Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

2 thailänd. Studentinnen erschossen

Erstellt von thurien, 03.03.2007, 23:10 Uhr · 23 Antworten · 1.823 Aufrufe

  1. #1
    thurien
    Avatar von thurien

    2 thailänd. Studentinnen erschossen

    Soeben wird gemeldet, daß 2 Studentinnen (15 u. 17 Jahre alt) in Yala von ihrem Moped heruntergeschossen wurden. Die Täter wurden als "Aufständische" (Muselmanen?) bezeichnet.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: 2 thailänd. Studentinnen erschossen

    ...

    danke

  4. #3
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: 2 thailänd. Studentinnen erschossen

    Im Sueden Thailands ist es an der Tagesordnung, dass Menschen ermordet werden. Nicht nur Staatsdiener, nein Lehrer, Bauern, unschuldige Menschen und wie hier auch Kinder. Ich verabscheue die feige Art sich (angeblichen) Respekt zu beschaffen. Alles auf die Moslems abzuwaelzen ist unsinnig, da diese sich auch gegenseitig bekriegen.

    Es werden aber leider nicht die letzten Opfer gewesen sein.

  5. #4
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: 2 thailänd. Studentinnen erschossen

    Frauen im Doppelpack zu erschiessen scheint hier wohl hip zu werden. Und in diesem Fall auch noch Kinder. Ich hoffe irgendwie schon, dass es einen Gott gibt, vor dem wir alle mal (grade-)stehen muessen...

    und es ist schon nicht akzeptabel oder nachvollziehbar mit dem politischen oder religioesen Hintergrund, wenn es Anschlaege auf Erwachsene gibt. Aber ich muss schon sagen, wenn sich diese Moerder noch auf irgendwas in dieser Richtung berufen, dann waere es endlich mal an der Zeit, dass auch Moslems (wie hier) oder politisch anders Orientierte anfangen, umzudenken. Denn 2 Kinder vom Moped schiessen, respekt. Das koennen nur erbaermliche, hirnlose Idioten machen. Sorry, aber mir treibt's da echt die Galle hoch

  6. #5
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: 2 thailänd. Studentinnen erschossen

    Dazu passt auch diese Meldung11 Jahre alte Schuelerin im Koma

    Auch ich bin nur noch traurig und wuetend wenn ich sowas lese

    der
    Lothar aus Lembeck

  7. #6
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: 2 thailänd. Studentinnen erschossen

    Diese "Menschen" muessten unter schlimmsten Bedingungen lebenslang fuer ihre Taten schmoren. Gerade Kinder. Die haben doch niemandem etwas getan.

    Es waere endlich an der Zeit, dass ein mutiger General mal nicht auf die Idee kommt, Panzer, wie im Herbst, nach Bkk zu schicken, sondern in den Sueden. Und dann mal aufraeumen. Das hat nichts mehr mit Religion oder Politik zu tun.

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: 2 thailänd. Studentinnen erschossen

    Zitat Zitat von tomtom24",p="458575
    ...Es waere endlich an der Zeit, dass ein mutiger General mal nicht auf die Idee kommt,
    Panzer, wie im Herbst, nach Bkk zu schicken, sondern in den Sueden. Und dann mal aufraeumen.....
    moin,

    gewalt mit gewalt zu beantworten war noch nie eine dauerhafte lösung der konflikte.
    diese menschen verabscheuende tat mit einem militärschlag zu beantworten trifft dann
    wieder grösstenteils unschuldige. ethnische konflikte mit waffengewalt zu befrieden
    sollte geschichte sein.

    gruss

  9. #8
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: 2 thailänd. Studentinnen erschossen

    Ja Tira, hast naturlich recht,
    aber - was wuerdest du denn anbieten was es noch nicht gibt.
    Noch mehr reden oder die "Freie Moslemische Sudlichen Provinzen" ausrufen ? weil das ist angeblich was die leute da unten wollen, die aufstaendische, eine andere loesung gibts fur diese tapfere streiter ja nicht.

    oder wir koennen hier ein baumschen aufstellen das es doch die regierung ist die hinter diese attacken steckt, gerade um einen vorwand zu haben im sueden aufzuraumen....

    Wie du sehst ist es nicht so ganz einfach mal klarschiff zu machen.

    Es gibt da noch ein paar regionen ausserhalb Thailand wo aehnliches ablauft, uber jahrzehnten schon :-(

    Hier wie dort triffst immer unschuldigen, frauen, kinder.
    Aus der sichtweise diese "streiter" gibts aber keine unschuldigen aber hier ver-mischt sich politik und religion, war noch nie eine gute mischung

  10. #9
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: 2 thailänd. Studentinnen erschossen

    Ja Tira, was wuerdest Du vorschlagen?
    Sollen die Spanngebiete abgegeben werden? Was sind die Folgen danach? Fuer mich gibt es keine einvernehmliche Loesung beider Seiten.

  11. #10
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: 2 thailänd. Studentinnen erschossen

    Zitat Zitat von tira",p="458588
    gewalt mit gewalt zu beantworten war noch nie eine dauerhafte lösung der konflikte.
    Man kann natürlich auch warten, bis die Terroristen an Altersschwäche sterben...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer hat GPS Tracker in seinem thailänd. Pkw ?
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.10, 07:37
  2. Thailänd. Hühner kopflos ???
    Von thurien im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.01.09, 04:39
  3. OTTO - die Studentinnen hier................
    Von abstinent im Forum Sonstiges
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 10.06.04, 11:14
  4. Viele Studentinnen als Prostituierte
    Von Chainat-Bruno im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.01, 15:06