Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

Aussprache L oder R?

Erstellt von ILSBangkok, 01.05.2012, 04:55 Uhr · 54 Antworten · 4.184 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    wenn jemand 10 Wörter einer Sprache sagen kann, kann man nicht von Sprechen reden. In dem Beispiel wird deswegen das Wort Wir durch Sie ersetzt
    Sie, die anderen sprechen eine Sprache oder Dialekt, die oder der noch weniger bekannt ist, als unsere. Auch kaum jemals vorgestellt oder beschrieben wurde. Deshalb sind wir froh zu wissen, was wir sprechen und wer wir kulturell gesehen sind.

    Habe dann aber doch einmal einen langjährigen Samuianer singen hoeren: "All is friiii auf Koh Samui". Erbauend.

  2. #32
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von tilln Beitrag anzeigen
    ....Natuerlich wurde und wird es geschrieben. Was Du meinst ist wohl das Verbot der Tai Noi Schrift (siehe hier, hier, hier).
    Kleines Missverständnis. Tai Noi und Lao ist wohl das gleiche, nämlich die Schrift die für die Lao Sprache im Isaan benutzt wurde.

    Isan is currently written in the Thai alphabet, although this system is inadequate for representing two distinct phonemes used in Isan and the tones are not written according to Lao tonal rules. Secular writing was written using the Tai Noy script, ofwhich the modern Lao alphabet is a direct descendant. This script was widely used in Isan until 2414 BE (1871 AD), when the Thai government banned both the language and its script from schools and general writing. It remains to a limited extent in palm-leaf manuscripts preserved in Isan temple libraries, and can still be seen throughout the region on very old temple murals.[14] The Tai Noy script was the 'secular' script in use for records, stories, songs, poetry, and display. Religious literature was often written in a Mon-based script also used formerly for Kham Mueang. Secret codes, charms, and occult writing often used the old Khrom script, an older version of the Khmer alphabet.

  3. #33
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Einige sprechen mit L, andere mit R. Was ist jetzt richtig? Oder ist die Aussprache regional unterschiedlich?
    interessant, was Dir als Lehrerchen so alles nicht bekannt ist...hast Du keine Ansprechmöglichkeiten im direkten Umfeld (Familie, "Mitarbeiter", "Sekretärinnen" etc.)? dann bräuchstest Du Dein Unwissen auch nicht nicht öffentlich zu diskutieren. Will Deine Frau Dich durch den ausschl. Gebrauch der engl. Sprache zwischen Euch eigentlich Thai- dummhalten oder will sie sich selbst in ihrem Bekanntenkreis durch den gezielten Einsatz der engl.Sprache aufwerten?

  4. #34
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    interessant, was Dir als Lehrerchen so alles nicht bekannt ist...hast Du keine Ansprechmöglichkeiten im direkten Umfeld (Familie, "Mitarbeiter", "Sekretärinnen" etc.)? dann bräuchstest Du Dein Unwissen auch nicht nicht öffentlich zu diskutieren. Will Deine Frau Dich durch den ausschl. Gebrauch der engl. Sprache zwischen Euch eigentlich Thai- dummhalten oder will sie sich selbst in ihrem Bekanntenkreis durch den gezielten Einsatz der engl.Sprache aufwerten?
    Weisst du, klar kann ich diese Frage auch privat selbst klären. Jedoch dachte ich, dass der Sinn eines Forums sei, Frage und Antworten zu haben, welche auch ANDERE interessieren könnten. Wenn jeder alles für sich selber beantworten will und nicht diskutieren, für was wir dann ein Forum benötigt????

  5. #35
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Sie Isaanis sprechen alle statt einem "R" ein "L", sie können das "R" nicht aussprechen. Als unsere Tochter in Deutschland zur Schule ging bekam sie Sonderunterricht, dass sie das "R" aussprechen konnte, seit her spricht sie es perfekt und bringt es auch ihren Schülern bei. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg !!

  6. #36
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Sie Isaanis sprechen alle statt einem "R" ein "L", sie können das "R" nicht aussprechen.
    Manchmal habe ich den Eindruck das Thailand in dem ich mich bis zu drei Monaten im Jahr aufhalte und wo ich gerade jetzt bin, und das Thailand der Thaiforenwelt, sind zwei völlig verschiedene Länder.

    Die Thaiforenwelt ist schon was außergewöhnliches. Da trifft man sogar auf Menschen die schon mit allen "Isaanis" gesprochen haben.

  7. #37
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Manchmal habe ich den Eindruck das Thailand in dem ich mich bis zu drei Monaten im Jahr aufhalte und wo ich gerade jetzt bin, und das Thailand der Thaiforenwelt, sind zwei völlig verschiedene Länder.

    Die Thaiforenwelt ist schon was außergewöhnliches. Da trifft man sogar auf Menschen die schon mit allen "Isaanis" gesprochen haben.
    True words....

  8. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Sie Isaanis sprechen alle statt einem "R" ein "L", sie können das "R" nicht aussprechen.
    Das ist schlicht falsch, es kommt darauf an wo im Isaan.

    In der Gegend um Surin und Si Saket wird das R sogar sehr deutlich aktzentuiert, die Einwohner von Si Saket nennen ihre Stadt Sri Saket.

  9. #39
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Der aber zugegeben häufig vorfindbare Ersatz des R durch ein L - bei vielen Isaanern, aber auch bei vielen nativen Bangkokern - ist eindeutig bedingt durch die Tatsache, dass im Thailändischen R und L ziemlich vorne im Mund gebildet werden, und bei nur ein wenig Nachlässigkeit ein R zum L wird. Man vergleiche da z.B. das R im Spanischen, wo das R richtig tief im Hals "gerollt" wird. Dem Spanier passieren also solche Lautverschiebungen nicht.

    Wo Toene oder Laute im Mund erzeugt werden erlernt ein Baby durch ständiges Betrachten des Gesichts der Mutter, insbesondere wenn die Mutter zum Baby spricht. Neuere Forschungen haben auch gezeigt, dass wohl auch schon das Ungeborene einiges über die Sprache mitbekommt.

  10. #40
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.456
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Weisst du, klar kann ich diese Frage auch privat selbst klären. Jedoch dachte ich, dass der Sinn eines Forums sei, Frage und Antworten zu haben, welche auch ANDERE interessieren könnten.
    ist aber edelmütig von dir ,dass du uns die Chance gibst ,via Forum auch an deinen reichen Wissensschatz heranzukommen.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aussprache "R" und "L" in Thai
    Von Florian im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.12.05, 07:07
  2. Aussprache zu : Einige Hinweise.
    Von Mang-gon-Jai im Forum Forum-Board
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 16:23
  3. Frage zur Aussprache
    Von Marcus im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.04, 13:16
  4. Frage zur Aussprache
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.03.04, 17:15
  5. Aussprache: Der Unfall
    Von PETSCH im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.11.03, 11:50