Seite 31 von 112 ErsteErste ... 2129303132334181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 1111

Senior in Thailand

Erstellt von Samuimike, 21.06.2014, 17:47 Uhr · 1.110 Antworten · 92.252 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.267
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Und wo der Thai Staat Europäer finanziell unterstützt, das habe ich noch nirgendwo gesehen. Erleuchtung, bitte!
    Wenn der Europäer aus thailändischen Steuergeldern suventionierte Güter konsumiert, ist das doch auch eine Form der Unterstützung - oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn der Europäer aus thailändischen Steuergeldern suventionierte Güter konsumiert, ist das doch auch eine Form der Unterstützung - oder?
    Hier geht es doch nicht darum, dass ALLE Leute subventionierte Güter konsumieren. Der - an sich völlig bescheuerte - Vorwurf in punkto Asylsuchende in Deutschland ist doch, dass diese Unterstützung erhalten (Unterkunft, Lebensmittel etc.), ohne dass sie etwas dafür getan haben, also z.B. früher Sozialabgaben bezahlt haben. Nur,- die dürfen ja nicht mal arbeiten, selbst wenn sie wollen.

    Hier konsumieren wir z.B. subventionierten Zucker, aber die Regierung hat keine spezielle Subvention nur für Ausländer im Programm. Und das genau ist der Unterschied.

    Mir ist dieser Nationalismus sowieso total zuwider. Warum sollen Deutsche etwas erhalten dürfen oder etwas machen dürfen, das andere nicht dürfen? Und da kann man statt "Detusche" jede andere Nationalität einsetzen. Abgesehen von dem Zufall, dass meine Eltern Deutsche/Thais/... sind, womit habe ich eine gesonderte Behandlung verdient, die mich von allen anderen abhebt???

  4. #303
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.267
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Mir ist dieser Nationalismus sowieso total zuwider. Warum sollen Deutsche etwas erhalten dürfen oder etwas machen dürfen, das andere nicht dürfen? Und da kann man statt "Detusche" jede andere Nationalität einsetzen. Abgesehen von dem Zufall, dass meine Eltern Deutsche/Thais/... sind, womit habe ich eine gesonderte Behandlung verdient, die mich von allen anderen abhebt???
    Wenn ich z. B. in Thailand Kraftstoff verbrate, der staatlich subventioniert ist, dann profitiere ich damit von einer Leistung die andere erbracht haben.

  5. #304
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn ich z. B. in Thailand Kraftstoff verbrate, der staatlich subventioniert ist, dann profitiere ich damit von einer Leistung die andere erbracht haben.
    Was, wie, wo? Leistung erbracht? Welche Leistung? Ich schätze mal, daß auch Du MWSt/VAT bezahlst beim Einkaufen. Diese indirekte Steuer macht knapp über die Hälfte des gesamten Steueraufkommens der Staates Thailand aus. Und ich schätze mal, dass nicht mal 50% der Thais irgendeine Art von Einkommenssteuer bezahlen. Und wie gesagt, es geht um die Sonderbehandlung von Ausländern bzw. Asylsuchenden.
    Das Problem in Thailand aus der Sicht der Ausländer ist nicht, daß sie zu viel subventionierten Sprit tanken, sondern daß viele Dinge zweierlei Preise haben, wobei die Ausländer mehr bezahlen.

  6. #305
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.182
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Die heissen ปูเค็ม(PuKhem-Taschenkrebse) und wenn sie aus dem Suesswasser kommen, sollte man die Finger von lassen(Salmonellengefahr).



    KungHeng(gesalzen und getrocknete Krabben) sind an der rötlichen Farbe zu erkennen und gut zum Verzehr geeingnet.



    PuKhem werden in SomTamLao verwendet. KungHeng kommen beim SOmTamTai zum Einsatz.
    Genau, und ersteres sind Krebse, zweites Krabben. Ein deutlicher Unterschied.

  7. #306
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Und ich dachte immer, Krabben sind diese Dinger, die seitlich ueber den Sandstrand laufen...

  8. #307
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.267
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Das Problem in Thailand aus der Sicht der Ausländer ist nicht, daß sie zu viel subventionierten Sprit tanken, ...
    Warum sollte es auch ein Problem sein, wenn man von niedrigen subventionierten Preisen profitiert? Der Kraftstoff ist auch nur ein Beispiel.


    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    ... sondern daß viele Dinge zweierlei Preise haben, wobei die Ausländer mehr bezahlen.
    Dadurch soll mglw. ein gewisser Ausgleich erzielt werden.
    Und letztlich liegt es vor allem an einem selbst, was man einkauft und was nicht.

  9. #308
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Ja, Micha, ich sehe schon, wir beide kommen da nicht zusammen. Ist aber auch nicht weiter schlimm, wenn jeder seine Meinung hat und die nicht ganz deckungsgleich ist. Das Leben geht trotzdem weiter.

  10. #309
    woody
    Avatar von woody
    Ich frage mich, wie man darauf kommt, dass Benzin in Thailand subventioniert wird?

    Laut Exxon beträgt die Steuerbelastung in D 87cent/liter.

    Jetzt rechnen wir mal. In Thailand kostet Benzin ca. 38 THB das sind ca. 1,07 €. In D kostet das Equivalent Super e10 z.Zt. ca. 1,50 €.

    Zieht man die Steuern ab, also 1,50€ - 0,87€ erhält man für D einen Spritpreis ohne Steuerbelastung von 0,63 € = ca. 26 THB.

    Wo ist jetzt die Subventionierung in Thailand abgeblieben, von der so oft gesprochen wird?

    Wie hoch ist der Steueranteil am Benzinpreis?

  11. #310
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Subventioniert wird hier der Diesel-Preis und NGV bzw. LPG.
    Diesel fahren die Bauern,
    NGV die LKWs, Busse udn Taxis,
    LPG eher Privatpersonen.
    ABER: 60% des Sprits, der verkauft wird ist Diesel.
    Auf 91er und 95er Benzin kommt noch ein extra-Steuer drauf (ist genaugenommen keine Steuer) fuer den Oelpreis-Stbilisierungs-Fond.
    Thailand bezieht fast alles Oel und Sprit aus Singapur und bezahlt daher auch die dortigen Spot-Preise.

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 15.02.16, 14:29
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44