Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen

Erstellt von resort331, 30.09.2018, 19:23 Uhr · 34 Antworten · 2.572 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    913
    Ich weiss nicht was Innenausbau hier bedeuten soll. Aber ein Haus das fertig gebaut ist, sollte eingerichtet werden. Das ist es was ich vermute. Das Angebot dieses Haus ohne Miete bewohnen zu duerfen, immerhin 200 qm und nur einrichten zu muessen, ist schon mal super. Desweiteren geht es wie ich vermute darum da zu sein und sich im Sinne von "ein wenig aufzupassen", nicht mal selbst arbeiten zu muessen, einfach da zu sein. Ich vermute mal mit sowas wie letztlich freundschchaftlicher Absicht. Sowas nicht nachvollziehen zu koennen, ist doch schon ein wenig befremdlich. Ich kann das Begehren des Fredstarters gut nachvollziehen und es liegt mir fern Ihm dieselben Abzockerabsichten zu unterstellen wie ROI-ET, crazygreg0815 und Dieter69 es tun.
    samuirai.
    PS Jemandem der ein komplettes Resort aufgestellt hat, sich hier erklaert und um Unterstuetzung bittet, dabei gleichzeitig ein gutes Angebot macht, so nieder zu machen und das ohne jegliches Hintergrundwissen, ist fuer meine Begriffe erbaermlich.
    samuirai

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    35.258
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Gestellt werden mietfreies Wohnen im Haus, Swimmingpool und freie Verpflegung.
    Nach freier Verpflegung klingt das aber nicht .

    Zitat Zitat von resort331 Beitrag anzeigen
    Miete muss aber keine bezahlt werden, du lebst hier also grundsätzlich kostenlos, mal abgesehen von Lebensmitteln und was man halt sonst so für den täglichen Bedarf benötigt.

  4. #23
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    24.369
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Nach freier Verpflegung klingt das aber nicht .
    Ich weiß, ich habe nur vorgeschlagen was ich als faires und erfolgreiches Bemühen um einen solchen Mitarbeiter/Freund ansehe.

    Wenn ich jemanden suche der auf meine Immobilie und Anlagen aufpasst und mal die Blumen gießt, nach der Post sieht, den Hund füttert usw. dann darf das nichts kosten, das ist doch eigentlich klar wie Kloßbrühe.

  5. #24
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    15.506
    Zitat Zitat von resort331 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich suche jemand der hier wohnt und anwesend ist. Eine Freundschaft und Gesellschaft. Alles weitere kann besprochen werden, ob und was die Person sonst noch so macht oder nicht macht. Der Grundgedanke basiert nicht auf Arbeitsverhältnis, dafür habe ich meine Thai-Angestellten.
    Lass den Dieder schwätzen,der lebt seit vielen Jahren auf Kosten seiner Frau in Thailand und weiss alles besser.

  6. #25
    Avatar von nidda

    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    597
    Zitat Zitat von resort331 Beitrag anzeigen
    Ich muss feststellen, das hier ist der falsche Ort das zu finden was ich suche. Ich bin weder arrogant, grosskotz noch sonst ein Arsch, aber hier wird man schnell dazu gemacht. Auch bin ich nicht reich, ich arbeite hart für das was ich erbaut habe. Und ich mache viele Arbeiten auch selber. Und ganz bestimmt bin ich kein Betrüger oder jemand der andere ausnutzt oder verarscht. Alle die mich kennen wissen das. Aber es macht keinen Sinn hier weiter zu diskutieren oder was beweisen zu müssen. Dieses Forum hier ist nicht mein Ding. Und darum werde ich jetzt auch nicht weiter antworten und schreiben. Falls sich jemand an mich wenden möchte, kann er dies gerne tun unter

    resort331@gmail.com
    Zeige doch lieber mal wo dein Resort steht. Vielleicht kommt morgen schon der erste Bewerber vorbei. Oder ich komme mal, nur zum uebernachten und Gesellschaft leisten.

    Warum alles so verborgen? Wenn ich ein Resort fuehre, mache ich mich doch oeffentlich, wenn ich jemand suche.

    Kann da unter resort331 bei google naemlich nicht wirklich was finden.

