Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 115

Warum ich eine Thai heiratete

Erstellt von maipeng, 04.12.2011, 09:45 Uhr · 114 Antworten · 11.672 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von maipeng

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    14
    Sorry Micha L, Deinen Beitrag fand ich schon konstruktiv, ich meinte aber jemand anderen...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Das Nittaya hatte ja schon viele Schriftsteller als Member, Günter Ruffert, Mango Jai, (fast hätte ich Eliscan geschrieben) DisainaM
    ohne Worte. Gruß Hans

  4. #13
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Was sucht ein im englischsprachigen Raum erfolgreicher Autor in einem Thaiforum ?... und stellt hier Auszüge seiner Bücher ein....

    statt sich z.B. mit der Gruppe 47 ( Gruppe 47 ) zu beschäftigen...

    Seltsam......

  5. #14
    Avatar von maipeng

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    14
    Durch meinen Job bin ich im Leben viel herum gekommen. Ich hatte früher Medizin in Berlin studiert und arbeite heute als Arzt in einem Krankenhaus in Deutschland. Da ich auch lange Zeit in den USA gearbeitet habe, hier mal ein Vergleich.

    In meinem Job in einer US-Klinik wurde ich freundlich aufgenommen, man half sich gegenseitig, es wurde auch über den Verdienst mit den Kollegen gesprochen, und die Hierarchien waren flach. In Deutschland dagegen ist es verpönt über das Einkommen zu reden, die „Kollegen“ helfen sich nicht, und sehen sich als Gegner. Es gibt autoritäre Hierarchien und einen unfreundlichen Umgangston.

    Als ich meine Wohnung in den USA bezog, kamen am gleichen Tag die Nachbarn, stellten sich vor, und abends hatten wir zusammen ein Barbecue. In den folgenden Wochen halfen sie mir sogar beim renovieren. Nachbarschaftshilfe wurde groß geschrieben. In Deutschland kenne ich nach über einem Jahr in meiner Wohnung keinen einzigen Nachbarn, die Leute sind unfreundlich und grüßen sich auch nicht.

    Als ich mir in den USA ein neues Auto kaufte, gratulierten mir Kollegen und Nachbarn zu meinem Kauf. Als ich in Deutschland ein neues Auto kaufte, war es nach zwei Wochen an einer Seite von irgendwelchen Neidhammeln an der Seite mit einem Schraubenzieher zerkratzt.

    Als ich in meinen jungen Jahren drei Monate durch die USA trampte, wurde ich von jedem zweiten Autofahrer, der mich mitnahm, zum Essen oder zu einem Kaffee eingeladen. In Deutschland ist mir das in vielen Jahren früher nie ein einziges Mal passiert.

    Wenn ich mich in amerikanischen Foren anmelde, dann kommen meist ein paar Mails von Mitgliedern, die mich begrüßen, und mir Hilfe anbieten, falls ich Schwierigkeiten haben sollte. In deutschen Foren… naja, ich brauche ja nur hier zu gucken. Willkommen fühlt man sich hier garantiert nicht…

    Was jetzt nur noch fehlt ist: „wenn es Dir hier nicht passt…“

  6. #15
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Sie sind Arzt? Sie haben in Amerika gearbeitet ? Sie sind wieder hier in Europa? Ihnen gefällt es hier nicht? na dann auf gehts --- ändern Sie es

  7. #16
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    abend maipeng

    natürlich bist du willkommen ! nur sage uns, ohne einen grossen roman zu schreiben was genau hast du jetzt
    vor,und wie soll deine anfrage genau aussehen.

  8. #17
    Avatar von woodi

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    91
    Genau nichts wie weg.
    Dümmliches Gestammel.
    Ein Akademiker sollte etwas weiter denken und nicht so flache pauschale Aussagen machen.
    Das soll vermutlich dazu dienen Deppen aus der Reserve zu locken um sie dann blöd dastehen zu lassen,
    klappt aber nicht immer.

  9. #18
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Als ich mir in den USA ein neues Auto kaufte, gratulierten mir Kollegen und Nachbarn zu meinem Kauf. einem Schraubenzieher zerkratzt.
    Wenn dir leere Worthülsen und schönes Gebabbel so viel bedeuten, dann bist du ja mit einer Thai vielleicht genau richtig.

    Ich habe auch in den Staaten gearbeitet und kann nicht sagen, dort gäbe es weniger Gemobbe und Intrigen.

    Dafür bekommt man aber jede Menge Süssholz zu hören und kann sich dann aussuchen, was davon auch nur im Entferntesten ernstgemeint ist.

  10. #19
    Avatar von maipeng

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    14
    Hi Siamthai,
    ganz einfach, mal einen Beitrag einstellen, und auch darüber konstruktiv sich unterhalten. Forum-Mitglieder die andere beleidigen sollten auf Dauer aussperrt werden. Wieso müssen manche gleich immer beleidigend werden? Ja, und wer sich hier über meine Links aufregt, auf dieser Seite habe ich 15 andere kommerzielle Links gezählt. Warum regt sich keiner darüber auf?
    ________________
    http://bank-25.de/

  11. #20
    Avatar von woodi

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Wenn dir leere Worthülsen und schönes Gebabbel so viel bedeuten, dann bist du ja mit einer Thai vielleicht genau richtig.

    Ich habe auch in den Staaten gearbeitet und kann nicht sagen, dort gäbe es weniger Gemobbe und Intrigen.

    Dafür bekommt man aber jede Menge Süssholz zu hören und kann sich dann aussuchen, was davon auch nur im Entferntesten ernstgemeint ist.

    Genau so sieht das aus.
    Ich kenne die Amis auch, sind sofort Jedermanns Freund und großes Tara.
    Aber dermaßen oberflächlich bis verlogen daß man kotzen mag.
    Solange man in die gleiche Kerbe schlägt und einiges übersieht kann man klar kommen aber nicht meine Welt.

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum eine Thailänderin?
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 10:24
  2. Warum eine Thailänderin..
    Von markus_qu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 08:58
  3. Britin heiratete ihren Helfer
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.05, 19:27
  4. Warum eine Thai?
    Von amnesius im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.11.04, 17:26