Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

1 Mrd. Handgeld für die Armee

Erstellt von waanjai_2, 25.03.2009, 11:55 Uhr · 38 Antworten · 1.904 Aufrufe

  1. #31
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Nein, aber bevor ich da jemanden ueber den gruenen Klee lobe, warte ich die naechsten Wahlen ab und schau dann was er macht.
    warum muss ich die nächsten Wahlen abwarten um zu sehen, wie gut er regiert?

    Thaksin hat ganz klar den Staat Thailand zu seinem Supermarkt gemacht. Alles was irgendwie investiert wurde floss in die Taschen seiner Familie.
    richtig erkannt :-)

    Abhisit hat die Chance das zu aendern - aber ob er diese wirklich nutzt wird man erst nach der naechsten Wahl sehen koennen.
    nein, er wird schon sich schon vorher profilieren müssen.
    Momentan macht er es recht gut.
    Wenn die Stimmung unter der Bevölkerung so anhält, dürfte er die Wahlen in ca. 3 Jahren locker gewinnen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    warum muss ich die nächsten Wahlen abwarten um zu sehen, wie gut er regiert?
    Weil er jetzt noch zu stark damit beschaeftigt ist sich ueber seine "Geldgeschenke" und sonstigen Zuwendungen Stimmen in allen Lagern zu sichern. Nach einer "erfolgreichen" Wahl kann er erst machen was er wirklich will.

    Thaksin hat ganz klar den Staat Thailand zu seinem Supermarkt gemacht. Alles was irgendwie investiert wurde floss in die Taschen seiner Familie.

    richtig erkannt :-)
    Reiss das nicht aus dem Zusammenhang. Die Financiers des Aufstandes waren meiner Ansicht nach in der Vergangenheit noch viel gieriger und ruecksichtsloser;)

    Abhisit hat die Chance das zu aendern - aber ob er diese wirklich nutzt wird man erst nach der naechsten Wahl sehen koennen.
    nein, er wird schon sich schon vorher profilieren müssen.
    Momentan macht er es recht gut.
    Wenn die Stimmung unter der Bevölkerung so anhält, dürfte er die Wahlen in ca. 3 Jahren locker gewinnen.
    Da waehre ich mir noch nicht so sicher.

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Weil er jetzt noch zu stark damit beschaeftigt ist sich ueber seine "Geldgeschenke" und sonstigen Zuwendungen Stimmen in allen Lagern zu sichern. Nach einer "erfolgreichen" Wahl kann er erst machen was er wirklich will.
    vergiss aber nicht, das bisher nicht ein einziger Fall bewiesen ist, viele Fälle aber sich als Seifenblasen entpuppt haben. Auch der jüngste Fall scheint schon wieder ein Rohrkrepierer zu werden.
    Die Opposition wirft einfach Vorwürfe in den Raum, die durch nichts bewiesen sind, einfach nur um Unfrieden zu stiften und Abhisit von der Arbeit abzuhalten.

    Reiss das nicht aus dem Zusammenhang. Die Financiers des Aufstandes waren meiner Ansicht nach in der Vergangenheit noch viel gieriger und ruecksichtsloser;)
    als Thaksin?
    Eine Steigerung ist m.E. gar nicht mehr möglich.
    Wo haben die Financiers Gesetze so offen zu ihren Gunsten geändert?
    Welcher Polizist ist in derart kurzer Zeit so reich geworden.
    Welcher Premier hat nach einem Putsch weiter gegen Thailand gekämpft?


    Da waehre ich mir noch nicht so sicher.
    100% kann man sich nie sicher sein. Aber es spricht alles dafür.

  5. #34
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    vergiss aber nicht, das bisher nicht ein einziger Fall bewiesen ist, viele Fälle aber sich als Seifenblasen entpuppt haben. Auch der jüngste Fall scheint schon wieder ein Rohrkrepierer zu werden.
    Die Opposition wirft einfach Vorwürfe in den Raum, die durch nichts bewiesen sind, einfach nur um Unfrieden zu stiften und Abhisit von der Arbeit abzuhalten.
    Ich unterstelle nicht, dass er korrupt ist. Ich behaupte nur dass er jetzt nicht den Mumm hat sich der Wahl zu stellen weil er seinen legalen Stimmenkauf noch nicht abgeschlossen hat. Fuer mich ist er nach wie vor ein PM der sich an die Macht gepuscht hat. Erst nach einer erfolgreichen [s:7b9e2b00ff]Wieder[/s:7b9e2b00ff]wahl kann er seine Hosen wirklich runter lassen ;) Es ist ohne weiteres moeglich dass er sich als ausgesprochener Gluecksfall fuer Thailand erweist. Aber das kann man zu dem jetztigen Zeitpunkt nicht behaupten.

    als Thaksin?
    Eine Steigerung ist m.E. gar nicht mehr möglich.
    Wo haben die Financiers Gesetze so offen zu ihren Gunsten geändert?
    Welcher Polizist ist in derart kurzer Zeit so reich geworden.
    Welcher Premier hat nach einem Putsch weiter gegen Thailand gekämpft?
    Wenn ich mit offenen Augen durch das Land hier wandere sehe ich Armut und Elend ohne Ende. Nahezu jeder Staatsdiener ist koruppt, schlechte Schulbildung usw. Dafuer sind die ehemaligen "Eliten" verantwortlich die sich jetzt als die Retter Thailands aufspielen. Die brauchten die Gesetze erst gar nicht aendern weil sie sich selber gar nicht daran halten mussten. Beispiele darueber findest du hier im Forum reichlich wo irgendwelche verwoehnte Baelger Menschen gekillt haben ohne Strafen befuerchten zu muessen.

