Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Thai (Grundlagen) lernen - wie / wo?

Erstellt von richards, 06.08.2010, 14:06 Uhr · 46 Antworten · 7.161 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158
    Das Problem an der Lautsprache ist, dass jedes Buch eine andere nimmt und es damit schwer fällt das meisste zu lesen. Kann ja letzten Endes so viel heissen.
    Ich erinnere mich an letze Woche wo im dt. TV die Zeichentrickserie lief "He-Man" und meine Freundin nur He-Man aus der Küche gehört hat und mich gefragt hat was der Mist soll....heisst nämlich auf Thai stinkende Fo......z....

    Mein Thaikeyboard ist leider noch nicht da

  2. #12
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von Make Beitrag anzeigen
    Mein Thaikeyboard ist leider noch nicht da
    Dafür gibt es Alternativen, um dich bei deinem Tatendrang nicht zu hindern: -> Thailändskt tangentbord

  3. #13
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von Make Beitrag anzeigen
    ....heisst nämlich auf Thai stinkende Fo......z....
    ... aber nur bei schlechter Aussprache.

  4. #14
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Eben diese Aussprache kann man nur schwer in 'Karaoke' übertragen.
    Eindeutigkeit wird durch die Thaischrift erreicht.

  5. #15
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Eben diese Aussprache kann man nur schwer in 'Karaoke' übertragen.
    Manche Wörter lassen sich damit wiedergeben. Die meisten jedoch defininiv gar nicht.

    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Eindeutigkeit wird durch die Thaischrift erreicht.
    So ist es.

  6. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nun übertreibt es nicht so schamlos.

    Natürlich funktioniert das Erlernen der Thai-Sprache auch auf der Basis einer Lautschrift. Die Lautschrift im deutschen Giovanoli ist auch speziell auf den muttersprachlich Deutschen zugeschnitten.

    In englischer Sprache gibt es ebenso viele Bücher, die mit einer Lautschrift arbeiten. Die sind sogar noch verschieden - sowohl untereinander, als auch zur deutschen Lautschrift im Giovanoli. Und sie müssen es im Gegensatz zur Lautschrift im deutschen Giovanoli ja auch sein.
    Nehmen wir die Sängerin Siri.... Ampaipong. Die wird im thailändischen beim Nachnamen mit führenden A ausgesprochen.
    Für die deutsche Lautschrift ist deshalb Siri.... Ampaipong gut und zutreffend.
    In der englischen Lautschrift muß es jedoch Siri.... Umpaipong heißen, weil der muttersprachlich Angelsachse halt ein A wie ein Ä und nur das U wie ein A ausspricht.

    Die z.Zt. für Angelsachsen bedeutsamsten Lehrbücher für die thailändische Sprache aber auch ihrer "Grammatik" verwenden eine solche Lautschrift.





    Und geht es in diesem thread nicht um das Thema: Wie kann man die Grundlagen der thail. Sprache lernen? Gemeint ist wohl: Gibt es einen guten Basis-Kurs für Thai?

    Soll man da die Leute von Anfang an abschrecken, in dem man gleich zu Anfang verdammt schwere Hürden aufstellt?

    Wie überall im Leben kommt es auch hier auf den richtigen Mix an. Und auf eine pädagogisch geschickte Hinführung des Anfängers zur Fremdsprache. Erhalte ich auf der Basis von Giovanoli - also mit Hilfe einer deutschen Lautschrift in Hochdeutsch - erst einmal positiven Feedback in Thailand selbst, dann wächst auch das Interesse an Mehr.

    P.S. Übrigens ist auch die von Smyth und von Higbie verwandte Lautschrift für den muttersprachlich Angelsachsen auch für Deutsche gut zu beherrschen. Schafft damit einen so überaus wichtigen Zugang zu den Regeln in der thail. Sprache. Viele glauben ja noch, da gäbe es keine, weil ihre Frau die nicht erklären kann.

  7. #17
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nun übertreibt es nicht so schamlos.

    Natürlich funktioniert das Erlernen der Thai-Sprache auch auf der Basis einer Lautschrift.
    Jedem seine Meinung. Aber letztlich zählt nur das Ergebnis.

  8. #18
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es Alternativen, um dich bei deinem Tatendrang nicht zu hindern: -> Thailändskt tangentbord
    Danke. Die ist besser als die die ich online gefunden habe. Aber ich stehe doch mehr auf die Hardware.

    Was bringt einem Thai wenn er es nicht lesen kann? Ist wie kurz vorm ........ rausziehen.

    Es hat mich mit der Tabelle ca. 8 Stunden gekostet, dann konnte ich die ersten Worte alleine lesen. Also so schwer ist es auch nicht. Zumindest die Konsonanten, die Vokale stellen eine echte Hürde da.

  9. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Make Beitrag anzeigen
    Was bringt einem Thai wenn er es nicht lesen kann?
    Man kann sich mit den Leuten, mit den Nachbarn, im Geschäft unterhalten. In Bangkok ist der einzige Verlust der, dass man die Reklameschilder auf Thai nicht lesen kann. Ansonsten gibt es dort fast alles auch in romanisierter Form.

  10. #20
    Avatar von richards

    Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    13
    Ich danke Euch für die vielen interessanten Beiträge!

    Ich denke, ich werde mich dran machen mal das Thai-Alphabet zu lernen,
    ist ja gar nicht so viel wie ich dachte. Nur die korrekte Aussprache macht mir sorgen.
    Diese 5 Tonlagen und die Länge der Vokale sind für hochdeutsche Zungen schon recht
    schwierig zu lernen und noch schwieriger zu unterscheiden.

    Wie schreibt man denn Thai mit dem PC?
    Also wie bekomme ich die Thai-Schrift in ein Word oder Excel-file?

    Genügt es da einen geeigneten Font zu laden?

    Dieses dänische Tangenbord ist ja ganz nett, aber damit habe ich pixelorientierte Grafiken und kein
    Word oder Excel - oder?

    Danke Euch!

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai lernen
    Von maha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 25.07.15, 14:31
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:18
  3. Rechtliche Grundlagen fuer Kindergeld
    Von Claude im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 07.12.04, 19:26
  4. Thai lernen
    Von mabio69 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.11.03, 16:44
  5. Thai lernen - wie und wo?
    Von Ulle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.10.03, 12:50