Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69

15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 18.03.2009, 15:50 Uhr · 68 Antworten · 2.240 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: 15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="702450
    ja, aber es ist ein Anfang. So können auch jene die Schule besuchen,
    die bisher auf Grund Geldmangel der Eltern die Schule vorzeitig abbrechen mussten.....
    moin,

    iss so zunächst wahrscheinlich net so einfach zu realisieren, lt. aussage meiner frau
    werden zu anfang in den provinzen nur einzelne schulen kostenfreiheit offerieren.


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Buri

    Registriert seit
    28.02.2009
    Beiträge
    93

    Re: 15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

    Ich stimme mit knarfi vollstens darüber, also Gemeinsamkeiten meine ich, daß deutsche Schüler zuviel unnützes Zeug auswendig lernen müssen. Das lenkt halt von den wirklich wichtigen Sachen ab, da diese unwichtigen Lehren ja auch sehr stark im Notenspiegel vertreten sind.
    Ich zum Beispiel bin mal sitzengeblieben, weil ich in Religion eine Sechs bekommen hatte. Mit ner vier in Religion wäre ich weitergekommen. Dafür hätte ich allerdings dieser Religion in den A-r-sßch kriechen müssen.
    Hab ich aber nicht, schon als zwölfjähriger, kein Baby mehr, sondern Rückrad gehabt.
    Aber wo Madagaskar liegt sollte ein Schüler schon lernen. Die Meisten Thais wissen nicht mal wo Europa, Afrika und Amerika liegt. Die wissen auch nicht wo auf der Weltkarte Thailand zu finden ist. Und das finde ich doch sehr traurig.


    Buri

  4. #23
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: 15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

    Wollen Funktionaere eines sehr hirarchisch strukturiertem und kastenaehnlichem Gesellschaftssystem wirklich den vollen Durchblick fuer alle? Wollen es alle Thais?

    Ist es nicht manchmal sogar so, dass Bildung ungluecklich macht? Sind die wichtgen Denker glueckliche Menschen gewesen, wenn man das Verstaendnis des thailaendischen Sanuk zugrunde legt?

  5. #24
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

    Was siehst Du als grosser Schritt? Sicherlich gibt es Eltern, die Probleme haben Schulkosten bzw. Uniform aufzubringen, ist eher der geringe Teil.
    da täuscht du dich aber.
    Viele Eltern laufen bei Schulbeginn hier durch die Gegend, um Geld für die Schulkosten auszuborgen.
    Es gibt hier Geldverleiher, die haben sich darauf schon vorbereitet und verleihen dann Geld gegen Garantie (Motorrad, Handy usw) - die Kosten sind 10% pro Monat.
    Manche kommen aus dieser Spirale dann nie wieder raus.

    Das ist nun gestoppt - gottseidank. Jetzt können viele bis MO 6 und weiter die Schule besuchen, die vorher bei MO 3 aufhören mussten.

  6. #25
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: 15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

    Mal eine Information für alle, die nicht wissen, was eine Schuluniform in Thailand kostet: 90-130 Baht bei Tesco, also rund 2,50 Euro. Das sind immerhin 5 Reisgerichte oder 2 Schachteln Zigaretten oder 1 Kinobesuch oder 5 Flaschen Bier.

    Ist also relativ viel oder relativ wenig. Je nachdem....

  7. #26
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: 15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

    Zitat Zitat von Silom",p="702632
    Was siehst Du als grosser Schritt? Sicherlich gibt es Eltern, die Probleme haben Schulkosten bzw. Uniform aufzubringen, ist eher der geringe Teil.
    Täusch Dich da mal nicht. Die Kosten sind gerade für Thais enorm:

    Das thail. Schuljahr ist in 2 Terms gegliedert. Jetzt im April nach deb Ferien, beginnt der erste, der längere. Ende des Jahres kommt noch der 2. dazu. Die Kosten für den jetzt im April liegen pro Kind bei ca. 8-10 Tausend Baht. Der 2. liegt um die 3-5 Tausend Baht. Da ist aber noch alle Uniformen drin. Und da brauchen sie auch für jeden Tag ne andere (die Blauen, die Pfadfinder, die "Legere", die "Sportliche" etc. etc.). Dann gehen alle Kinder nach dem normalen Unterricht noch in so ne Art Hausaufgaben- oder Lernunterricht. Sind dann nochmal 1.500 pro Monat oder ca. 16.000 pro Jahr. Schulbus ist 1.500 pro Monat hier in nakhon sawan oder selbst zu Schule bringen. Allerdings fährt das Moped auch nicht mit Luft. Nehmen wir den Bus. Also noch mal runde 16.000 im Jahr.