    Ich moechte nicht wissen wieviel der verantwortliche Polizist dafuer bekommen hat dass er bei der Flughafenbesetzung die Fuesse stillhaelt.

    Mensch Bukeo - mach bitte keinen auf doof

  6. #35
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Ich unterstelle nicht, dass er korrupt ist.
    eben, das ist schon ein grosser Fortschritt, gegenüber Thaksin.


    Ich behaupte nur dass er jetzt nicht den Mumm hat sich der Wahl zu stellen weil er seinen legalen Stimmenkauf noch nicht abgeschlossen hat.
    wäre unklug, weil er sich im Isaan noch nicht vollständig profiliert hat.
    Ich würde jetzt auch noch nicht wählen lassen, vor allem - da die Roten angekündigt haben, es wäre nun die "letzte Schlacht" - warum sollte er also jetzt etwas riskieren, nachdem er auf der Gewinnerseite steht.

    Fuer mich ist er nach wie vor ein PM der sich an die Macht gepuscht hat. Erst nach einer erfolgreichen [s:544e84d1fc]Wieder[/s:544e84d1fc]wahl kann er seine Hosen wirklich runter lassen ;) Es ist ohne weiteres moeglich dass er sich als ausgesprochener Gluecksfall fuer Thailand erweist. Aber das kann man zu dem jetztigen Zeitpunkt nicht behaupten.
    naja, für die Familien, die nun ihre Kinder volle 15 Jahre auf die Schule schicken können, ist er ein Glücksfall. Für dich als Farang - naja, da wird man sehen.
    Es kommt eine Landreform, wenn nun z.B. der Farang 1 Rai Land auf seinen Namen erwerben darf, mal sehen - wie schnell dann seine Gegner umschwenken.
    Ist natürlich nur als Beispiel gemeint.


    Wenn ich mit offenen Augen durch das Land hier wandere sehe ich Armut und Elend ohne Ende. Nahezu jeder Staatsdiener ist koruppt, schlechte Schulbildung usw.
    ja, da ist tw. auch die Vorregierung schuld. Die schlechte Schulbildung resultiert natürlich auch an den bisherigen hohen Schulkosten, die nun "die sogannte Elite" abgeschafft hat.

    Dafuer sind die ehemaligen "Eliten" verantwortlich die sich jetzt als die Retter Thailands aufspielen. Die brauchten die Gesetze erst gar nicht aendern weil sie sich selber gar nicht daran halten mussten. Beispiele darueber findest du hier im Forum reichlich wo irgendwelche verwoehnte Baelger Menschen gekillt haben ohne Strafen befuerchten zu muessen.
    ja, jetzt haben die Eliten ev. Einfluss - vorher lediglich Thaksin. Da ist mir ersteres lieber.

  7. #36
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Währenddessen ist halt die Armee wieder auf Stimmenkauf.

    "Deputy Premier Suthep said the special Bt1-billion budget for Internal Security Operations Command projects would be used to dilute anti-government protests."
    http://nationmultimedia.com/2009/03/...s_30098869.php

    Natürlich nicht auf die Art, wie dies früher die TRT getan hat. Vor den Wahlen. Nein. Jetzt schon weitaus früher. Man will einfach keine negative Stimmung irgendwie aufkommen lassen. Da ist es doch besser, sich stimulieren zu lassen.

    Noch muß man ein wenig abwarten, was ISOC dieses Mal mit dem Geld genau macht. So schnell zeigen die vom Militär ja auch nicht ihre Karten. Und die Jatukam Ramathep amulets aus früheren Aktionen scheinen ein wenig verpönt zu sein. :-)

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Natürlich nicht auf die Art, wie dies früher die TRT getan hat. Vor den Wahlen. Nein. Jetzt schon weitaus früher. Man will einfach keine negative Stimmung irgendwie aufkommen lassen. Da ist es doch besser, sich stimulieren zu lassen.
    ist doch schon ein Fortschritt. Besser legaler Stimmenkauf, als illegaler.

    Noch muß man ein wenig abwarten, was ISOC dieses Mal mit dem Geld genau macht.
    was sind denn 1 Milliarde Baht - gerade mal 20 Mill. EUR, oder?
    Das reicht gerade mal, den Süden etwas sicherer zu machen.
    Die Rothemden braucht die Armee nicht mehr zu bestechen - heute ist deren letzter Kampf, wenn man denen glauben soll.

  9. #38
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Zitat Zitat von Bukeo",p="705268
    Die Rothemden braucht die Armee nicht mehr zu bestechen - heute ist deren letzter Kampf, wenn man denen glauben soll.
    Ohnehin gilt der alte amerikanische Spruch: "Only a dead redshirt is a good redshirt".

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Only a dead redshirt is a good redshirt".
    nicht unbedingt tot, aber jeder einsichtige Rote ist m.E. ein guter Roter.
    Laufen ja bereits in Scharen zu Abhisit über.
    Also istes nur noch eine Frage der Zeit, bis es keine Rothemden-Demos mehr gibt, vermutlich ist die letzte gerade dabei - ein Rohrkrepierer zu werden.
    Nicht mal ausl. Presse berichtet von dem roten Haufen, die da vor dem Regierungsgebäude Somtam futtern :-)
    Also total unwichtige Demo.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Armee raubt Flutopfer aus!
    Von phi mee im Forum Thailand News
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.11.11, 00:00
  2. Thailands Armee ist, war und wird immer...
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 11:18
  3. Thailands Armee so schlimm wie die von Burma ?
    Von simon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.04.08, 11:29
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.08, 16:05
  5. Armee behindert Geldüberweisungen
    Von doc.gyver im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 16:12