dienst und sind verantwortlich fuer Voelkermord.

    Warum sollte gerade Thailand die Last der Aufnahme fuer diese abgewrackten Streitkreafte und ihrer Angehoerigen tragen?

  8. #137
    Avatar von

    Re: 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung

    Der Vietnamkrieg ist ein paar Jaehrchen her.
    Und wenn andere vor, sagen wir mal 20 Jahren auch noch so ueber uns Nachfahren von Deutschen argumentiert haetten, dann gute Nacht.

  9. #138
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung

    Zitat Zitat von woody",p="814558
    Die Meos in Laos und Vietnam waren die Waffenbrueder der Franzosen und der Amerikaner, sie standen in ihrem Dienst und sind verantwortlich fuer Voelkermord.
    Entschuldigung, die Meos, die Karen und auch die Hmong kaempften Seite an Seite mit Thailand, USA und Suedvietnam im Vietnamkrieg.

  10. #139
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung

    Zitat Zitat von Dieter1",p="814586
    Zitat Zitat von woody",p="814558
    Die Meos in Laos und Vietnam waren die Waffenbrueder der Franzosen und der Amerikaner, sie standen in ihrem Dienst und sind verantwortlich fuer Voelkermord.
    Entschuldigung, die Meos, die Karen und auch die Hmong kaempften Seite an Seite mit Thailand, USA und Suedvietnam im Vietnamkrieg.
    also sozusagen Waffenbrüder...wie bei uns die Italiener
    Die schmeißt man einfach nicht raus!

  11. #140
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung

    Zitat Zitat von schimi",p="814614
    also sozusagen Waffenbrüder...wie bei uns die Italiener
    Die schmeißt man einfach nicht raus!
    Aber von den Italienern soll man ja nur die Hacken gesehen haben,

    die Thaichinsesen haben die Khmer Rouge mit Waffen beliefert -mit stillen Wissen der Thais,

    denn die Thais hatten Angst vor den Vietnamesen

    irgendwie der überflüssigste Krieg Überhaubt - wenn man so drüber nachdenkt

Ähnliche Themen

  1. Hmong-Suche
    Von garni1 im Forum Thailand News
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 07.03.10, 06:38
  2. Abschiebung droht
    Von eazzy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 21:32
  3. Thailand wirft 800 Hmong-Flüchtlinge hinaus
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 06:32
  4. Abschiebung trotz der Hochzeitspläne
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.02, 18:44