Ergebnis 1 bis 9 von 9

Der Rethorikstammtisch nur für Muskelpakete und solche,die es zu sein scheinen

Erstellt von freiberger, 11.01.2020, 02:42 Uhr · 8 Antworten · 381 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    2.871

    Der Rethorikstammtisch nur für Muskelpakete und solche,die es zu sein scheinen

    Das ist nur ein test.Ich wollte dieses Forum nur mal ausgiebig testen.

    hier können also die Muskelmänner ihre rethorischen Muskeln spielen lassen,Seifenblasen erzeugen und warten,bis ein niedlicher kleiner Wau-Wau kommt und wie verrückt versucht,die weg zu schnappen.

    Ich fang mal sogleich damit an:

    Zitat:

    Das ist richtig, stelle ich in der Tat im realen Leben sehr oft fest.

    Ich möchte was sagen, aber ich habe keinen blassen Schimmer wie ich das Folgende fomulieren soll, ohne arrogant oder überheblich zu wirken. Ich versuche es einmal.
    In meinem Umfeld gibt es sehr viele Menschen, denen es wahrlich nicht gut geht. Ich habe hier oft genug versucht zu helfen, mit Ratschlägen und auch direkt mit (viel) Geld. Es hat beides nichts genützt.

    Das Problem bei diesen mir bekannten Personen war aus meiner Sicht, dass diese sich zu sehr auf negative Dinge konzentriert haben. Das kann man machen, wenn man aber sowieso schon in einer finanziell und mentalen schwierigen Position ist, ist das nicht hilfreich.
    Ich selber hatte das Glück, vor Jahren bereits lernen zu müssen, dass mir nur die pure Eigenverantwortung hilft.
    Ich habe mich damals auch aufgeregt über die Umstände, die Politik, das ungerechte Schulsystem.
    Alle waren schuld, nur ich nicht.

    Jemand hat dann zur mir gesagt:
    "Was jammerst Du mir Deinen 20 Jahren so rum, wenn Dir was nicht passt dann ändere das.".
    Und da hat es eben Klick gemacht und ich habe entschieden, mein Leben konsequent selber zu führen und egal was passiert niemals die Schuld bei anderen zu suchen. Egal bei was, egal für was.

    Ja, es gibt wohl tatsächlich nicht so viele Menschen wie mich. Ob das gut oder schlecht ist, kann ich global nicht beantworten. Sehr wohl kann ich aber eines sagen: Wenn ich nicht so gehandelt hätte, würde ich nicht so dastehen wie heute. Ich konnte mich durch diese Einstellung aus einem totalen finanziellen Desaster befreien und kann heute ein viel entspannteres Leben führen. Und das ist wichtig, denn Finanznot ist ein richtiges Übel für jeden Menschen. "Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser."
    Sokrates, westlicher Philosoph

    Zitat Ende


    Frage: Wie beim Stabhochkugelstossen: jeder hat 6 Versuche? In dem fall blieben noch 5.

    Wie gesagt,ist nur ein Test,im Mülleimer wäre dafür auch noch Platz.



  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    5.068
    Zitat Zitat von freiberger Beitrag anzeigen
    Wie gesagt,ist nur ein Test,im Mülleimer wäre dafür auch noch Platz
    mit dieser Empfehlung hast Du gleich zu Beginn dieses Tests sehr viel Weitsicht walten lassen

  4. #3
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.912
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    mit dieser Empfehlung hast Du gleich zu Beginn dieses Tests sehr viel Weitsicht walten lassen
    mmmmmh......
    dachte immer, gerade Du bist der "Six-Pack-Träger" unter den bissigen Rhetorik- Profis

    Herr Freiberger scheint es übrigens nicht zu sein, hat er doch selbst im Titel schon,
    das Wort "Rhetorik" falsch geschrieben (absichtlich und mit Hintergedanken, natürlich.



    PS :
    Wie heißt der Vorname des Rehs ?

    Schon klar : "Kartoffelpü"

  5. #4
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    16.363
    Ein Vorname kann nicht heißen.

  6. #5
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    5.068
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Ein Vorname kann nicht heißen.
    heißen Dank, wieder etwas gelernt

  7. #6
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    5.068
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    dachte immer, gerade Du bist der "Six-Pack-Träger" unter den bissigen Rhetorik- Profis

    Herr Freiberger scheint es übrigens nicht zu sein, hat er doch selbst im Titel schon,
    das Wort "Rhetorik" falsch geschrieben (absichtlich und mit Hintergedanken, natürlich.
    danke, aber ich habe soeben meinen "Moralischen" u. bin eher zurückhaltend.
    Der Freiberger hat gaanix selbst falsch geschrieben, denn der schrieb alles irgendwo ab, so wie es da stund!

  8. #7
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.912
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Ein Vorname kann nicht heißen.
    stimmt .......... bitte korrigieren.

  9. #8
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.912
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    danke, aber ich habe soeben meinen "Moralischen" u. bin eher zurückhaltend.
    Der Freiberger hat gaanix selbst falsch geschrieben, denn der schrieb alles irgendwo ab, so wie es da stund!
    Du meinst der hat alles abgeschroben ? Ist aber nicht koreggt dann ..............

  10. #9
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.912
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Ein Vorname kann nicht heißen.

    Doch ! Bei "Kartoffelpü" .................... geht das !

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.11.10, 19:11
  2. Der ideale Zweitwagen für Sport und Freizeit
    Von zero im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.10.05, 23:04
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.09.04, 21:45
  4. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 31.10.03, 21:37
  5. An den Visitor und Alle, die es interressiert!
    Von Airport im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.08.02, 04:23