Seite 73 von 112 ErsteErste ... 2363717273747583 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 1111

Senior in Thailand

Erstellt von Samuimike, 21.06.2014, 17:47 Uhr · 1.110 Antworten · 92.721 Aufrufe

  1. #721
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.460
    wehn der hier lebt, was an den behörden stört,die eigentlich nie anders waren,mal freundlich mal weniger freundlich,genau wie in deutschland auch, ist hier fehl am platz.natürlich ist viel ärgerlich auch mir stinkt einiges.ich nehms aber hin weil ich es nicht anders kenne,und fahre gut damit.

  2.  
    Anzeige
  3. #722
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.561
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Ich habe z.B. nen Auto gekauft, ist da nicht mit eingerechnet... Wenn wir im Urlaub waren ist das da auch nicht mit eingerechnet...
    Das fällt mir immer auf wenn ich mit Leuten hier in TH rede welche extrem billig leben, dass ich alle Kosten einrechne, aber die anderen dieses nicht and das auch nicht. So ist es müssig Kosten zu vergleichen wenn man nicht alle Ausgaben (eines Jahres) berücksichtigt (und auf den Monat umrechnet).

  4. #723
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.310
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Du musst nicht beleidigend werden - ich schreib ja auch nicht was für ein A*r*sch*loch Du bist, oder?
    Du propagierst hier, man wuerde in Bangkok mit 125 Baht/Tag (3,50 Euro) prima Leben. Das entspricht ungefaehr dem thailaendischen Existenzminimum und Deine Ansicht weicht damit soweit von der Norm ab, dass man durchaus von einer geistigen Stoerung sprechen kann.

    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Ich habe z.B. nen Auto gekauft, ist da nicht mit eingerechnet... Wenn wir im Urlaub waren ist das da auch nicht mit eingerechnet...
    Und im zweiten Teil Deines Beitrages laesst Du dann raus, dass das alles doch nicht ganz so ist.

    Wer das A.rschloch ist ueberlassen wir am besten den Lesern.

  5. #724
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Ich kann Johann nur beipflichten, denn das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen.

    Allerdings muss man erkennen, dass das Verhalten auf persoenlicher Ebene mit den Vorgaben, die etwa aus der Politik kommen, oft nicht uebereinstimmen. Jetzt kann man natuerlich sagen, mich betrifft nur das persoenliche Umfeld, aber auch das stoesst immer wieder mal an die Grenzen, die von weiter oben oder aussen vorgegeben sind.

    Und was mich stoert ist, dass die Thais frueher freundlicher, offener und ehrlicher waren, aber inzwischen durch schlechte Vorbilder - meist in der Politik - auch mieses Verhalten angenommen haben. Kann sich noch wer daran erinnern, waehrend der grossen Flut im ersten Jahr Yingluck, da haben einige A.Loecher Spikes in den Fluten ausgestreut, damit keine Autos mehr durchkamen und die Leute ihren teuren Boots-Service benutzen mussten. Das waere noch 20 Jahre vorher nie vorstellbar gewesen. Oder ein anderer Fall: Bei einem leichten Unfall verspricht man, den Schaden zu bezahlen. Prompt kommt der Thai mit einer total ueberhoehten Rechnung, die man bezahlen soll. Und ist stinke-sauer, wenn man nur den wirklichen Schaden bezahlen will. Das nenne ich den schlechten Einfluss der "grossen" Thais auf den einfachen Thai. Man koennte auch von einer Verrohung der Sitten reden.

    Was die Vorschriften betrifft, klar sind die im Laufe der Jahre strikter geworden. Andererseits ist das oft nur als Reaktion auf striktere Vorgaben im Ausland. Wer hat mal versucht, eine(n) normalen Thai (also nicht aus dem Rotlicht) mit Visum nach D zu bringen? Ist ein Riesen-Aufwand und auch in D sehr stark reglementiert. Hier heisst es Immigration, in D ist es die Auslaenderbehoerde.

