Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Thai - Online Lernen

Erstellt von strike, 05.04.2014, 10:45 Uhr · 35 Antworten · 10.978 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich gönne mir seit kurzem immer ein paar Minuten den Thai Kurs (in Englisch und Deutsch möglich) von Ruedi Seiler.
    u ein?

    Als Beispiel sei dieses Video vorgestellt:
    taeglich nur ein wenig wird meiner Ansicht nach auch nur wenig bringen, wenn du nicht durch Frau oder Umfeld sonst noch einen Zugang zur Sprache hast. Das kann unter Umstaenden ein fulltime job sein. Hoffen laest mich immer wieder, das es ueber 60 Mil. Thai auch geschafft haben.

  2. #22
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich bin nicht sicher, ob man richtig Thai lernen kann, ohne in TH zu leben.
    Ich meine akzentfrei und so.

  3. #23
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    Akzentfrei werde ich das nicht mal in Thailand schaffen haha und ich denke die meisten anderen auch nicht.

    Habe in DACH die meiste Zeit nur ein paar Vokabeln wiederholt und hin und wieder mit Freunden online gequatscht und bin damit gut weitergekommen. Es handelte sich dabei nur um 5-20 Minuten, dafür täglich. Bin nach wie vor kein Experte, aber zufrieden mit dem was ich bisher kann.

    (Sogar mein Englisch hat einen Akzent obwohl es so gut wie nichts gibt, das ich nicht verstehen oder ausdrücken kann)

  4. #24
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Ich schnappe jedes Jahr in unserem zweimonatigen Urlaub etwas Neues auf und versuche es die restlichen 10 Monate zu behalten. Leider habe ich ein grottenschlechtes Gedächtnis, was beim Vokabellernen nicht wirklich hilfreich ist. Immerhin habe ich auf meinen weltweiten Reisen mein Englisch so weit hinbekommen, dass man mich gelegentlich für einen Australier hält, die ja auch ein sehr genuscheltes und verkürztes Englisch sprechen. Mein Französisch ist eher rudimentär.

    Ob ich die "Thaikringel" jemals werde lesen können, bezweifle ich irgendwie. Aber ab 2016, wenn wir umsiedeln, muss ich dringend etwas tun. Mir graut jetzt schon davor

  5. #25
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    ich halte Deine Einstellung fuer falsch.
    Stelle ich mir vor, morgen nach Vietnam zu gehen, so denke ich :auf geht's.lch freue michll dass ich was Neues lernen darf.

  6. #26
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Es gibt vieles auf das ich mich freue in Thailand zu lernen - die Sprache gehört für mich nicht dazu, da es mir, wie geschrieben, sehr schwer fällt eine neue Sprache und noch dazu eine neue Schrift zu erlernen. Schwerstarbeit! Aber ich werde mich mannhaft der Herkulesaufgabe stellen. Die Notwendigkeit sehe ich wohl. Aber drauf freuen? Neeeeeeeeeeee!

  7. #27
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht sicher, ob man richtig Thai lernen kann, ohne in TH zu leben.
    Ich meine akzentfrei und so.
    das geht nur wenn man sich im Ausland ständig unter Thais befindet und mit denen ständig Thai spricht, ansonst lohnt sich der Aufwand eines Sprachkurses 1-2x/Woche eher beschränkt.

    Mir war es ebenfalls komplett klar, sofort anzufangen die Sprache jenes Landes zu lernen, in dem ich leben möchte. Sicher ist das aber ein Unterschied ob man mit Mitte 20 nach Bangkok kommt und dann das Leben hier in Thailand verbringt oder ob man mit 67 nach Pattaya zieht...

  8. #28
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    da es mir, wie geschrieben, sehr schwer fällt eine neue Sprache und noch dazu eine neue Schrift zu erlernen. Schwerstarbeit!
    Da bin ich mit dir.
    Es ist Schwerstarbeit, vor allem wenn man aelter und kein besonderes Sprachtalent ist und noch dazu eine Frau die nach 20 Jahren in D deutsch mit dir spricht. Und die Blagen sind verschuechtert und taugen nicht als Lehrer.

    Es fuehrt m.E. kein Weg am Erlernen der Schrift vorbei (wenigstens lesend).
    Die ganze Hudelei mit Umschriften (Chaos pur) ist fuer die Katz.

    Ich habe ein Jahr taeglich mind. 1 bis 2 Stunden gebueffelt und die Exoten-Buchstaben entfallen mir immer wieder.
    Es gibt in Thai Buchstaben, die durchschnittlich in jedem 100. oder gar 1000. Wort vorkommen.
    Und denk ja nicht, dass sie dir nicht doch ueber den Weg laufen

    Und dazu noch diese Schriftstile mit den vereinfachten Formen (auf Plakaten. Ueberschriften). Uff!!
    Hier kann man zig verschiedene Fonts mit teilweise stark vereinfachtem Schriftbild anschauen:
    thai-language.com - Font Styles
    (oben ein Kaestchen anklicken)

    Ich bin noch nicht 60 und moechte noch viele Jahre in Thailand erleben.
    Daher gebe ich nicht auf beim Lernen. Gehoert fuer mich selbstverstaendlich dazu.

    Ich kenne sie auch, die Pattaya Rentner, die im 7/11 rumfluchen, weil die "dummen Thais" nicht wissen, was Ketchup (ketschap) ist

  9. #29
    Avatar von Ruediseiler

    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    1
    Eine äusserst spannende Diskussion.

    Eine neue Sprache zu lernen fällt am einfachsten, wenn man sich dafür begeistern kann und die Sache locker angeht.
    Die eigene Haltung dem Lernen gegenüber macht unglaublich viel aus. So lernen die Menschen, welche denken es wäre einfach viel schneller als die, welche denken es sei schwierig.

    Oder ganz nach Konfuzius: "Those who think they can and those who think they can't are both usually right."

  10. #30
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Zitat Zitat von Ruediseiler Beitrag anzeigen
    Eine äusserst spannende Diskussion.
    Stimmt.

    Vor lauter Spannung schlief sie vor 1,5 Jahren ein.

    Nicht von Konfuze aber von mir, am einfachsten lernt man eine Sprache in ihrem Umfeld.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. thai online dating site für umsonst??
    Von Kuranyi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.07.11, 11:49
  2. thai schreiben lernen bei 2-sprachigem aufwachsen
    Von beerchang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 03:50
  3. Deutsch online lernen
    Von mipooh im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.07, 06:10
  4. Thaikurs.de - kostenlos Thai online lernen
    Von Jay25 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.08.07, 13:35