  7. #26
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.689
    Finanzielle Mittel sind keine notwendig, ausser ein wenig Kapital für den Innenausbau von deinem Haus (200 qm) und für den eigenen Lebensunterhalt............klingt aber eher nach ein paar Euro Tausender für zB Estrich, Sanitärarbeiten, Klimatisierung und Lüftung, Oberboden, Treppenbau, Schlosser- und Spenglerarbeiten (z. B. Geländer an Innentreppen), Innenputz, Fliesen, Innentüren, Mal- und Lackierarbeiten, Möbel- und Schreinerarbeiten (z. B. Raumbildender Ausbau) und Elektroinstallationen (Verlegen von Leitungen, Anschließen der Betriebsmittel, Inbetriebnahme der Installationen).....als nach Einrichten. Das Einrichten kommt danach.

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    35.258
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, ich habe nur vorgeschlagen was ich als faires und erfolgreiches Bemühen um einen solchen Mitarbeiter/Freund ansehe.

    Wenn ich jemanden suche der auf meine Immobilie und Anlagen aufpasst und mal die Blumen gießt, nach der Post sieht, den Hund füttert usw. dann darf das nichts kosten, das ist doch eigentlich klar wie Kloßbrühe.
    Ein Freund sollte nichts kosten, ein Mitarbeiter schon. Man kann natuerlich zum Mitarbeiter auch sagen "you are my friend" .

  9. #28
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.689
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, ich habe nur vorgeschlagen was ich als faires und erfolgreiches Bemühen um einen solchen Mitarbeiter/Freund ansehe.

    Wenn ich jemanden suche der auf meine Immobilie und Anlagen aufpasst und mal die Blumen gießt, nach der Post sieht, den Hund füttert usw. dann darf das nichts kosten, das ist doch eigentlich klar wie Kloßbrühe.
    ....zB Post: mit der Post eines Resorts kommen unzählige Zahlungsaufträge, Lieferscheine, Mahnungen, Dokumente, Briefe für Gäste, Angestellte, PR Medien, Anfragen das und jenes etc etc etc was soll derjenige dann machen, wenn der Besitzer mal gerade ein Monat am Montafon urlaubt ?

    Ausserdem befindet sich dieses innenauszubauende Haus auf dem Resort-Gelände. Und derjenige soll .....sich mit unseren mehrheitlich deutsch sprechenden Gästen unterhält......

    Am Resort-Gelände nerven 24/7 ununterbrochen Gäste, Angestellte, Zulieferer, Behörden etc etc etc, die was, meistens sofort, wollen. Und derjenige soll halt ein Auge draufhalten.

    Es ist total unklar was exakt von wann bis wann die tatsächlichen Aufgaben sind, unklar wie Rahmenbedingungen aussehen zB darf derjenige mit Frau und Kindern kommen? eigene Tiere? Betriebskosten für das Haus etc etc etc

  10. #29
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    24.369
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ein Freund sollte nichts kosten, ein Mitarbeiter schon. Man kann natuerlich zum Mitarbeiter auch sagen "you are my friend" .
    Mich wollte ein sehr reicher Industrieller mal als Freund kaufen, freie Villa, gutes Einkommen und easy Living für die ganze Familie.
    Der Haken dabei 24 Stunden Bereitschaft für weltweite Einsätze und bedingungslose Unterordnung, das hat er zwar nicht gesagt, aber so ging er mit allen Menschen um. Er kaufte diese Menschen einfach.

    Richtig ist entweder Mitarbeiter oder Freund. Mitarbeiter werden bezahlt, Freunde nicht.

  11. #30
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    18.280
    Zitat Zitat von resort331 Beitrag anzeigen
    Ich besitze in Thailand eine Firma, 8 Rai Land, mein eigenes Haus mit 400qm, 3 Autos, 2 Roller, 12 x 12 Meter Swimming Pool plus ein 20 Meter langer zweiter Pool im Bau, Bungalows für total 22 Gäste plus eine Internetfirma in Europa die läuft. ...
    In dieser beeindruckenden Aufzählung fehlen fast nur noch ein paar teure japanische Großkampfkarpfen ...

    @resort331, ist nicht mal ansatzweise gegen Dich. Ich bekomme halt dieses Bild nicht aus dem Kopf. Wenn Du eine Weile hier dabei bleibst und mit liest, kannst Du es nachvollziehen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum lebst du oder willst du in Thailand leben?
    Von ILSBangkok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 29.01.12, 15:46
  2. "Wie ein Pascha in Thailand leben"
    Von Bajok Tower im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.09.10, 05:18
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.08.07, 00:05
  4. Mal ne Frage an die, die in Thailand leben
    Von tomtom24 im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.01.07, 09:18
  5. Als Farang in Thailand leben ist schön, aber gibt es einen G
    Von thai norbert im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 11:33