Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

1 Mrd. Handgeld für die Armee

Erstellt von waanjai_2, 25.03.2009, 11:55 Uhr · 38 Antworten · 1.898 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    [quote="Bukeo",p="704721"]
    kopiere auch mal was positives, z.B. die steigenden Umfragewerte o.ä.
    Der neu PM ist nur cleverer wie der alte

    Rentengelder, Verbesserung der Armenkrankenkasse, Geld fuers Militaer usw ist nichts anderes wie Stimmenkauf auf legale Weise. Das dient ausschliesslich Selbstzwecken um Thaksin die Zustimmung bei der aermeren Bevoelkerung zu entziehen. Das hier so darzustellen als ob der neue PM der grosse Macher ist passt eigentlich nicht zu den allwissenden Farangs hier

    Aber wie immer wird alles nur durch die eigene rosarote Brille gesehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Der neu PM ist nur cleverer wie der alte
    schon mal was positives :-)

    Rentengelder, Verbesserung der Armenkrankenkasse, Geld fuers Militaer usw ist nichts anderes wie Stimmenkauf auf legale Weise. Das dient ausschliesslich Selbstzwecken um Thaksin die Zustimmung bei der aermeren Bevoelkerung zu entziehen.
    ok, aber ist "auf legale Weise" nicht auch schon ein Fortschritt, gegenüber den Thaksin-Regierung, die Stimmenkauf vor der Wahl auf "illegale Weise" tätigten.
    Diesen "Stimmenkauf" gibt es weltweit, in D werden halt Kindergeld erhöht, oder sonstige Sozialleistungen von neuen Regierungen eingeführt.

    Abhisit hat schon jahrelang ein Parteiprogramm - darunter auch z.B. das Schule gratis sein sollte. Diese Idee kam also nicht erst jetzt - siehe Wikipedia.

    Das hier so darzustellen als ob der neue PM der grosse Macher ist passt eigentlich nicht zu den allwissenden Farangs hier
    nein, aber Abhisit gilt als nicht korrupt und das ist schon ein grosser Fortschritt. Das bedeutet natürlich nicht, das es keine korrupten Minister o.ä. geben wird, aber er als Premier sollte doch mit guten Beispiel voran gehen.

    Aber wie immer wird alles nur durch die eigene rosarote Brille gesehen.
    ja, gibt in der Tat einige Thaksin-Anhänger, die der Meinung sind, Thaksin könnte nach einer ev. Machtübernahme alle Probleme schnellstens lösen.
    Momentan ist Abhisit die beste Alternative - kennst du eine bessere?

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Zitat Zitat von AndyLao",p="704725
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="704710
    Haben daraufhin die berüchtigten Jatukam Ramathep amulets herstellen lassen.
    Bullshit! Delirium-Gefasel!
    Genau so etwas meinte ich mit dem bloßen Hinkotzen irgendwelcher Aussagen ohne auch nur einen Beleg zu geben. Ganz toll, wie im Staatsbürgerkunde-Unterricht beigebracht bekommen. :bravo:

    "To protect people in the south of Thailand from insurgency-related violence, the ISOC produced Jatukham Rammathep amulets for distribution to the Buddhist minority. The renowned animist amulets were believed by some to have magical powers to protect their holders from violence and large sums are paid for them. The plan was developed by Colonel Manas Khongpan, deputy director of the ISOC in Yala province."
    http://en.wikipedia.org/wiki/Interna...ations_Command
    Dafür gibt es dann wieder eine Quelle. Aber da weiß man halt nicht, ob die nicht doch auch von Thaksin gekauft wurde.
    http://nationmultimedia.com/2007/03/...l_30029259.php
    Wie ja grundsätzlich alle Medien, deren Berichterstattung einem nicht gefallen, von Thaksin gekauft sind. Also eigentlich alle, außer 2 und den Wetterberichten.

  5. #24
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Wie ja grundsätzlich alle Medien, deren Berichterstattung einem nicht gefallen, von Thaksin gekauft sind. Also eigentlich alle, außer 2 und den Wetterberichten.
    nein, einfach nur bei solchen Quellen vorsichtig sein, die nur zum Zwecke - Negatives über Thailand zu berichten - geschaffen worden sind.

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Zitat Zitat von Bukeo",p="704726
    obwohl z.B. thaicrisis.worldpress.com schon eine recht lustige Quellenangabe ist.
    Jau, bangkokpost.com klingt mir auch so, als wollte einer etwas aus Bangkok vermelden. Merkwürdigkeiten gibt es.

