Seite 50 von 112 ErsteErste ... 40484950515260100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 1111

Senior in Thailand

Erstellt von Samuimike, 21.06.2014, 17:47 Uhr · 1.110 Antworten · 92.367 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Gut, dass mit dem "oft", hängt eher mit meinen persönlichen Erlebnissen zusammen,
    und lässt sich natürlich nicht verallgemeinern.

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.563
    deutsch sehr schwere Sprache. Politisch sehr unkorrekt, und diese vielen Adjektive machen es auch nicht leichter, die Zwischentoene herauszufiltern. Immer diese "Feinheiten" der Sprache. Kaum sagt man "hab ich oft so erlebt", fassen es die Leser als allgemeingueltige Nonplusultra Meinung auf. Leider beeintraechtigt diese Unsitte eine faire, objektive Streitkultur.

    Von Der Ausnahme auf die Regel schliessen geht nun mal nicht. Kunststueckchen, das dann auch GANZ VORSICHTIG so formulieren, dass es auf fruchtbaren Boden faellt und in noch aufnahmefaehige Gehirne eindringt

  4. #493
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.029
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    deutsch sehr schwere Sprache. Politisch sehr unkorrekt, und diese vielen Adjektive machen es auch nicht leichter, die Zwischentoene herauszufiltern. Immer diese "Feinheiten" der Sprache. Kaum sagt man "hab ich oft so erlebt", fassen es die Leser als allgemeingueltige Nonplusultra Meinung auf. Leider beeintraechtigt diese Unsitte eine faire, objektive Streitkultur.

    Von Der Ausnahme auf die Regel schliessen geht nun mal nicht. Kunststueckchen, das dann auch GANZ VORSICHTIG so formulieren, dass es auf fruchtbaren Boden faellt und in noch aufnahmefaehige Gehirne eindringt
    Ich finde mit Deutsch kann man sich sehr präzise ausdrücken, wenn dann jemand auch den Unterschied zwischen " oft " und " ausschließlich" verstehen kann ist man auf der sicheren Seite. Es gäbe noch weitere Beschreibungen wie zB. Selten, kaum, überwiegend, allgemein usw.

    Jedenfalls braucht's gehörig Disziplin um im Isarn nicht eigenbrötlerisch dem Stumpfsinn zu verfallen. Als ich da mal eine Woche am Stück bei den Schwiegereltern verbracht habe war mir klar, wenn ich da jetzt nicht abhaue und wieder unter Leute komme, könnte es passieren das ich dort nicht mehr wegkomme und am lebendigen Leib verfaule, 5555


    Meine Frau hätte dort gern ein Häuschen, kann sie ja auch gerne haben, aber ich werde dort mit Sicherheit nur mal zu Besuch vorbeischneien. Ich brauch ne Umgebung wo auch Farangs abhängen die mehr vom Leben wollen als den Büffeln beim grasen zuzuschauen.

  5. #494
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.563
    Können Auswanderer in Kambodscha Tropenkoller bekommen?

    in Anspielung auf das Thema, durchaus auf uns alle, in Thailand und SEA, uebertragbar

  6. #495
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.198
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...wenn ich da jetzt nicht abhaue und wieder unter Leute komme, könnte es passieren das ich dort nicht mehr wegkomme und am lebendigen Leib verfaule, 5555
    Drum haben wir damals immer ein Auto gemietet, das man wieder abgeben musste. Nee, 1 Woche koennte ich nicht.

  7. #496
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.029
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Drum haben wir damals immer ein Auto gemietet, das man wieder abgeben musste. Nee, 1 Woche koennte ich nicht.
    War unsere Hochzeit, das zieht sich ja bekanntlich, und ich hatte sogar meinen besten Freund aus Deutschland dabei. Er hatte so ein tolles, für mich absolut passendes, Foto geschossen.

    Ich lag bekleidet mit einer orangefarbenen langen Pyjamahose und freiem Oberkörper ausgestreckt auf einer alten Bastmatte im Staub, hinter mir ein
    alter Makhambaum an dem ein paar hundert leere Flaschen der Party, wüst am Stamm zu einer Pyramide aufgeschichtet, auf ihren Abtransport warteten


    Diese Foto beinhaltete eigentlich alles was der Isarn für mich bedeutet, hehe

  8. #497
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.198
    Wobei so ein totales Dorfbesaeufnis ein Erlebnis fuer sich ist

  9. #498
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.563
    kannst Dich gluecklich schaetzen, nicht tot ueberm Bambuszaun, aber ausgestreckt auf der Matte !

    ich hatte Glueck, meine Frau hat Dorfrandlage mit herrlichem Blick ins Gruene und auf die Dong Raek Berge, ganz so schlecht ist es nicht, immerhin ist meine Oma mit Blick auf Ihren Garten 100 Jahre alt geworden. Der Herzschlag verlangsamt sich., man lebt laenger . und mit weniger Stress und Pipapo

    Aber wir Maenner werden, je aelter wir sind, verwundbarer, waehrend Frauen sieben Leben haben, wie die Katzen.

    Aber ihr habt alle recht, der Isaan im Dorf der passt nicht zu unserer Lebensweise. Wenn Isaan, dann ein Staedtchen, in dem man Farang fuer sein Social Life treffen kann. Also bei mir im Eck sind's bestimmt 500 Farang im Umkreis von 25 km. Wenn man sich bemueht, entstehen ein paar sozial wertvolle Kontakte. Die meistens auf englisch, das zahlt sich aus wenn man ein wenig bewandert ist. Immerhin sprekken alle Daenen, Norweger, Schweden, Italiener, Belgier und Flamen immer ein wenig Englisch.

    Wenn der Deutsche Senior hier ins Hintertreffen kommt, dann liegt's leider am Nicht-beherrschen einer Weltsprache

  10. #499
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.029
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wobei so ein totales Dorfbesaeufnis ein Erlebnis fuer sich ist
    Die Party ging nur einen Tag und war der Tag vor unserer Hochzeit, am Hochzeitstag selbst waren nur die Mönche zusätzlich anwesend und nach den Zeremonien gingen alle hübsch nach Hause, was mich sehr verwunderte aber gleichzeitig noch mehr erleichterte.
    Die nächsten Tage kamen nur vereinzelt Leute zum Restevertilgen und Abhängen.
    Die Natur dort hat mir sehr gefallen, in der Nähe war ein richtig wilder Urwaldfluss mit Sandstrand, aber dort leben tagein tagaus, neh das hat wirklich was mit dem tot-übern-Zaun-hängen zu tun.

    wer Landwirtschaft dort betreibt wie Member Rampo ist das sicherlich voll ok, aber für Rentner eher nichts.

  11. #500
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.563
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wobei so ein totales Dorfbesaeufnis ein Erlebnis fuer sich ist
    dann komm doch an Neujahr in die PAMPA ( 11 km vor Khao Phra Vihear) und sieh zu dass Du die Grossmaeuler unter den Altweibern hier unter den Tisch saeufts. Also einmal im Jahr ist das Dorf in Extase, keiner hat den Finger in der Nase ( das reimt sich , sollte man vertonen !!)

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 15.02.16, 14:29
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44