Ergebnis 1 bis 9 von 9

....phinyo ​

Erstellt von breschi39, 24.12.2018, 01:50 Uhr · 8 Antworten · 1.333 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von breschi39

    Registriert seit
    24.12.2018
    Beiträge
    3

    ....phinyo ​

    Kann mir das jemand bitte übersetzen:
    ....PHINYO
    Leider wird hier das erste Wort gesperrt: Por...
    ​​Es gibt in Phuket ein Unternehmen das Bootstouren anbietet und so heisst!
    Auch andere Firmen (siehe Link)
    Es soll gesegnet oder ähnlich bedeuten, es sind aber 2 Wörter.
    Danke
    https://www.yellowpages.co.th/en/pro...03591530098001
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    31.206
    Nicht überall, wo P.o.r.n draufsteht,

    ist auch P.o.r.n drinnen,

    denn P.o.r.n ist ein ganz normaler th. Name, wie bei uns Meiyer,
    PAWN, nicht P.o.r.n ausgesprochen, wäre der P.o.r.n-Meyer eben der gesegnete Meyer.


    Das zweite Wort ist ebenfalls ein Spitzbame und heisst Phin.

    wenn es wie ปิ่น(pin) gesprochen wird, heisst es sticker (wie ein Pin, um etwas an die Wand zu pinnen.

    der letzte Name, Yo, dürfte Dir vom JoJo bekannt sein, YoJae im thailändischen, also Yo fürs raufziehen, und Jae fürs Fallenlassen.

    wörtlicher Sinn, gesegnetes gepinntes Hochziehen,
    das sind beliebte Darstellungen von Saen Soon schnell aufsteigendes Licht,
    wobei es dem Namensgeber eben wichtig war, das es zu keinem Absturz des Lichtes kommt,
    sondern das das Licht am obersten Punkt fixiert wird, also gepinnt ist,
    und das alles nicht durch schwarze Magie, sondern durch gewaiten Segen.

    Sollte der Bootseigentümer den Namen Pin aber anders aussprechen,
    könnte er mit Phin auch ein traditionelles Musikinstrument meinen, den Phin, der ähnlich einer Gitarre, bestimmte Töne produziert.

    auch könnte eine Abwandlung des Namens
    AH-phin-yah

    vorliegen. es bedeutet magische Kraft.

    P.o.r.n- (AH)-phin-yah,
    (gesegnete magische Kraft)

    oder

    P.o.r.n-phin-jo

  3. #3
    Avatar von breschi39

    Registriert seit
    24.12.2018
    Beiträge
    3
    Vielen Dank, das ist sehr aufschlussreich

  4. #4
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    18.282
    Könnte sein, dass der Name weiter vorne in Thai aufgeschrieben steht. Mit lateinischen Buchstaben dargestellte Thaiwörter bedeuten oft Rätselraten.

  5. #5
    Avatar von breschi39

    Registriert seit
    24.12.2018
    Beiträge
    3
    Sie haben auch eine Facebook-Seite (es klappt nicht mit dem Verlinken):
    Auf Facebook gehen oder googeln:
    p.o.r.nphinyo Marine (ohne Punkte natürlich)
    Evtl. sieht man den Namen dort in Thai-Schrift.
    Ich lege noch ein zweites Bild dazu wo der Thai-Schriftzug besser sichtbar ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    18.282
    Wenn ich den ersten Buchstaben richtig entziffere พรภิญโญ ist das diese Firma.
    พร p.orn hat was mit Segen zu tun und ภิญโญ Pinyo wohl was mit blühen und gedeihen.

  7. #7
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.964
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn ich den ersten Buchstaben richtig entziffere พรภิญโญ ...
    Ich lese da ภรภิญโญ
    https://www.facebook.com/pages/%E0%B8%9A%E0%B8%A3%E0%B8%B4%E0%B8%A9%E0%B8%B1%E0%B 8%97-%E0%B8%A0%E0%B8%A3%E0%B8%A0%E0%B8%B4%E0%B8%8D%E0%B 9%82%E0%B8%8D%E0%B8%A1%E0%B8%B2%E0%B8%A3%E0%B8%B5% E0%B8%99-%E0%B8%88%E0%B8%B3%E0%B8%81%E0%B8%B1%E0%B8%94/1773307852956603
    (Link copy paste verwenden, dann geht´s)
    Liest sich auch passend wie Phonphinyo Marine GmbH auf Phuket.

  8. #8
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    18.282
    macht Sinn

  9. #9
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.964
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Das zweite Wort ist ebenfalls ein Spitzbame und heisst Phin....
    Das ist in dem Fall nur eine Silbe vom Wort Phinyo, was soviel wie mehr oder zunehmend heisst. Zusammen mit der Vorsilbe Phon bildet es einen Vornamen, würde ich sagen. So wie man im Westen z.B. unter einer Firma Charlies Yacht-Charter firmieren könnte.
    Um einer Firma, mit der man keine guten Erfahrungen gemacht hat, etwas Schlechtes nachsagen zu können, gibt das nichts her. )))