    P.S. Solltest Du irgendwann einmal auch etwas dazulernen wollen, dann stöbere mal durch wordpress.com. Tut nur begrenzt weh, im Kopf. Und einen kostenlosen Blog bekämst Du auch noch, bräuchtest nicht Deinen armen Bergbauern auf der Tasche zu liegen. :-)

  7. #26
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Die Army hat niemals Jatukam Ramathep Amulette herstellen lassen. Diese wurden u.a. im Wat Phra Mahatat in Nakhon Si in Großserien angefertigt und "geweiht". Und unter dem Motto "Reich ohne Grund" haben die "Glückskekse" auch bestens funktioniert, für die Dealer! Auch jetzt noch 2 Jahre nach dem Ende des Jatukam-Fevers werden in Nahkhon Si noch ständig neue Autowerkstätten gebaut.

    Diese Informationen stammen aus erster Hand: Army, Jatukam-Dealer, eigene Ansicht.

    Dass einige echt daran glaubten und sogar Kampffliegern mitgeben wollten, ist ein anderes Kapitel. Die einen glauben halt alles, was sie Kopieren können, die anderen an Glückskekse und die ganz kaputten an Blogs.

  8. #27
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Jau, bangkokpost.com klingt mir auch so, als wollte einer etwas aus Bangkok vermelden. Merkwürdigkeiten gibt es.
    wenn es von der bangkokpost.com z.B. eine Sudomain
    thaksin.bangkokpost.com
    geben würde - dann sollte man sich Gedanken machen.
    Es geht also um die Subdomain, wenn du weisst was das ist.
    Subdomains kann man sich tw. auch mieten.

    Solltest Du irgendwann einmal auch etwas dazulernen wollen, dann stöbere mal durch wordpress.com. Tut nur begrenzt weh, im Kopf.
    worldpress.com ok, der Kopf tut mir nur weh, bei der Subdomain
    thaicrisis.worldpress.com
    Vieles anonym - und alles gegen Thailand gerichtet.
    Ähnlich schoenes-thailand.de

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    So reagiert halt jeder anders auf möglichst kurze Domain- und Subdomain-Namen.
    Ich fand Deine frühere Alles_ist_besser_geworden.com auch nicht so prickelnd. Man wußte zwar vorher Bescheid, dass man nur Lobhudelei zu erwarten hatte, aber zuviel war einfach zuviel. Da lob ich mir doch die vom Ansatz her kritischen Seiten.

    Und Gott sei Dank gibt es inzwischen auch genügend pensionierte Journalisten, die ihr Handwerk nicht verlernt haben und gute Arbeit abliefern. Gerade im Falle Thailands bessere Qualität als die zu Propaganda-Blättern degenerierten engl. sprachigen Zeitungen in Bangkok bieten. Ein Fortschritt, den auch Freund Abhisit noch vor kurzem erkannt hatte.

  10. #29
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Momentan ist Abhisit die beste Alternative - kennst du eine bessere?
    Nein, aber bevor ich da jemanden ueber den gruenen Klee lobe, warte ich die naechsten Wahlen ab und schau dann was er macht.

    Generell ist das aber nicht meine Angelegenheit irgendwelche Urteile ueber saemtliche PMs zu faellen die es je in Thailand gab. Das Recht haben nur die Thais selber.

    Thaksin hat ganz klar den Staat Thailand zu seinem Supermarkt gemacht. Alles was irgendwie investiert wurde floss in die Taschen seiner Familie. Streitet gar keiner ab dass der zu Recht abgeschossen und verurteilt wurde. Nur mit dem Weg des Abschiessens kann ich mich nicht anfreunden. Vorher floss genau so viel Geld in die Taschen von Regierungs-Guenstlingen. Nur wurde da alles ohne Investition direkt aufs Konto ueberwiesen.

    Abhisit hat die Chance das zu aendern - aber ob er diese wirklich nutzt wird man erst nach der naechsten Wahl sehen koennen.

  11. #30
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 1 Mrd. Handgeld für die Armee

    Zitat Zitat von AndyLao",p="704737
    Die einen glauben halt alles, was sie Kopieren können, die anderen an Glückskekse und die ganz kaputten an Blogs.
    Und wenn es noch schlimmer kommen soll, dann an The Nation :-)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Armee raubt Flutopfer aus!
    Von phi mee im Forum Thailand News
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.11.11, 00:00
  2. Thailands Armee ist, war und wird immer...
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 11:18
  3. Thailands Armee so schlimm wie die von Burma ?
    Von simon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.04.08, 11:29
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.08, 16:05
  5. Armee behindert Geldüberweisungen
    Von doc.gyver im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 16:12