Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok

Erstellt von Serge, 17.01.2005, 05:48 Uhr · 30 Antworten · 2.662 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok

    Heute morgen um 9.00 Uhr kam es bei der erst vor fuenf Monaten eroeffneten Bangkoker U-Bahn zu einem ersten Zwischenfall. Waehrend der morgendlichen Rush Hour stiessen zwei Zuege zusammen und verletzten mehr als 100 Personen. Der Service der U-Bahn ist bis auf weiteres eingestellt.

    Der Unfall ereignete sich um 9.30h als der Zug in Richtung Hua Lam Pong die Station Thai Cultural Center verliess und von einem auffahrenden Zug getroffen wurde, der sich ohne Passagiere auf den Gleisen befand. Das sagt Gen Dusitsan Terapha, Deputy Metropolitan Commissioner, gerade im Fernsehen.

    Erste Berichte gehen von ca. 100 verletzten aus. Die Polizei und Angestellte der U-Bahn konnten alle Passagiere des Zuges retten.

    Prapt Chonsanguan, der CEO der Bangkoker U-Bahn, sagte im Fernsehen, das der leere Zug gerade eine Wartungsstation verlassen haben soll, in der dieser sich zu Reparaturarbeiten befand, als er den mit 700 Personen besetzten Zug rammte.

    Zur Zeit laufen die Untersuchungen, um die genauen Ursachen feststellen zu koennen. Geruechte besagen, es handele sich um einen Computerfehler. Aber genaueres wird wohl in den naechsten Stunden zu hoeren sein.

    Prapat sagte weiterhin, das der Fahrer des leeren Zuges mit schweren Verletzung ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

    Eine Passagier, Wasita Buranasing, sagte zum Fernsehen, sie hoerte ein lautes, kreischendes Geraeusch vor dem Aufpralll.

    "Passagiere waren in dem Zug gefangen, fuer ungefaehr 10 bis 15 Mintuen, bevor die Tueren sich oeffnen liessen. Der Zug wurde schwer beschaedigt, und ueberall flogen Truemmerteile umher."

    Der zweite grosse Schock fuer Thailand innerhalb nur zwei Wochen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok



    Es ist am Thai Cultural Center passiert.

    300 Passagiere, 100 leicht, und 10 Schwerverletzte.

    Ursache noch Unbekannt

  4. #3
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok

    In der Nation wird inzwischen unter den 700 Fahrgästen von knapp 200 Verletzten ausgegangen, wovon 70 im Krankenhaus behandelt werden mußten. Man geht immer noch von einem Computer-Fehler aus. Der Fahrbetrieb der U-Bahn bleibt bis aus weiteres unterbunden.
    Jinjok

    http://www.nationmultimedia.com/2005...news=hd04.html
    http://www.komchadluek.net/breaking/...n&newsid=36751

  5. #4
    siajai
    Avatar von siajai

    Re: 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok

    Hier steht was in Thai
    über den Unfall

  6. #5
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok

    Und hier und hier gibt weitere Bilder vom Geschehen. Die dailynews sind für eure Frauen übrigens eine ganz übersichtliche Infoquelle, mit denen sie sich thailandmässig mit dem Wichtigsten auf dem laufenden halten können.

  7. #6
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok

    Mittlerer Stiefsohn von mir war auch im Zug, er ist aber unverletzt geblieben.

  8. #7
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.146

    Re: 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok

    ich wollte das verkehrsmittel, auf empfehlung meiner mia im februar mal testen.
    aber nun? :???: ....werd wohl das taxi nehmen. :P ....aber passieren, kann ueberall etwas.


  9. #8
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok

    jens, ob das so eine kluge Entscheidung ist? Ich denke im Taxi ist die Gefahr einem Unfall zum Opfer zu fallen auch nicht gerade gering.

  10. #9
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok

    Zitat Zitat von Chak2",p="207649
    [...]Ich denke im Taxi ist die Gefahr einem Unfall zum Opfer zu fallen auch nicht gerade gering.
    Es sei denn das Taxi steht im Stau. ;-D

    Ich werde im Februar die UBahn auch mal testen. Da lasse ich mich weder von Unfällen noch von ängstlichen Ehefrauen abhalten.

  11. #10
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok

    Was hier noch keiner erwähnt hat, mittlerweile geht man von menschlichem Versagen aus. Ich gehe mal davon aus, dass man zukünftig Vorkehrungen treffen wird, dass da nicht irgendwelche leeren Wagen herumstehen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Am 30.10. von Chaweng nach Bangkok mit der Bahn
    Von naucat2 im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.10.11, 06:36
  2. 1.Tag: 45 Tote 557 Verletzte
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.08, 05:52
  3. Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)
    Von khon jöhraman im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.04.06, 16:18
  4. Berlin - Bangkok mit der Bahn .
    Von Kali im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 09:00
  5. Reise Bangkok-China .bei Bahn/Auto
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.09.04, 08:22