    Rechne einfach inkl. allem (Bücher, zus. Papier, zus. Stifte, Uniformen, alle Schulgebühren, Bus, Pausengeld, Zusatzunterricht etc. mit 60.000-70.000 pro Jahr pro Kind. Ne Bekannte (alleinerziehend) at 3 Kinder. Die jammert schon seit November wegen der Zahlungen im April.

    Dann kommt noch was dazu: So ab der 7, 8 Klasse spätstens (mit 12, 13 Jahren ca.) scheint das Niveau der Schulen weit auseinanderzugehen. Viele Eltern aus der ländlichen Gegend und aus kleineren Provinzen schicken ihre Kinder dann in die Schulen in grösseren Provinzen (so wie hier nach Nakhon Sawan). Da kommen dann noch mal mtl. Kosten von ca. minimum 3.000 baht mtl. dazu (Zimmer, Essen)

    Wenn Du dann den Durchschnittsverdienst von Thais nimmst, ist bei uns in D ja der reinse Spaziergang...

    und dann noch zu dem "generösen" Geld: 18 Mio Baht für 12 Mio Kinder, also 1,5 Baht pro Kind, ja, das ist ein Highlight

  8. #27
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: 15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="702741
    Mal eine Information für alle, die nicht wissen, was eine Schuluniform in Thailand kostet: 90-130 Baht bei Tesco, also rund 2,50 Euro. Das sind immerhin 5 Reisgerichte oder 2 Schachteln Zigaretten oder 1 Kinobesuch oder 5 Flaschen Bier.

    Ist also relativ viel oder relativ wenig. Je nachdem....
    Nur: jeden Tag ne andere und die Kinder gehen auch nicht gerade pfleglich damit um (laufen ja grösstenteils den ganzen Tag damit rum, auch nach der Schule)

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="702741
    Mal eine Information für alle, die nicht wissen, was eine Schuluniform in Thailand kostet: 90-130 Baht bei Tesco, also rund 2,50 Euro. Das sind immerhin 5 Reisgerichte oder 2 Schachteln Zigaretten oder 1 Kinobesuch oder 5 Flaschen Bier.

    Ist also relativ viel oder relativ wenig. Je nachdem....
    stimmt so nicht ganz.
    Wir sponsern eine Nichte zum Schulanfang - insgesamt kommen da zwischen 2500 und 3000 Baht zusammen.
    Schulinform benötigt sie 2 pro Ausführung - es gibt 3 davon.
    Eine grüne (ich glaube für Freitag), die normale weiss/blau und dann den Sportanzug.
    Dann noch Schule 2x (normal und Sport), Schulranzen (ca. alle 2-3 Jahre) usw. - da sind dann schon locker 1200 Baht weg. Dann kommen die Schulbücher, Computerunterricht (500 Baht). Ab MO 3 sind dann die Kosten wesentlich höher.

    Zu diesem kommt dann noch das Geld für Essen, Ausflüge, Songteo usw.

  10. #29
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

    und dann noch zu dem "generösen" Geld: 18 Mio Baht für 12 Mio Kinder, also 1,5 Baht pro Kind, ja, das ist ein Highlight

    es waren glaub ich 18 Milliarden Baht.

  11. #30
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 15 Jahre freie Schulbildung in Thailand

    Richtig, aber ich denke daß der wenigste Teil den Kindern selbst zu Gute kommt, sondern einiges an Vewaltung, Korruption verloren gehen wird.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 19 jahre thailand (süchtig)
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.12.07, 08:52
  2. Freie Meinungsaeuuserung
    Von Sioux im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.12.07, 15:52
  3. Verfassungsentwurf - freie Marktwirtschaft
    Von Chak3 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.07, 23:33
  4. Freie Plätze bei Thaiairways
    Von Pauli im Forum Touristik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.01.07, 15:57