Ergebnis 1 bis 5 von 5

Tod in Thailand

Erstellt von Locklin, 04.03.2009, 19:48 Uhr · 4 Antworten · 1.776 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Locklin

    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    14

    Tod in Thailand

    Hallo,
    Mitte April 2009 erscheint der Krimi "Tod in Thailand - Der mysteriöse Asiat" im Af-Verlag.

    Aus dem Klappentext:
    Er trinkt gerne Rum mit Ananassaft. Er ist Privatdetektiv der untersten Klasse. Harald Nitrowski observiert fremd gehende Ehepaare. Seine Honorare sind mickrig. Dann wird er von einem Immobilienmakler beauftragt und die Spur führt quer durch das Dortmunder Rotlichtmillieu, die Prostitution, den Menschenhandel - bis hin nach Thailand. Denn der mysteriöse Asiat hält ihn in Atem ...

    Hartmuth Malorny:
    Tod in Thailand - Der mysteriöse Asiat
    Autoren-Feder-Verlag
    ISBN 978-3-9812248-6-3
    124 Seiten, Taschenbuch Preis: 8,50 Euro


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von blyes

    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    189

    Re: Tod in Thailand

    erscheint Mitte April und Du kennst Klappentext?
    Autor+Loklin= identisch?
    Autor+Loklin+identisch=Werbung?

    oder gibts mehr drüber

    gruß
    blyes

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Tod in Thailand

    Zitat Zitat von blyes",p="698050
    ...Autor+Loklin+identisch=Werbung? ....
    moin,

    .... wäre zumindest in der ruprik talad besser aufgehoben :P


  5. #4
    Avatar von Locklin

    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    14

    Re: Tod in Thailand

    Richtig, Autor = Locklin = Werbung.
    Ich dachte, ein bisschen Eigenwerbung ist auch hier legitim.
    Zumal das Buch im Kleinverlag erscheint, und selbst wenn alle angemeldeten User es kaufen würden, könnte ich mir vom Honorar nicht mal einen Flug nach LOS leisten.

    Grüße,
    Hartmuth

  6. #5
    Avatar von Locklin

    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    14

    Re: Tod in Thailand

    P.S.
    Ja, der Beitrag wäre besser in talat. Vielleicht kann ihn der Webmaster dahin verschieben.