Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

Verkaufe schoenes Urlaubsmotorrad (Big Bike)

Erstellt von Wittayu, 21.12.2009, 14:11 Uhr · 70 Antworten · 10.684 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Geeignet auch für einen schmerzfreien Suizid!
    Wäre mal was anderes als immer nur aus dem 13.Stck springen - und ginge vermutlich auch schneller...
    warum sollte so eine Maschiene gefährlicher sein, als so eine maschiene ?


    auf den Fahrer kommt es am Ende an.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    diese maschiene ist sowieso nur schow ! mehr nicht.

  4. #63
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Wllte ich auch gerade schreiben,

    das ist ein Showbike, damit faehrt der garantiert nicht viel - auf oeffentlichen Strassen.

    Das Moped besteht fast nur aus teuren Spezialanbauteilen, das vergurkt der nicht !
    Mit der "Socke" hinten ist das (Kurven)fahren so oder so fast unmoeglich.

  5. #64
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Haette das Teil ein Green-Book
    Nur X interessehalber meinerseits..bin eher ein Enduro/ Crosser Fan,
    was würde denn nun so ein "GREENBOOK, " den zukünftigen Käufer kosten ?

    Evtl. hab ichs hier ja überlesen..dann sorry.

  6. #65
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Hier ein Link dazu Motorcycles

  7. #66
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569
    Ist nicht fair - Tramaico - Du stellst da ein paar (nicht alle - aber es genügt schon...) Leckerbissen in den Thread, die man wirklich nicht mit der Kampfmaschine vergleichen kann. Beispiel: ich besitze ein paar ganz normale Thaihunde (stimmt auch...). Nun stellt mein 3 km von mir entfernter Nachbar einen Terrier, eine Bulldozze, einen Doberman oder siehe auch Gefährliche Hunde - Einstufungen - Katalog Hunde .De in den Garten. Meine Hunde gehen den besuchen. Was glaubst, wieviele zurückkommen - grins... und fragend???

    Ein paar Trouvaillen befinden sich unter Deinem Tip, da werden meine Augen feucht - habe das Geld nicht dafür zur Zeit und nur einen ganz normalen Chopper - getraue mir schon gar nicht mehr Marke und technische Daten zu nennen.

    Ist wahrscheinlich Alters- und Liebhabersache... - mochte die Kanonenkugeln noch nie besonders, wobei sie durchaus ihre Liebhaber haben dürfen. Liebe ja auch ganz normale Thaihunde - was wiederum für ganz normale Thais manchmal nicht verständlich ist...

    Pit - lachend - denn ich habe die verschiedenen Maschinen miteinander verglichen - kleinere Unterschiede sind schon auszumachen - wenn auch nicht ganz so grosse wie zwischen Pekinese und Wolf - verantwortlich für die Unterschiede trotzdem der Zweibeiner...

  8. #67
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Nun ja, in D hatte ich auch einen 650er Chopper mit 62 PS und keine Kanonenkugel und war auch eher ein sehr gemaechlicher Rider, was sicherlich auch daran lag, dass ich das Ding erst im reiferen Alter von 29 Jahren erwarb. Somit habe ich vermutlich auch heute noch Ohren.

    Die gezeigte Kawa ist aber nach meinen Dafuerhalten keine echte Kanonenkugel so mit M-Lenker und so und kommt fuer mich eber wie ein Tourer rueber. Muesste man aber natuerlich mal Probe sitzen.

    Generell gilt aber sicherlich auch, dass man die 101 PS eines Mopeds nicht immer voll und ganz ausnutzen muss sondern auch voellig zivilisiert fahren kann. Der starke Anzug kann aber schon mal ganz hilfreich in bestimmten Situationen sein und auch an GEEIGNETEN Stellen einige Freude bringen. Der Preis macht das Teil wohl im wesentlichen attraktiv. Haette ich vor einigen THB 100.000 in ein Moped zu investieren, wuerde ich mich nicht zwangslaeufig auch nicht unbedingt fuer dieses oder ein aehnlich geartetes Modell entscheiden. Auswahlkritierium waeren dann wie hoch ist das Budget, was ist derzeit auf dem Markt erhaeltlich und was kommt meinen Vorstellungen am naechsten. Ein Tourer, ein Chopper? Vielleicht, aber sicherlich kein Grand Prix-Hobel, auf dem man wie ein Affe auf dem Schleifstein haengt. Aus dem Alter bin ich raus und dafuer ist die thailaendische Piste auch denkbar ungeeignet, wo man mit einem Moped noch nicht mal auf die Autobahn darf.

  9. #68
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Die Road King aus Chonburi die er das fuer schlappe 799.999 Baht anbietet - da kann man sich das Teil hier:
    Road King FLT(96) | eBay

    auch in nen Container schieben ! ( OK - ich weiss nicht was TH an Steuer/Zoll fuer gebr. Mopeds nimmt ? )

  10. #69
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688
    Bin gerade letzte Woche die Strecke Petchabun - Loei mit dem Auto abgefahren, Mensch was hätte ich für ein Bigbike gegeben.

    Wird aber bei meinem nächsten Aufenthalt mit dem Mopped gefahren, soviel steht schon einmal fest.

  11. #70
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Tschaang-Frank Beitrag anzeigen
    Die Road King aus Chonburi die er das fuer schlappe 799.999 Baht anbietet - da kann man sich das Teil hier:
    Road King FLT(96) | eBay

    auch in nen Container schieben ! ( OK - ich weiss nicht was TH an Steuer/Zoll fuer gebr. Mopeds nimmt ? )
    Ein Import von gebrauchten KFZ ist nur unter erheblichen Bedingungen moeglich und nur 1 Fahrzeug ausschliesslich fuer den Privatgebrauch. Das Fahrzeug muss bereits einige Zeit im Heimatland auf den Auslaender angemeldet sein und dieser muss auch eine Arbeitserlaubnis fuer Thailand verfuegen.

    Die Preise fuer KFZ liegen in Thailand so hoch, weil Steuern und Zoll bei 200% und mehr liegen. Somit kann bei einem Eigenimport nur die Haendlermarge eingespart werden, aber die wesentlichen Kosten entstehen durch Verbrauchssteuer und Zoll.

    Daher dann auch das Konzept in Teilen zu importieren und in Thailand zu montieren. Problem ist dann jedoch, dass das Fahrzeug dann eben kein Green Book hat. Natuerlich sind sich die thailaendischen Behoerden darueber bewusst, dass hierfuer der wesentliche Grund die Umgehung der hohen Importkosten war und somit bekommt man dann eben auch solch ein Green Book nicht fuer einen Appel und ein Ei.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Big Bike
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1136
    Letzter Beitrag: 17.11.17, 01:12
  2. Big Bike Days Cha Am
    Von schlotmax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.08, 22:46
  3. Bike Weekend Hua Hin
    Von chang55 im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.05, 09:26
  4. Ein schoenes Weihnachtsfest..
    Von J.O. im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.12.04, 13:15