    Darueber hinaus ist es meine Erfahrung, dass in den meisten (aber nicht in allen!) Faellen der Ton die Musik macht, wenn man also ordentlich angezogen und freundlich mit Thai Beamten umgeht, dann sind die auch viiiiel hilfsbereiter, als wenn man in endfertigen Klamotten und unwirscher Stimme etwas verlangt.

    In diesem Sinne...

  6. #725
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ...
    Wer das A.rschloch ist ueberlassen wir am besten den Lesern.
    __________________________________________________ ___________

    Stellst Du das hier echt zur Abstimmung???

  7. #726
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    956
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Du propagierst hier, man wuerde in Bangkok mit 125 Baht/Tag (3,50 Euro) prima Leben.
    Ich habe nicht geschrieben man kann mit 15,000 Baht/Monat in Thailand prima leben, ich habe geschrieben ich kann mit 15,000 Baht/Monat sehr gut leben...

    Was für mich ok ist, ist nicht gleichbedeutend das es für andere auch ok ist...

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Und im zweiten Teil Deines Beitrages laesst Du dann raus, dass das alles doch nicht ganz so ist.
    Kosten wie Auto, Urlaub zählen für mich nicht zum täglichen Leben... wie oft kaufst Du denn ein Auto?
    Da ich 2014 nur rund 120 Tage in Thailand verbracht habe, entstehen mir auch keine Kosten zur Krankenversicherung (die 9 Euro im Jahr vernachlässige ich mal).... ergo reichen mir für Wohnung und Nahrung 15,000 Baht/Monat...

  8. #727
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.310
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht geschrieben man kann mit 15,000 Baht/Monat in Thailand prima leben, ich habe geschrieben ich kann mit 15,000 Baht/Monat sehr gut leben......
    Du hast geschrieben, dass Euch (2 Personen) nach Abzug von 6.500 baht fuer die Miete noch 7.500/Monat in Bangkok zum Leben uebrig bleiben und das ergibt pro Nase 125 Baht/Tag.

    "Prima" hast Du nicht geschrieben, nur "sehr gut", wo bitte ist da der Unterschied?

    Die Aussage, man koenne mit 125 Baht am Tag in Bangkok "sehr gut" leben ist schlicht profaner Schwachsinn.

  9. #728
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.865
    125 Baht reichen bei 2 Personen noch nicht mal fürs Frühstück, das kann ich mir auch nicht vorstellen.

  10. #729
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.041
    eine Reissuppe selbstgekocht kostet aber bloss keine 10 Baht. Danach Früchte der Saison auch unter 20 Baht. Wasser aus dem 20l Tank unter 5 Baht.

    Bin übrigens vollkommen gleicher Meinung wie der Johann. Ewiges Herumlametieren bringt null und gar nichts und ist vollkommen unnötig. Es stellt sich hingegen die Frage, in wie weit die Anstrengungen um den Verhältnissen gerecht zu werden sich überhaupt den erhofften und tatsächlich erhaltenen und zu erhaltenden Vorteilen gegenrechnen.
    Ich kenne zwar niemanden, der so ist, aber es scheint so als wenn jemand über die Behörden und die 90 Tage Meldung und so weiter und so fort ständig raunzt, dann wird so Einer wohl auch mit der Kultur des Landes, beim Klima, Essen etc etc nicht ganz zurecht kommen.

  11. #730
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.222
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    eine Reissuppe selbstgekocht kostet aber bloss keine 10 Baht. Danach Früchte der Saison auch unter 20 Baht. Wasser aus dem 20l Tank unter 5 Baht.
    KatomMooSap ("Frühstück") ist hier für 20 THB zu haben, Glas Wasser mit NamKaeng incl.
    KhaoPadMooKhaidao (ausreichendes "Dinner") kostet hier an der Straße 40 THB, Wasser ist auch hier dabei.
    Bleibt eine große Flasche Bier für den "Lunch".

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 15.02.16, 14:29
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44