Seite 13 von 112 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 1111

Senior in Thailand

Erstellt von Samuimike, 21.06.2014, 17:47 Uhr · 1.110 Antworten · 92.164 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.055
    Essen unterirdisch - Tut mir leid aber das stimmt so nicht.
    Warst Du nur bei KFC ?
    Gegen thailändische oder koreanische Küche mag das nicht anstinken aber unterirdisch ist so manches dort ganz sicher nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.259
    Finde die Thaisprache ungleich sympathischer und interessanter als deren Sprachenmix.

  4. #123
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.499
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Essen unterirdisch - Tut mir leid aber das stimmt so nicht.
    Warst Du nur bei KFC ?
    Gegen thailändische oder koreanische Küche mag das nicht anstinken aber unterirdisch ist so manches dort ganz sicher nicht.
    KFC steht für mich so ziemlich an allerletzter Stelle, bevor ich Somtam Plara esse. KFC und Sizzler....

    Die einheimische Küche, das ist für mich irgendwie so ein Brabsch aus Isaanfood mit spanischem Einfluss. Spanier können nämlich auch nicht kochen.
    Ich hab mich tatsächlich hauptsächlich von Steaks und Burgern ernährt, was eine zeitlang auch nicht schlecht ist.

    Schlimmer wars nur noch in Südamerika, das ist kein Essen, das sind Füllstoffe. Ich schliesse aber nicht aus, dass man irgendwo gutes Seafood bekommt.

    Übrigens thailändische Küche halte ich jetzt nicht für sooooo berauschend, dass ich nirgendwo anders leben könnte. Die Kompositionen sind teilweise genial, es mangelt meist aber an der Qualität der Zutaten.

    Meine Favoriten sind malayische/indonesische , italienische, die badische, und auch die bayrische Küche.

  5. #124
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.055
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Finde die Thaisprache ungleich sympathischer und interessanter als deren Sprachenmix.

    Der Vorteil an dem "Sprachmix ist, das sie im Tagalog für viele Dinge (auch Zahlen) keine eigenen Worte haben oder nicht mehr kennen. Da kannst Du mit etwas Übung immer zumindest einigermaßen nachvollziehen worum es gerade geht.

  6. #125
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.055
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Die einheimische Küche, das ist für mich irgendwie so ein Brabsch aus Isaanfood mit spanischem Einfluss. Spanier können nämlich auch nicht kochen.

    Also ich kann sagen keine Partnerin konnte besser kochen als meine phillipienische Ex.
    Da kamen wohl auch noch Erfahrungen aus Indonisien und China hinzu.
    Da waren schon sehr leckere Sachen dabei und ich weiß nichtmal wie die hießen.

    Spanier nicht kochen ?
    Kommt auch auf die Region an.
    Für die Kanaren geb ich Dir recht.
    Die haben praktisch alles vor der Tür und machen nichts draus.

    Wenn ich es in diesem islamverängstigten Forum anmerken darf:
    Die marokkanische Küche ist auch nicht zu verachten - ich war sehr begeistert.
    Ansonsten ist koreanisch bei mir auf Platz 2 nach thai.

  7. #126
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Also die Philippinen haben ca. 350 Jahre spanische und dann gut 50 Jahre amerikanische Besetzung erlebt. Beide haben, wie ja woanders auch, aus dem Land rausgezogen, was ging. An Kultur blieb da wenig hängen, nur das, was unbedingt notwendig war oder was Missionare versucht haben, den Leuten beizubringen.
    Man könnte jetzt mal ganz frech behaupten, dass wer viele Kinder macht (z. B. Katholiken) nicht alt zu werden braucht, weil ja genug Nachkommen nach kommen. Also braucht es auch kein furchtbar gesundes Essen, sondern hauptsächlich Kohlehydrate, und wenn die Leute nicht alt werden, gibt es auch keine Altenpflegekosten...
    Andererseits denke ich, dass z. B. die westliche Verwaltungsstruktur so Ländern wie Malaysia einen Vorteil gegenüber Ländern wie Thailand gebracht hat. Was in Thailand versucht wird, als Verwaltungsstandard und -ethik einzuführen scheint in M. schon eher zu existieren. Das ist einfach mal mein persönlicher Eindruck.

    Was die Sprache betrifft, der eine hört lieber Thai, der andere lieber Tagalok. Aber dass die Philippinos fast alle Englisch können ist ein Vorteil für sie.

    Und was das Essen betrifft, so muss ich zustimmen, dass die Qualität in Thailand nachgelassen hat, weil weniger oder schlechtere Zutaten verwandt werden,- dafür gehen die Preise hoch, weil inzwischen jeder gerne gleich morgen ein Auto haben möchte, auch wenn er noch gar nichts geleistet hat. Aber was man in der Werbung sieht, das stimmt ja alles, und da haben alle ein Auto...

  8. #127
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.499
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Die marokkanische Küche ist auch nicht zu verachten - ich war sehr begeistert.
    i.
    Ja das stimmt, sehr lecker, auch die Libanesische. Mehr kenn ich aber auch net aus dem arabischen Raum.....

  9. #128
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.182
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ansonsten ist koreanisch bei mir auf Platz 2 nach thai.
    An koreanischer Küche finde ich nun wirklich nicht viel.

  10. #129
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    9.991
    In Thailand ist das Korean BBQ eines der beliebtesten kulinarischen, nichtthailändischen Happenings. Liegt vielleicht daran weil es extrem billig ist, lockeres Ambiente und man kann sich gleichzeitig nehmen soviel wie man möchte. Obwohl, das MK im mittleren Preisgefüge steht wohl auch Punkto Beliebtheit in einer Reihe mit Mcdonald's und Black Canyon...

  11. #130
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.055
    Wahrscheinlich liegt es an der koreanischen Nanny die ich als Kind genießen durfte.
    Ich war immer very proud auf die Seetang - Reiswickel mit süß mariniertem Grillfrleisch in meiner Stullendose.

Seite 13 von 112 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 15.02.16, 14:29
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44