Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

BVB 09 ist Meister

Erstellt von Jiap, 04.05.2002, 17:32 Uhr · 18 Antworten · 5.481 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: BVB 09 ist Meister

    @Udo
    Zwischen Schalkern und Borussen gibt es ja eine Haßliebe, die mir als zugereisten unverständlich geblieben ist. Wie die meisten Westfalen oder Rheinländer gab es nur eine Wahl: Wenn es nicht Dortmund geworden wären, wäre die Freude für Leverkusen ehrlich gewesen und umgekehrt. Hauptsache nicht Bayern. Leverkusen hatte die ausgeglichenere Saison, Dortmund den längeren Atem.

    Schade, daß Du die Dortmunder Lokalzeit vom wdr nicht sehen konntest, da kam ein Lifebericht vom Borsigplatz. Hätte Deine Übersetzung von B.V.B. nur untermauert.

    Aber Hundertausende haben in der ganzen Stadt die letzte Nacht durchgemacht. Die letzten kamen mir heute früh entgegengetorkelt, als ich zur tagschicht gefahren bin.

    @Effe
    Ich kann mich jetzt irren, aber ich glaube das war doch der, der ganz groß einen schönen Betrag aus einem Benefizspiel angekündigt hat und seit mehr als einem Jahr nicht gezahlt hat. Liege ich da richtig oder war das ein anderer Bayer?
    mfg jinjok

  2. #12
    Udo
    Avatar von Udo

    Re: BVB 09 ist Meister


  3. #13
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: BVB 09 ist Meister

    laut dpa:

    Ausgelassene Fans verwüsteten Westfalenstadion. .
    .
    Dortmund (dpa) - Die spontane Feier nach dem Gewinn der deutschen Fußball-Meisterschaft kommt Borussia Dortmund teuer zu stehen. Bei dem ausgelassenen Fest mit den Fans entstand im Westfalenstadion ein Schaden von rund 700000 Euro.

    Büschelweise haben Souvenirsammler nach dem Triumph den erst im Februar neu ausgerollten Rasen herausgerissen, sagte der Betriebsleiter der Westfalenstadion GmbH, Horst Lücke, in Dortmund.

    In den nächsten Tagen muss nun neuer Rasen samt Untergrund verlegt werden. Kosten: Rund 250 000 Euro. Zerlegt und in Stücken abtransportiert worden seien auch die Tore sowie die Werbefolie und die Motoren der mobilen Banden am Spielfeldrand. Beschädigt wurden zudem die Ballfangnetze und Sicherheitszäune.




    Letzte Änderung: Pustebacke am 07.05.02, 15:45

  4. #14
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: BVB 09 ist Meister

    @Pustebacke
    Der Meisterrasen wird ja immer geplündert, das ist nicht das problem. Normalerweise, aber wenn 10.000 über den Acker walzen sinkt der ganze Untergrund in sich zusammen und das hochgezüchtete Gras wächst nicht mehr und geht ein. Normalerweise hätten nur neue Grasbahnen ausgerollt werden müssen.

    Die Tore wurden von bis zu 20 Leuten aus dem Boden gestemmt und dann in handliche Stücke zerkloppt. Der Platzwart beklagte sich gestern, daß die sogenannten "Fans" mit Schraubenzieher, Bolzenschneidern und anderen Tool angerückt waren um die Technik im Innenraum zu demontieren. Das war nicht spontaner Jubel sondern von langer Hand geplantes Rowdytum. Da hilft kein Jammern, wer seine Hausaufgaben in punkto Sicherheit nicht macht, hat seinen Preis zu zahlen. Zum Glück diesesmal nur einen materiellen.
    mfg jinjok

  5. #15
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427
    Endlich ist der BVB 09 wieder Meister. Es hat 9 Jahre gedauert.

    Es ist 2. Mal,das ich erlebe.

