Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

TGN neue Frequenz

Erstellt von Jiap, 27.07.2010, 17:21 Uhr · 28 Antworten · 8.951 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    Bild 013.jpgAlso kann alles eingeben auser FEC 5/6 heir das menue
    Bild 014.jpg

  2. #12
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von norberti Beitrag anzeigen
    Also kann alles eingeben auser FEC 5/6 heir ....
    Das war meine Vermutung.
    Kann dies aber erst daheim reproduzieren.
    Was fuer ein Geraet ist es denn?

  3. #13
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    so da die ganze Zeit bis gestern den 1 August alles normal lief-geht heute nichts mehr.Auch mit der oben genannten Einstellung nicht.habe immer nur das blaue Bild mit dem Hinweis das die Frequenz sich auf diese Daten geändert hat.auch ein Automatischer und manueller Suchlauf mit den Daten brachte nichts.obwohl er im Suchlauf den Sender gefunden hat.bin ratlos.habe das Gefühl das die noch nicht zu oder freigeschaltet sind.bitte um News von euch.

  4. #14
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    Mein gerät : Wisi Orbit Dicital Receiver OR 93A

  5. #15
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    also ,nachdem ich ein paarmal mit den Nerven am Ende war?zwang ich mich zum nachdenken.es könnte ja sein ,das beim Sendersuchlauf ne Frequenz übersprungen wird?
    Also habe ich vorsichtshalber alle ca. 580 auch doppelte Fernsehsender aus dem Digital Sat Reciever gelöscht.inkl. der Radiosender.Dann Automatiksuchlauf bei Satellit - Hotbird.
    Symbolrate-27500 POL.horizontal.Nachdem er ca. 300 Sender gefunden hatte und wieder die alten Daten vob TGN drin waren,machte ich die Manuelle Suche mit den Einstellungen von der Eutelsat Homepage.es war sehr erfolgreich.alles klar wie gewohnt.evtl, sogar etwas bessere Qualität?
    Video Pid war 1281--nun 2020
    Audio Pid war 1282--nun 3020
    Frequenz war 12201--nun 10815
    PCR Pid war 1281--nun 2020
    Symbolrate ist 27500
    Pol:Horizontal.

  6. #16
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    Ja EO es geht wieder aber wo hattest du die daten her?

  7. #17
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    939
    tja, bei mir klappt der Empfang von Thai-TV (TGN) nicht

    1. Receiver Kathrein UFS-903
    2. Receiver Comaq SL-100 HD
    3. Receiver Skymaster DX22

    beim Kathrein findet der manuelle Suchlauf auf 10.815 H gar nichts,
    beim Comaq kann ich zwar neue Transponder hinzufügen, habe aber dann trotzdem keinen Empfang auf 10.815 H
    beim Skymaster kann man auch die Einzelwerte PIDs eingeben, findet aber auch nichts


  8. #18
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    Provider RRSat alle Frequenz Daten
    http://www.eutelsat.com/deploy_tvLin...esTv.do?c=2976

    z.b. hier norberti.
    hallo losfan.dann machs doch so wie ich.es kann doch sein das die Freuenz 10815 von einem andren Sender belegt wird,und beim Suchlauf überlaufen wird.
    alle Sender löschen und auto Durchlauf,dann manuelle Eingabe.probiers dochmal

  9. #19
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    achso habe vergessen losfan.
    die Video Pid und Audio Pid brauchst du auch.und nicht nur Frequenz.

  10. #20
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    939
    Zitat Zitat von LosFan Beitrag anzeigen
    tja, bei mir klappt der Empfang von Thai-TV (TGN) nicht
    1. Receiver Kathrein UFS-903
    2. Receiver Comaq SL-100 HD
    3. Receiver Skymaster DX22
    beim Kathrein findet der manuelle Suchlauf auf 10.815 H gar nichts,
    beim Comaq kann ich zwar neue Transponder hinzufügen, habe aber dann trotzdem keinen Empfang auf 10.815 H
    beim Skymaster kann man auch die Einzelwerte PIDs eingeben, findet aber auch nichts


    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    hallo losfan.
    dann machs doch so wie ich.es kann doch sein das die Freuenz 10815 von einem andren Sender belegt wird,und beim Suchlauf überlaufen wird.
    alle Sender löschen und auto Durchlauf,dann manuelle Eingabe.probiers dochmal

    Hallo,

    nein, auch ein Reset (alle Kanäle löschen) und vollständiger Suchlauf bringt zu 10.815 H gar nichts
    als wenn dieser Transponder gar nicht existieren würde, wird erst nicht angezeigt,
    erst wenn ich die Daten manuell eingebe, aber Signalstärke 0%

    ich vermute, daß ich event. doch eine noch größere SAT-Schüssel bräuchte,

    siehe Eutelsat-Link in meinem ersten Post (#3) in diesem Thread (falls der Link mal wieder funktionieren sollte),
    sieht für mich so aus, als wenn der Haupt-Beam von Eutesat Hotbird 6 auf Osteuropa zeigt ???

    http://www.tracksat.com/satellite.as...=Go&vt=bsearch

    hier der Beam von Hot Bird 6 (10.815 H - neu Thai-TV)
    Foot Prints on Hot Bird 6 :: TrackSat.com

    hier der Beam von Hot Bird 8 (12.207 H - bisheriges Thai-TV)
    http://www.tracksat.com/footprints.a...ite=Hot+Bird+8

    ich habe z.Zt. eine 85cm Schüssel auf Astra + Eutelsat Hotbird , 2 Quattro-Universal-LNB,
    Spaun-Multischalter 9/4 und 3 Sat-Receiver

    bei Suchlauf 10.815 H wird auch Signalstärke 0% und Signalqualität 0% angezeigt
    bei Thai-TV alt auf 12.207 H wird Signalstärke 96% und Signalqualität 76% angezeigt.

    Hotbird 13° Ost Thai Global Network - Transponder NEWS Forum

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. thai. radio sender frequenz
    Von maxicosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 13:40
  2. der Neue ist da
    Von Schulkind im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 15:16
  3. Thai TV Global Network auf neuer Frequenz
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.11.03, 16:50
  4. Bin der Neue
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.02, 11:57