Seite 21 von 90 ErsteErste ... 1119202122233171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 899

Wer kann mir das bitte übersetzen?

Erstellt von siajai, 04.08.2010, 15:54 Uhr · 898 Antworten · 115.041 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    ขอแสงความนับถืออย่างสูง oder ดว้ยความนับถือ gehen auch...kommt aber auf die gewünschte Form des Briefes/Email an.

    Und ja, es heisst 'Mit freundlichen Grüßen'.

    Was geht noch ? ดว้ยความคิดถึง

  2. #202
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Vielen Dank

    Ich bin mehr als aus der Übung und bemühe immer Google Translate:
    ดว้ยความนับถือ entspricht Hochachtungsvoll?

  3. #203
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ja, das ist richtig.
    Andernfalls ginge auch noch ด้วยความปรารถนาดี

  4. #204
    Avatar von Dr. Zoidberg

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    23
    Kann sich jemand auf diese Karte einen Reim machen? Die Ortsbezeichnungen sind leider nur auf Thai...

    Ich würde nur gerne wissen, wie gross das Flutgebiet in seiner Nord/Süd und West/Ost Ausdehnung kilometermässig jetzt ist - es sieht wahrhaftig schlimm aus:



  5. #205
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000
    Die Karte zeigt insgesamt ungefaehr 200 x 400 km.

  6. #206
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Die Karte zeigt Überschwemmungsgebiete, welche von Phitsanulok runter nach Samut Sakorn und von der Breite her von Chachoengsao bis Nakornpathom reichen.
    Interessant, dass bkk fast völlig überschwemmungsfrei ist - kommt davon, wenn die Regierung in Nonthaburi alles zu stauen versucht.

    Als Einwohner von Ayuthaya, Nonthaburi, Nakorn Pathom oder Pathum Thani hät ich dann auch 'nen Zorn im Bauch....da würd ich vielleicht auch nachts heimlich Deiche gewaltssam abbauen.
    Stellt Euch vor, die Behörden würden Heidelberg absichtlich absaufen lassen, damit Mannheim trocken bleibt.

  7. #207
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Die Karte zeigt Überschwemmungsgebiete, welche von Phitsanulok runter nach Samut Sakorn und von der Breite her von Chachoengsao bis Nakornpathom reichen.
    Interessant, dass bkk fast völlig überschwemmungsfrei ist - kommt davon, wenn die Regierung in Nonthaburi alles zu stauen versucht.

    Als Einwohner von Ayuthaya, Nonthaburi, Nakorn Pathom oder Pathum Thani hät ich dann auch 'nen Zorn im Bauch....da würd ich vielleicht auch nachts heimlich Deiche gewaltssam abbauen.
    Stellt Euch vor, die Behörden würden Heidelberg absichtlich absaufen lassen, damit Mannheim trocken bleibt.
    Interessante Sichtweise.

    Du meinst also eine Metropole mit geschaetzten 15 Mio Einwohnern darf nicht mehr Prioritaet geniessen wie der Rest des Landes?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  8. #208
    qwei
    Avatar von qwei
    Von den 15 Mio sind 13 Mio unter gegangen vielleicht waren anders nur 5 Mio unter gegangen? Um das nochmal zu verdeutlichen ich habe vielleicht geschrieben..

  9. #209
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Post

    Ist zwar nicht ganz im richtigen Thread.
    Vielleicht kommt diese Einschätzung der Lage der Realität etwas näher.

    «Danke für eure Opfer»
    In der Provinz Pathum Thani warf Regierungschefin Yingluck Shinawatra ihr politisches Gewicht in die Waagschale, um wütende Anwohner zu zähmen. Bagger rissen dort eine Strasse auf, um eine weitere Ablaufrinne für Flutwasser zu schaffen – an Bangkok vorbei.
    «Ich danke euch allen für euer Opfer. Wenn wir warten würden, bis die Wasserschleusen in Nordbangkok beschädigt sind, würden die Wassermassen nach Bangkok fliessen. Die Ausländer würden das Vertrauen verlieren, dass wir unsere Hauptstadt nicht schützen können», sagte sie und versprach den Betroffenen volle Wiedergutmachung.

    Die Bangkoker Innenstadt ist auf Kosten der umliegenden Bezirke und Provinzen geschützt worden, daraus haben die Behörden keinen Hehl gemacht: Sie bauten im Norden der Hauptstadt riesige Flutwälle und pumpten das Hochwasser Richtung Osten und Westen. Die Innenstadt mit Banken, Firmensitzen, Hotels und vielen Ausländern sollte unter allen Umständen trocken bleiben.

    Bangkoks Zentrum mit aller Karft schützen
    Schon vor zwei Wochen entlud sich die Wut der Landbevölkerung, als die Pläne bekannt wurden. Auf ihren Feldern sei das Flutwasser auf vier bis fünf Meter gestiegen, klagte Cha-em Limswat.
    «Sie wollen Bangkok auf Kosten von Ayutthaya (Stadt 70 Kilometer nördlich von Bangkok) schützen», sagte sie der «Bangkok Post». Zusammen mit etwa 300 weiteren Anwohnern demonstrierte sie gegen die Errichtung eines weiteren Flutwalls.

    Katastrophe als Spiegelbild der politischen Krise
    Die Regierungschefin könnte einen hohen Preis dafür zahlen. Ihre Machtbasis sind die Landbevölkerung und die kleinen Leute am Rand der schicken Stadtzentren. In einem zwischen Arm und Reich politisch tief gespaltenen Land besiegte sie im Juli eine Regierung, die die Unterstützung der alteingesessenen Eliten genoss.
    «Das Chao Phraya-Bassin zu überfluten, um Bangkok zu retten, ist ein Spiegelbild der politischen Krise Thailands», schrieb der Politologe Thitinan Pongsudhirak in der britischen Zeitung «Guardian». «Da werden wieder die Armen und Unterdrückten gegen die urbanen Eliten ausgespielt.» Er betonte: Es hätte dem Gerechtigkeitssinn gedient, wenn ein Teil der Fluten auch durch Bangkoks Zentrum gerauscht wäre.
    Thailand: Elite im Trockenen, Normalbürger unter Wasser - International - Tagesschau - Schweizer Fernsehen
    ................

  10. #210
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000
    Stell Dir mal vor, rein hypothetisch versteht sich, Du waerst Regierungschef von Thailand.

    Wuerdest Du das wirtschaftliche und gesellschaftliche Herz dieses Landes absaufen lassen, damit die umliegende Dorfbevoelkerung anstatt 8 Tage nur 6 Tage lang nasse Fuesse hat?

Seite 21 von 90 ErsteErste ... 1119202122233171 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer kann mir das übersetzen
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.10, 07:46
  2. Bitte Rezept übersetzen!
    Von tee-rak im Forum Thaiboard
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.08, 19:31
  3. Bitte Übersetzen
    Von NINO im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.08.07, 16:47
  4. Wer kann das Übersetzen?
    Von DJ im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 21:45
  5. Kann mal jemand übersetzen?
    Von Blue im Forum Treffpunkt
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 01.08.02, 16:37