Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Original Thai Massage Öl

Erstellt von Korat993, 16.12.2007, 21:10 Uhr · 12 Antworten · 10.357 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Korat993

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    340

    Original Thai Massage Öl

    ich will information wegen original thai massage Öl gibt zu verkaufen . können sie mir bitte info

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Original Thai Massage Öl

    hier bei ebay zum beispiel

  4. #3
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Original Thai Massage Öl

    Das Muay Thai Huile habe ich selbst zuhause in der grossen Flasche. Das ist aber weniger ein Massageoel im klassischen Sinne, sondern fuer Sportler gedacht. Entspannt die Muskeln und Sehnen, riecht recht heftig nach Kaugummi. Macht sofort warm, sobald es einmassiert ist. Nur zu empfehlen, nehme seit Jahren nichts anderes mehr zur Muskelentspannung.

    Aber ich denke mal, der threatstarter sucht eher nach dem soften Massageoel, das gut riecht und geschmeidig macht. Kann da mit Tipps aber nicht behilflich sein, denn ´nur die Harten kommen in den Garten´.

    Chock dii, hello_farang

  5. #4
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Original Thai Massage Öl

    Das mir bekannte Thai Massageöl ist nichts besonderes, sondern auf Olivenölbasis mit ein wenig Jasmin dran. Kann man leicht selber herstellen. Echtes Aryuvedisches Öl (für Massage) ist da bedeutend besser. Das Muai Thai Öl ist auf Kamfer, Menthol und Kräuterbasis, - es ist krampflösend und Schmerzstillend. Also für beides, das Warmmachen und das 'après-feight ' gedacht. Gut gegen Muskelkater und Prellungen ;-D Nicht wirklich als Massageöl in "unserem Sinne" geeignet.

  6. #5
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Original Thai Massage Öl

    @Korat

    Frage doch einfach bei Euch in einem Thai-Massage-Studio nach...

  7. #6
    Avatar von Korat993

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    340

    Re: Original Thai Massage Öl

    Zitat Zitat von dutlek",p="550017
    @Korat

    Frage doch einfach bei Euch in einem Thai-Massage-Studio nach...
    kommst du nähe aus Nürnberg oder ?
    Kennst du sie ?

  8. #7
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Original Thai Massage Öl

    Zitat Zitat von Korat993",p="550094
    Kennst du sie ?
    Zwei Mal Nein. Aber jeder Massage Laden, sollte auch Massage Oel dahaben. Ob das allerdings "original" aus Thailand ist...

  9. #8
    Avatar von Phati

    Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    9

    Original thailändisches Massage Öl

    Die Haut sollte sich nach der Massage mit dem Öl nicht glitschig-ölig anfühlen, sondern eher weicher. Normaler weise gibt es thailändische Öl geruchsneutral, Lavendel, Zitrone, Frangipan, Jasmin und Pfefferminz. Ich finde Lavendel am entspannensten. Meine Thai Massage Praxis in München Phatchari Thaimassage - Thai Massage München verwendet auf jeden Fall "original" Öl direkt aus Thailand.

  10. #9
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661
    @ Phati,
    Du kannst es nicht lassen, bei jeder Gelegenheit Eigenwerbung für Dich zu machen. Laufen die Geschäfte so schlecht? Naja, € 50,- für 1 Std. Thaimassage ist ja auch nicht ohne.

    Zu den "Fakten" in Deinem Beitrag:
    Thailändisches Massageöl gibt es ja wohl in verschiedensten Aroma-Ausführungen - und nicht nur in den 6 von Dir aufgeführten.
    Und der Begriff "original" Öl aus Thailand ist für sich noch lange kein Qualitätskriterium.
    Was ist das hier nur für ein Halbwissen???

    P.S. Die nach Deutschem Recht unzulässigen Werbeformulierungen ("Heilmassage" et al.) sind immer noch auf Deiner Homepage zu finden. Manche Leute scheinen beratungsresistent zu sein. Bis es beim Schreiben eines Abmahnvereins zu spät ist.

  11. #10
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von pädda1 Beitrag anzeigen
    @ Phati,
    Du kannst es nicht lassen, bei jeder Gelegenheit Eigenwerbung für Dich zu machen. Laufen die Geschäfte so schlecht? Naja, € 50,- für 1 Std. Thaimassage ist ja auch nicht ohne.

    Zu den "Fakten" in Deinem Beitrag:
    Thailändisches Massageöl gibt es ja wohl in verschiedensten Aroma-Ausführungen - und nicht nur in den 6 von Dir aufgeführten.
    Und der Begriff "original" Öl aus Thailand ist für sich noch lange kein Qualitätskriterium.
    Was ist das hier nur für ein Halbwissen???

    P.S. Die nach Deutschem Recht unzulässigen Werbeformulierungen ("Heilmassage" et al.) sind immer noch auf Deiner Homepage zu finden. Manche Leute scheinen beratungsresistent zu sein. Bis es beim Schreiben eines Abmahnvereins zu spät ist.


    Verbirgt sich hinter Phati ein/e Thai? Die sind per Voreinstellung beratungresisitent!

    Auch wenn es aus dem Alkoven hervorgebuddelt wurde, zum Thema: Es finden nach wie vor die in Thailand ueblichen Massagebalsame Anwendung als Oele, die eher in "SPA" Anwendungen benutzt werden. Fast jeder Tempel hat einen eigen "Balsam" auf der Liste...die Qualitaet der Inhaltsstoffe ist da massgeblich, vielfach finden billige Imitate ihren Weg in diese meist auf Paraffinbasis (Petroleumgallerte, Vaseline) hergestellten Balsame, es gibt keine Reinheitskontrolle der Hersteller und Inhaltssstoffe!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Geburtsurkunde nicht im Original vorhanden
    Von Mexx im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.12, 02:49
  2. Thai-Massage-Kurse
    Von Khun Han im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.08, 21:28
  3. Axe Thai Massage
    Von houndini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 27.07.06, 22:26
  4. Traditional Thai Massage?
    Von josh im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.03, 11:30
  5. Thai Massage?
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.02, 19:49