Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Wichtig! Einreise in die Türkei mit thailändischem Pass?

Erstellt von BReal77, 01.09.2012, 11:53 Uhr · 25 Antworten · 6.250 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Kann mich ebenfalls erinnern, daß es irgendwann mal von der türkischen Botschaft Bangkok hiess Thais brauchen ein Visum und somit wurde ein Flug mit der Turkish Airlines automatisch uninteressant, da wir gerne einen mehrtägigen/wöchigen Zwischenstopp am Weg von BKK nach DACH einlegen. Nun hingegen schaut die Sache anders aus...

    ...würde jeder die Suchfunktion nützen, kämen insofern solche Ideen gar nicht zustande....
    Das hat sich auch gerade erst geändert, dass Thailänder ohne Visum einreisen können.

  2. #12
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das hat sich auch gerade erst geändert, dass Thailänder ohne Visum einreisen können.
    Prima, damit wird es einfacher die thailaendische Ehegattin mit in die Tuerkei zu nehmen als nach UK.
    Dorthin muss ich recht zeitnah fuer 1 Woche beruflich, wuerde wirklich sehr gern Frau und Kind mitnehmen.

    Der Papierkram und Aufwand schreckt uns aber ab und so werde ich allein fahren (muessen).
    Oder ich frage meinen Chef, ob es nicht in der Tuerkei etwas zu tun gibt ;)

  3. #13
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Das wäre doch ein Grund mehr für die deutsche Staatsangehörigkeit.

  4. #14
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das wäre doch ein Grund mehr für die deutsche Staatsangehörigkeit.
    Klar, @Chak
    Aber die Hinweise des thailaendischen Konsulates in Frankfurt bezueglich Aberkennung der thailaendischen Staatsbuergerschaft bei Kenntnis einer gleichzeitigen deutschen haben uns schon auch verunsichert.

    Zumal jetzt, wo sie mit ihrem thailaendischen Pass sogar problemlos in die Tuerkei kann ........


  5. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Prima, damit wird es einfacher die thailaendische Ehegattin mit in die Tuerkei zu nehmen als nach UK.
    England wäre ja auch auf der Skala gutschmeckender Gerichte weit abgeschlagen. Was haben die eigentlich außer Plumpudding?

    Wenn es etwas gibt, was meine Frau seit dem Wegzug aus Koeln vermißt, dann ist es das türkische Essen! Koeln hat - bedingt durch FORD etc. - einen ausgesprochen hohen Türkenanteil (über 12%) und das schlägt auch auf die Gastronomie durch.
    Aß eigentlich alles: vom Ziegenkäse bis zum Lamm.
    Vor zwei Tagen in TOPS entdeckte ich Tsatsiki und Homus/Humus (Kichererbsenpüree) dort. Es nivellieren sich die Unterschiede.

  6. #16
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    wenn man in Thailand im ewigen Hochsommer unter den Palmen lebt, sind Irland und Schottland & ein paar Tage London klasse Urlaubsmöglichkeiten und dort gibts mehr Multikulti Kulinarik als in jeder anderen Hauptstadt der EU. Meine Frau schwärmt übrigens ebenfalls von türkischer Küche.....so auch ich - in Thailand in der Tat unterpräsent. Warum ist noch kein Türke auf die Idee gekommen zunächst hier in den Tourizentren einen typischen Kebabstand aufzumachen? Gibts eigentlich ein türkisches Lokal in Bangkok?

  7. #17
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    England wäre ja auch auf der Skala gutschmeckender Gerichte weit abgeschlagen. Was haben die eigentlich außer Plumpudding?
    Chicken Tikka Massala zum Beispiel oder etwas traditioneller den Sonntagsbraten.
    English cuisine - Wikipedia, the free encyclopedia

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Klar, @Chak
    Aber die Hinweise des thailaendischen Konsulates in Frankfurt bezueglich Aberkennung der thailaendischen Staatsbuergerschaft bei Kenntnis einer gleichzeitigen deutschen haben uns schon auch verunsichert.

    Zumal jetzt, wo sie mit ihrem thailaendischen Pass sogar problemlos in die Tuerkei kann ........

    Da ist es uns wichtiger problemlos nach UK oder USA reisen zu können.

  8. #18
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ... Da ist es uns wichtiger problemlos nach UK oder USA reisen zu können.
    Fuer die USA hat sie ein 10-Jahres-Visum.
    Und da sie Land, Haus und Wohnung in TH besitzt, hat die Moeglichkeit eines UK-Besuches einen anderen Stellenwert als bei Euch.

    Und so oft wollte sie auch gar nicht nach UK.
    Ausserdem darf sie ja jetzt in die Tuerkei.
    Das koennte aus Essensgruenden fuer einen Thailaender sogar attraktiver sein.


  9. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Warum ist noch kein Türke auf die Idee gekommen zunächst hier in den Tourizentren einen typischen Kebabstand aufzumachen? Gibts eigentlich ein türkisches Lokal in Bangkok?
    Wir haben einen Türken in Udon. Der bietet neben ital. Kücher auch ein europäisch gewürztes Schweinesteak an.
    Aber Kebab-Drehgrill und Fladenbrot und türkisch Pizza gelten als unmoeglich. Technisch oder absatzseitig?
    Meine Frau würde sich ggfs. da hinstellen und die vorbeilaufenden Isaaner auf die türkische, vegetarische Pizza aufmerksam machen. Mit viel "scharfer" Sauce würden diese nämlich allen Isaanern munden.

    Bangkok und Kebab? Es muß sie geben und ich habe einen Beweis dafür: Ein Garküchen-Schild mit der Aufschrift "Kebab" wurde einmal fälschlich nach Udon Thani geliefert. Nach Wochen ging es wieder zurück nach Bangkok. Nachdem es viele Nachfragen: wann in Udon ausgeloest hatte.

  10. #20
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Kebab/Falafel Stände gibts hier seit langem. Was ich meinte wäre ein richtiges Türkenlokal a la Berlin mit entsprechender Deko, Musik, Lammfleisch, Moussaka, Döner, türk. Kaffee, Baklava, Humus, Ekmek, Köfte, Pide etc etc

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einreise Türkei - Thai
    Von HaveFun im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.12, 18:14
  2. Einreise Doppelstaatsbürger Kind mit welchem Pass?
    Von stefan_fly-thai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.10, 16:49
  3. Einreise Dtl. mit 5 Monate gültigem Pass bei Niederlassungse
    Von Lahansai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.08, 20:08
  4. Einreise Türkei
    Von Yala im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.06, 14:02