Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

3 deutsche getötet

Erstellt von Odd, 24.01.2006, 01:32 Uhr · 12 Antworten · 1.475 Aufrufe

  1. #1
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    3 deutsche getötet

    Three German tourists killed in road accident

    CHON BURI: -- Three German tourists were killed and another severely injured after their van crashed into the back of a trailer, police said.

    Police said the accident took place at about 11 am on the Bangkok-based motorway at the Kilometre marker 77 in Chon Buri's Muang district.

    The drive of the van was identified as Suthep Chiangklang, 44, who died at the scene.

    Police said the slain tourists were a man, a woman and a boy. Another German woman was also severely injured. She was rushed to the Chon Buri provincial hospital.

    Police said Suthep was transporting the tourists from Pattaya to Bangkok and he might fall asleep and at crashed into the back of the trailer at high speed as the road did not show any trace of the van's brakes being put on.

    --The Nation 2006-01-23

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 3 deutsche getötet

    Zitat Zitat von Odd",p="309938
    ... he might fall asleep and at crashed into the back of the trailer at high speed as the road did not show any trace of the van's brakes being put on.
    Da "draussen" ist 'ne ganz gefaehrliche Uhr am ticken! Viel zu wenig Kontrollen - gerade was den "Public Transport" anbetrifft - keine Fahrtenschreiber, keine Logbuecher....keine Tempolimits, "wreckless driving"... Irgendwer bezahlt halt immer wieder mal dafuer.

  4. #3
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: 3 deutsche getötet

    Gerade die "Lot Duuh"-Fahrer fallen mir immer wieder durch besondere Aggressivität beim Fahren auf den Autobahnen auf.

  5. #4
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: 3 deutsche getötet

    Mahlzeit

    Ein Grund mehr nur " privat " zu fahren , ist zwar auch keine Garantie aber immerhin noch besser als sich von einem xbeliebigen zermatschen zu lassen .

  6. #5
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: 3 deutsche getötet

    verstehe ich auch nicht.
    V.a. sind das keine großartigen Strecken.
    Auf der Südstrecke Bangkok Surat gibt es zwar massig Polizeikontrollen, aber es wird nie ein Bus kontrolliert.
    Fahrtenschreiber u.ä. gibt es sowieso nicht.
    Die Busse (weiss nicht ob vom eigenen Unternehmen oder vom Staat) werden auf den Strecken kontrolliert und müssen sich an bestimmten Kontrollständen melden. Finde ich gut, somit wird auch festgestellt, ob jeder Bus durch ist, oder unterwegs etwas passiert sein könnte.

    Die Gesellschaften sind auch für ihre Fahrer verantwortlich. Schade, dass die Einführung der 2 Fahrer ab 500 KM Fahrstrecke wieder eingestellt wurde.

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 3 deutsche getötet

    Zitat Zitat von Wittayu",p="309968
    ..immer wieder durch besondere Aggressivität beim Fahren auf den Autobahnen auf.
    Nicht nur das, hier auf Samui fahren die auch wie " 'ne gesengte Sa-u!" - 3 nebeneinander - fahren mal eben "Stechen"... Lichthupe an - aus dem Weg! Hier kommen wir!

    Durch die Berge nach Rayong 'rueber - muss Mensch, jeh nach Fahrer, starke Nerven mitbringen - doppelt durchgezogenen Linien, Fliehkraefte etc. scheinen NUR fuer die ANDEREN zu gelten!

  8. #7
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: 3 deutsche getötet

    das waere hier nicht besser wenn es nicht so viele kontrollen und bestrafungen gaebe. nur wenn man bedenkt wie wenig im gegensatz der gefaehrlichen fahrweise passiert, nimm einem deutschen autofahrer seine regeln und schilder die ihm staendig sagen was er zu tun hat und schon ist das chaos vorprogrammiert.



    sicher könnten manche (viele) unfalle durch bessere bzw. nicht defekte technik vermieden werden aber anderer seits schaerft es auch die sinne wenn man jederzeit damit rechnen muss das was passiert.



    mfg lille

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 3 deutsche getötet

    Zitat Zitat von Lille",p="310068
    ...anderer seits schaerft es auch die sinne wenn man jederzeit damit rechnen muss das was passiert...
    Stimm dir voll zu, ist aber eine ganz andere Perspektive - die eines Farangs - welche "Sinne" soll eine nicht vorhandene Angst schaerfen, seit wann koennen Red Bull 'geschaerfte' Augen durch Berge hindurchblicken oder verleiht der stete Genuss von Red Bull, Radar und Sonar aehnliche Faehigkeiten? habe ja schon allerhand gelernt und noch mehr gehoert... es gibt gewisse Limits und die werden regelmaessig ohne jeden 2ten Gedanken ueberschritten - wegen dem Ueberschreiten - weil die Driver halt so 'tolle Typen' sind...

    Und da rummst es halt immer wieder mal - ooch macht nix - die wachsen nach... sagt mein Freund immer... ;-D

  10. #9
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: 3 deutsche getötet

    Kam gerade auf Antenne-Ruhr in den Nachrichten:

    Bei den 3 in Thailand getöteten handelt es sich um eine Schaustellerfamilie aus Münster.


    phi mee

  11. #10
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: 3 deutsche getötet

    Wow, verstehe wie dies passieren konnte.
    Komme gerade aus Had Yai. Die Strecke nach Surat ca. 350 KM in etwas mehr als 3 Stunden zurückgelegt. Dabei einige Ampelanlagen und Polizeikontrollen, an denen gewartet werden musste.
    2 spurige Fahrstreifen wurden kurzerhand in 3 erweitert. Dann ohne Vorwarnung wurde 1 Fahrspur gesperrt (Vollbremsung)
    Bei Geschwindigkeiten bei ca. 130 + X auf 2 Meter dem Vordermann aufgefahren. Dann steht ein Moped auf der linken Fahrbahn und dessen Fahrerin klaubt gerade ihr verlorengegangenes Hab und Gut auf.

    Wirklich ich mag eine rasante Fahrweise, aber diese war gemeingefährlich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Acht Soldaten bei Anschlag getötet
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.08, 08:14
  2. Vier Grundschüler durch Handgranate getötet
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 22:35
  3. Essbare Insekten mit Gift getötet?
    Von Khun Sung im Forum Essen & Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.05, 13:33
  4. Thailändischer Gastarbeiter im Gazastreifen getötet
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.04, 07:37
  5. Urlauberin bei Unfall getötet.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.02, 09:39