Seite 103 von 112 ErsteErste ... 35393101102103104105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 1111

Senior in Thailand

Erstellt von Samuimike, 21.06.2014, 17:47 Uhr · 1.110 Antworten · 92.348 Aufrufe

  1. #1021
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Hallo XXEO,

    dass die DKB Kreditkarten nach Thailand verschickt ist schon gut, aber wenn das Risiko beim Empfaenger liegt ist das weniger schoen. Thailand ist leider auch bekannt dafuer, dass Sendungen in der Post verschwinden... andererseits passiert das auch in Deutschland.

    Die Alternative ist wirklich eine nagelneue Karte vor der Abreise. Ich glaube, die muss man nicht Mal als beschaedigt melden, denn die Bank verlangt ja 10 Euro oder so dafuer. Wichtig ist nur, dass das nicht erst in der letzten Woche vor der Abreise passiert, sonst kommt die "Ersatz-Karte" nicht rechtzeitig an.

  2.  
    Anzeige
  3. #1022
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.352
    Ja, einen so wichtigen Postversand nach Asien würde ich vom Gefühl her eher vermeiden.



    Andere Frage: Meine private Haftpflichtversicherung (HUK24.de) deckt nur vorübergehende Aufenthalte im Nicht-EU-Ausland ab, muss also gekündigt und durch eine andere ersetzt werden. HanseMerkur bietet derlei an, für rund 40 Euro pro Monat. Was habt ihr?

  4. #1023
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    ...
    Andere Frage: Meine private Haftpflichtversicherung (HUK24.de) deckt nur vorübergehende Aufenthalte im Nicht-EU-Ausland ab, muss also gekündigt und durch eine andere ersetzt werden. HanseMerkur bietet derlei an, für rund 40 Euro pro Monat. Was habt ihr?
    Gegenfrage: Wie oft hast Du die Haftpflicht gebraucht? Und was will die Versicherung als Nachweise eines Versicherungsfalles?
    Ich kenne keinen Thai, der hier so etwas hat, d.h. es kommt auch keiner auf die Idee, nach der Versicherung des Gegners zu fragen. Fuer Firmen mag das anders sein.
    Ich habe in meiner ganzen Zeit hier keine Haftpflicht gehabt und auch nicht wirklich gebraucht. Die paar kleineren Faelle habe ich aus meiner eigenen Tasche bezahlt und das war sicherlich ein Bruchteil dessen, was ich fuer Praemien bezahlt haette.
    Nicht zuletzt sind hier die Sachen weniger teuer als in Deutschland. Ich glaube 12 x 40 Euro = 480 Okken im Jahr, das rentiert sich kaum.
    Umgekehrt braucht auch niemand zu glauben, dass man von einer Versicherung eines Thais Kohle erwarten kann. Im Schadensfalle sind die alle (!) arm wie eine Kirchenmaus, und wenn die Bullerei involviert ist, haellt die zum Thai.Immer. Und Haftpflicht-Versicherung? Hat kein Thai abgeschlossen...

  5. #1024
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.196
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    ...und wenn die Bullerei involviert ist, haellt die zum Thai.Immer.
    Du solltest vielleicht tatsaechlich mal recherchieren, bevor Du ein Buch schreibst

  6. #1025
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.352
    Sorry, muss mich natürlich korrigieren: 40 Euro pro Jahr verlangt die HanseMerkur.

    Ich denke deutsch, wie ihr seht. Eine private Haftpflichtversicherung wird allgemein als sinnvolle, notwendige Sachversicherung gewertet, hier in Europa, das sehe ich auch so. Andere Sachen wie Hausrat, Unfall usw. kann man weglassen. Ob die Versicherung im Schadenfall dann auch leistet, das ist bekanntermaßen eine andere Frage.

    In dubio pro securitas oder so? Also, bei 40 Einheiten dieser fragwürdigen Währung pro Jahr würde ich das wohl machen. Huk24 hat schon abgewinkt, es gibt nix bei denen für lange Aufenthalte im Nicht-EU-Ausland.

  7. #1026
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Du solltest vielleicht tatsaechlich mal recherchieren, bevor Du ein Buch schreibst
    Weit ueber 20 Jahre Thailand ist Recherche genug, vor allem, wenn man sich unter Thais aufhaelt und nicht in Deutschen-Ghettos.

    @XXEO: 40 pro Jahr sind dann auch schon ganz andere Zahlen. Hier im Forum turnen ein paar Leute rum, die Versicherungen verkaufen, vielleicht auch die, wie Du sie suchst. WO diese Leute hier sich aufhalten, also in welchen Threads weiss ich auch nicht, so sorry.

  8. #1027
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Nur fuer die wirklich interessierten: Die neue Version fuer 2016 des "Als Senior in Thailand" kommt gegen Ende des Monats Februar raus. Im Laufe des Monats Maerz sollte die neue Version wohl bei Amazon etc. auftauchen, bei mir geibt es die neue Version wie ueblich sofort nach der Veroeffentlichung. Und auf Wunsch mit Widmung.
    Was ist neu? Der Text wurde (sprachlich) leicht ueberarbeitet und eine ganze Reihe neuer Infomarmationen wurden eingearbeitet bzw. auf den neuesten Stand gebracht.

  9. #1028
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Der Text wurde (sprachlich) leicht ueberarbeitet
    schreibst Du jetzt in Dialekt oder was heißt das?

  10. #1029
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.550
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    eine ganze Reihe neuer Infomarmationen wurden eingearbeitet bzw. auf den neuesten Stand gebracht.
    An den Infomarmationen bin ich interessiert weil sowas kenne ich noch nicht.

  11. #1030
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    An den Infomarmationen bin ich interessiert weil sowas kenne ich noch nicht.
    Ich koennte jetzt natuerlich behaupten, dass mein Keyboard ein Eigenleben hat, aber im Ernst, das war schludrig getippt, so sorry...
    Was die sprachliche Ueberarbeitung betrifft, manche Sachen waren halt komplizierter als notwendig formuliert. Oder Wiederholungen.Wiederholungen. Wiederholungen. Und so Sachen, jetzt liest es sich angenehmer,- hoffentlich.
    Und mit mehr Info-Marmationen, wie gesagt.

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 15.02.16, 14:29
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44