Seite 32 von 112 ErsteErste ... 2230313233344282 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 1111

Senior in Thailand

Erstellt von Samuimike, 21.06.2014, 17:47 Uhr · 1.110 Antworten · 92.174 Aufrufe

  1. #311
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Subventioniert wird hier der Diesel-Preis und NGV bzw. LPG.
    Diesel fahren die Bauern,
    NGV die LKWs, Busse udn Taxis,
    LPG eher Privatpersonen.
    ABER: 60% des Sprits, der verkauft wird ist Diesel.
    Auf 91er und 95er Benzin kommt noch ein extra-Steuer drauf (ist genaugenommen keine Steuer) fuer den Oelpreis-Stbilisierungs-Fond.
    Thailand bezieht fast alles Oel und Sprit aus Singapur und bezahlt daher auch die dortigen Spot-Preise.
    Das ist doch Quark. Thailand zahlt den Weltmarktpreis für Rohöl. Und die Spritpreise an den Tankstellen sind, wenn man die dt. oder eu. Preise incl. Steuern berücksichtigt alles andere aber nicht subventioniert.

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Das ist doch Quark. Thailand zahlt den Weltmarktpreis für Rohöl. Und die Spritpreise an den Tankstellen sind, wenn man die dt. oder eu. Preise incl. Steuern berücksichtigt alles andere aber nicht subventioniert.
    Sorry, nix Quark. Thailand kauft das Gros seines Oels und Benzins von Zwischenhaendlern in Singapur. Das Oel kommt aus dem Nahen Osten, die Preise aber aus Singapur. Nachzulesen in der Bangkok Post, der gedruckten. Ich saug mir das doch nicht aus den Fingern...

  4. #313
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Das ist doch Quark. Thailand zahlt den Weltmarktpreis für Rohöl. Und die Spritpreise an den Tankstellen sind, wenn man die dt. oder eu. Preise incl. Steuern berücksichtigt alles andere aber nicht subventioniert.
    Es gibt Themen, zu denen man sich besser vorher informiert, dann muesste man nicht so einen Unsinn schreiben.

    Fuer die Preise von Diesel, LPG (Autogas), Kochgas und NGV(CNG) gibt es seit Urzeiten massive (Quer)Subventionen.
    Die Preise fuer Benzin (Gasohol) wurden z.B. mit einem Aufschlag versehen, um den Dieselpreis kuenstlich auf 30 Baht zu fixieren.
    Die Subventionen fuer LPG und NGV(CNG) sind noch wesentlich hoeher (absolut) als fuer den Diesel.
    1 kg NGV fuer 10.50 Baht ~ 26 Eurocent und das fuer einen Energiegehalt deutlich ueber einem Liter Superbenzin.

    Aber bereits jetzt hat der neue Energieminister angekuendigt, dass damit Schluss gemacht werden soll.
    Das wird besonders fuer die sozial Schwachen ein weiterer Hieb bei den Lebenshaltungskosten werden und natuerlich die Transportpreise und damit auch die Preise fuer viele Gueter treiben.

  5. #314
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Diesel war schonmal bei 40B, da hatte mal jemand einen Chart bei TV gepostet, finde ich leider nicht mehr. Ging dann wieder runter.

    Ist wohl so, wie mit den Lehrern. Kann man teurer machen oder prohibitiv, dann kommt es aber mit einem Boomerang zurueck, weil die Auswirkungen weitaus schlimmer sind, sei es Transport oder Bildung.

    NGV/CNG ist eine separate Geschichte, da Thailand hier im Gegensatz zu LPG eigene Resourcen hat und daher auch die ganzen Transportflotten auf NGV umstellen moechte. Eine Preiserhoehung waere hier kontraproduktiv.

  6. #315
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Also der Dieselpreis wird seit vielen Jahren auf den Symbolwert von 29.99 gedrueckt/begrenzt.
    (sog. "ceiling" bei 30.00)
    Zwischenzeitlich geringfuegig drunter (eine Aktion der Junta).
    Diesel fuer 40?
    Wenn ich das mal gesehen haette.

    Aber kommt vielleicht demnaechst.
    Das denkt der neue Energieminister:
    http://www.nationmultimedia.com/busi...-30243171.html

    Die Energiepreise muessen sich aendern. Der 30 Baht Dieselpreis ist Populismus, der von frueheren Regierungen eingefuehrt wurde.

    Narongchai said the Bt30-a-litre cap on diesel fuel was an "energy populism" policy introduced by previous governments that caused diesel consumption to balloon to 60 million litres per day, while causing a surplus of other petroleum products that had to be exported at low prices.

  7. #316
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Diesel fuer 40+.
    Ich kenne leider nicht das Datum, ab dem diese Subventionierei eingefuehrt wurde.
    Muss wohl nach 2008 gewesen sein.
    Es war nicht Thaksin

    Posted 2008-06-25 15:36:01
    Shell Raises Diesel-Benzene Prices by 0.30-0.60 Baht/Liter

    Less than 24 hours since it last spoke of a likely cut in pump prices, Shell Thailand has taken the lead in raising both diesel and retail prices across the board.

    Shell Thailand raised diesel prices by 60 satang a liter this morning. This has led local diesel to reach its historic high of 42.44 baht a liter, accordingly.

  8. #317
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Ich seh das Problem an anderer Stelle, die Technik und der Verbrauch der Autos. Hatten wir ja erst, das Thema. Waere mir doch absolut egal, wenn der Diesel 40B kostet aber ich dafuer ein Auto kaufen kann, dass nur 5l oder weniger verbrennt.

    Mit unserem LPG Optra fahre ich von Bangkok nach Chiang Mai (~700km) fuer 1000B. Mit dem Diesel Pickup fuer 1500B und mit dem Benziner Sonic fuer 2000B. Hier ist doch was grundsaetzlich falsch. Und das liegt nicht am Spritpreis, brauchen alle um die 8l/100km.

  9. #318
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.261
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich seh das Problem an anderer Stelle, die Technik und der Verbrauch der Autos.
    Bei dem Gewicht dieser Riesenkarren ist ein Verbrauch von 8l/auf 100km nicht überraschend hoch. Masse zu bewegen kostet nunmal Energie.

  10. #319
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Bei dem Gewicht dieser Riesenkarren ist ein Verbrauch von 8l/auf 100km nicht überraschend hoch. Masse zu bewegen kostet nunmal Energie.
    Ja, 8l ist recht wenig fuer den Pickup, aber viel zu viel fuer einen Optra oder Sonic. Was zieht denn ein 3-Zylinder Micra/March? Denke, da wirst Du auch nicht unter 6...7l kommen.

  11. #320
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.261
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Was zieht denn ein 3-Zylinder Micra/March? Denke, da wirst Du auch nicht unter 6...7l kommen.
    Lt. Werbung sollen die mit 5 Litern auskommen (1 Liter soll 20km weit bringen). Obwohl ich ca. 12.000 km mit diesen Dingern pro Jahr fahre, habe ich den Verbrauch noch nicht ermittelt. Ist halt Urlaub, da hat man wenig Lust auf solche Ermittlungen und irgend welche Listen. Mein Diesel-Golf, der immerhin mit 209 km/h angegeben ist, würde bei der in Thailand üblichen Schleicherei deutlich unter vier Liter auf 100 km brauchen.

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 15.02.16, 14:29
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44