  6. #16
    Avatar von mandingo

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    15
    mittlerweile ist der bvb für die spielzeit 2011/2012 wieder deutscher meister geworden mit einer rekordpunktzahl von 81 punkten und 80 geschossenen toren.
    da konnte der sicherlich nicht schwache fc bayern münchen nicht mithalten mit immerhin 73 punkten, die früher eigentlich für den titel gereicht hätten.

    gruß mandingo, der selbst gladbach - fan ist

  7. #17
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Alten Thread ausgegraben um den BVB, bzw. dessen Fans zu loben wie auch deren Gegner aus Mainz! 2 Zuseher erlitten einen Herzinfarkt, einer ist gestorben und dies sprach sich ( ohne Lautsprecherdurchsage!) in windeseile auf den Tribünen herum, und plötzlich verschwanden die Banner und Flaggen und es wurde still im Stadion mit 80tausend Besuchern! Der Schiedsrichter, die Trainer wie auch die 22 Spieler wurden iritiert und hatten keine Ahnung davon, erst nach dem Abpfiff kam die Wahrheit ans Licht................
    Finde ich toll, wenn die Fans einmal nicht ausrasten, sondern Pietät haben
    Borussia-Dortmund-Fans zeigen Gänsehaut-Reaktion auf Fan-Tod

  8. #18
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    914
    Hier noch ein Video. Wirklich sehr beeindruckend.

    Borussia Dortmund: Todesfall überschattet Sieg gegen Mainz - DIE WELT

  9. #19
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Ergänzend dazu hier noch ein Posting eines Tm-Users, zu dem es imho nichts hinzuzufügen gibt:

    "...Ich war heute im Stadion und selbst 2 Stunden heimfahrt können meine Gedanken nicht ordnen, ich schreibe einfach mal ein paar Sätze zu dem was heute passiert ist, vielleicht hilft das.

    Erst einmal möchte ich allen Beteiligten in und um das Stadion danken für das was heute während der 2. Halbzeit los war, es war atmosphärisch das größte, was ich jemals in einem Stadion erlebt habe. Ein großes Danke geht auch an die Fans meiner Wahl Heimat Mainz, ihr seid die aller aller besten!

    Als ich dann realisiert habe, was passiert ist, wurde alles andere grau um mich, das Spiel, alles andere, meine Gedanken waren bei den Menschen, die das hier erleben mussten und denjenigen, die da um das Leben eines Mitmenschen kämpften. Und dann kam die 85. Minute, ein Stadion erhebt sich und singt voller Andacht eine Hymne an einen völlig unbekannten Menschen, die wenigsten werden ihn persönlich kennen. Was da passiert ist wird mir mein Leben lang nicht aus der Erinnerung gehen. Ich hatte Gänsehaut am ganzen Körper und konnte meine Tränen auch nur schwer zurückhalten. Ich war wie versteinert. Als dann auch noch nobby nach dem Spiel mit gebrochener Stimme die Tatsachen vorlas, dass es auch die letzten im Stadion verstanden, war es dann um mich geschehen. Das you'll never walk alone am Ende war das krönende Ende und das ganze können einer unfassbaren fankultur, die mich seit ich denken kann, fasziniert.

    Ich kann mich nur wiederholen, danke Borussia Dortmund, danke allen anwesenden Fans egal welcher Nation und Kultur, in solchen Momenten sind Diskussionen im singsang und stimmungsloch vollkommen vergessen, ihr seid die besten auf der Welt und deshalb liebe ich diesen Verein. Wenn es darauf ankommt seid ihr einfühlsam verständnisvoll und einfach so wie man es nicht hätte besser machen können. Heute habt ihr euch ein Vermächtnis geschaffen, an das wir noch in vielen Jahren erinnern werden.

    Meine Gedanken sind bei der Familie ihren Freunden und allen Beteiligten, die das hautnah erleben mussten, seid euch sicher die Borussia aus Dortmund und jeder ihrer Unterstützer stehen euch in dieser Stunde bei und das macht mich mehr als stolz.

    Danke Dortmund..."

    Fanszene und Fankultur - Borussia Dortmund - Forum - Transfermarkt - Seite 88

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 16:03
  2. Meister und heilige Jungen
    Von Jüsche im Forum Treffpunkt
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 19.09.06, 20:15
  3. meister
    Von Lille im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.04.06, 13:54