Seite 33 von 112 ErsteErste ... 2331323334354383 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 1111

Senior in Thailand

Erstellt von Samuimike, 21.06.2014, 17:47 Uhr · 1.110 Antworten · 92.348 Aufrufe

  1. #321
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.665
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Diesel fuer 40+.
    Ich kenne leider nicht das Datum, ab dem diese Subventionierei eingefuehrt wurde.
    Muss wohl nach 2008 gewesen sein.
    Es war nicht Thaksin
    Doch, ursprünglich hat Thaksin 2004 mit den Subventionen angefangen. Aber da war der Spritpreis allgemein noch auf einem viel niedrigeren Niveu, unter 20 Baht.

    https://energypedia.info/wiki/Fuel_Prices_Thailand

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ja, 8l ist recht wenig fuer den Pickup, aber viel zu viel fuer einen Optra oder Sonic.
    Wenn du den Optra mit LPG (Autogas) betreibst, ist aber auch klar, dass du das nicht mit vollwertigem Benzin vergleichen kannst.
    Der Brennwert ist wesentlich geringer.
    Mehrverbrauch soll bei rund 25% liegen.
    Also ein Teil der Ersparnis geht fuer den Mehrverbrauch drauf.

    Ich habe schon mit einer billigen Nachruestung fuer E85 geliebaeugelt (E20 faehiger PKW auf E85).
    Eine kleine Kiste ab 6000 Baht oder so.
    E85 Literpreis ca. 25 Baht. Brennwert wahrscheinlich zwischen LPG und Benzin.
    Jede Menge neue Tankstellen in der Provinz.
    Aber da das Zeug auch subventioniert ist, warte ich mal lieber ab.

  4. #323
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.196
    Nein, stimmt nicht, LPG hat einen hoeheren Brennwert / Oktan als Benzin. Der Verbrauch liegt auch in etwa gleich, das liegt aber am offenen System, das praktisch nur ueber den Ansaugstrom vor der Einspritzung gesteuert wird, nicht aktiv. Daher ueber den Drehzahlbereich recht suboptimal. Gibt auch geschlossene Systeme, wo das Gemisch ueber den Bordcomputer geregelt wird, ist aber wesentlich teurer und hab ich als Nachruestung auch noch nicht gesehen.

  5. #324
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Also die Hersteller-Angaben über den Spritverbrauch sind mit SEHR viel Vorsicht zu geniessen, kann man schon noch einige 10% dazu addieren.

    Hier habe ich früher mit 91er auf der Autobahn ca 10l/100km gebraucht. Mit LPG brauche ich ca 9l/100km, ohne Schei..
    Bangkok Pattaya und zurück war mal bei 1.400 Baht zum Tanken, jetzt ist es bei 400 Baht pro Trip mit LPG.
    Umgerüstet mit der Vergaser-Version für ca 12.000 Baht,- das war innerhalb weniger Monate wieder drinnen. Wichtig ist dabei nur, dass die Einstellung am Misch-Topf (?) stimmt. Und das Motoröl muß man sicherheitshalber öfters kontrollieren.
    Tank-Statistik mache ich schon seit vielen, vielen Jahren.

  6. #325
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.196
    Naja, das Vergaser zu nennen ist da schon eher ein Kompliment. Ein open loop LPG System ist sowas von simpel, da wundert man sich, dass es ueberhaupt funktioniert. Der "Vergaser" ist einfach ein Metallring mit mehreren Loechern, der nach dem Luftfilter, vor der Einspritzung, sitzt. Der Ansaugstrom, spricht Luftsog, regelt die Gasmenge, die in den Motor kommt. Die Einspritzung ist dabei ausser Kraft.

    Hier kommen dann die ganzen Pfuscher ins Spiel, die ueberall mal dran rumdrehen, da ja keiner wirklich versteht, wie sowas funktioniert. Hab unseren ueber den O2-Sensor (Lambda-Sonde) und die Einspritzsteuerung (das on/off Signal ist da, aber nur zur Messung) eingestellt und es laeuft ganz ok.

    Das Motoroel musst Du eigentlich nicht kontrollieren, da LPG sauber verbrennt und keine Rueckstaende im Oel hinterlaesst. Das Oel braucht man daher theoretisch auch nicht so oft wechseln.

  7. #326
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386

    Bloody Technik

    Ich kenn mich doch damit nicht aus! Es gab halt Anlagen für Vergaser-Motoren @ 12.000 Baht und für Einspritzer für 24.000 Baht. Da meine Kiste schon wahlberechtigt ist in Thialand, kam nur die erste Alternative zum Zuge. Besserer Mischer und größerer Tank, machte alles zusammen 13.500 Baht aus. Und ich bin happy damit, egal wie das alles funktioniert,- es funktioniert eben. Und ich kann manuell von Gas auf Sprit umstellen. Habe ich aber noch nie gebraucht. Mit dem Tank kann ich ca 600+ km fahren, mit dem Sprit-Tank voll gingen max. 300 km. Ich bin mal gespannt, wann es Motorrad-Antrieb mit LPG gibt...

  8. #327
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.196
    Was hast Du denn fuer ein Auto, den letzten Vergaser, den ich kenne hatte der Trabant

  9. #328
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.184
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich seh das Problem an anderer Stelle, die Technik und der Verbrauch der Autos. Hatten wir ja erst, das Thema. Waere mir doch absolut egal, wenn der Diesel 40B kostet aber ich dafuer ein Auto kaufen kann, dass nur 5l oder weniger verbrennt.
    Hatte ich gerade im Urlaub, einen Citroen C5 Kombi. Der hat auf der Autobahn bei den erlaubten 120 etwa 5 Liter verbraucht. Bei den 90 in Thailand kommt man sicherlich auch mit 4 aus.

    Auf 8 Liter Verbrauch komme ich ja selbst mit meinem Auto bei ein klein wenig mehr Leistung als so ein Optra oder Sonic, was auch immer das ist.

  10. #329
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Was hast Du denn fuer ein Auto, den letzten Vergaser, den ich kenne hatte der Trabant


    mit 4A1 Vergaser ??

  11. #330
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.196
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Hatte ich gerade im Urlaub, einen Citroen C5 Kombi. Der hat auf der Autobahn bei den erlaubten 120 etwa 5 Liter verbraucht. Bei den 90 in Thailand kommt man sicherlich auch mit 4 aus.

    Auf 8 Liter Verbrauch komme ich ja selbst mit meinem Auto bei ein klein wenig mehr Leistung als so ein Optra oder Sonic, was auch immer das ist.
    Gut, Punkt erkannt. Die Karren in Thailand, obwohl nagelneu, fressen mehr Sprit, als 10 Jahre alte Autos in Europa. Woran liegt es? Es gibt kein echtes Interesse an spritsparenden Autos, subventionierter Treibstoff ist weitgehend limitiert auf kommerzielle Nutzung und der Ausrutscher LPG ist schon laenger ein Dorn im Auge. Ansonsten das gleiche Spiel wie in Singapore seit Jahren, wo Diesel prohibitiv teuer waren und eigentlich nur in Taxis und Lieferwagen zu finden.

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 15.02.16, 14:29
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44