Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Nachbarin will verkaufen.

Erstellt von Yogi, 11.01.2019, 17:31 Uhr · 70 Antworten · 4.643 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    8.430
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt ist aber genug.
    Konzentriert euch mal wieder auf das Thema.
    Also ich selbst,
    würde sogar gerne auf das Haus verzichten ........ wenn ich denn nur neben Jürgen wohnen dürfte.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    3.341
    11.1.2019, 12:53 im Seebad

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen

    .........Sie hat mich gebeten .........

  4. #23
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    12.638
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    würde mir gefallen,da ich aber auch nicht neben Nittayapenner leben will( dann kommt vielleicht auch noch der Dieder..ne,ne..)lass ichs lieber..


    genau,dass dürfte den Kaufpreis enorm drücken...
    Er wohnt doch drei Häuser weiter, also keine Gefahr, gegen eine Preisreduzierung hätte ich nichts einzuwenden und wenn Bärle einnen Bring- und Holservice in die City anbietet, sowie das HAUS auf Foreign Name registriert werden kann, schon gar nicht.

  5. #24
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    12.638
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Zwischen Gang.bang und Singen?
    Dissis Poolparty nicht zu vergessen, geht zur Not auch ohne Pool......

  6. #25
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    3.221
    Eigentlich will ich keinen Nittaya-Penner neben mir haben.
    Jeden Abend mit Yogi diskutieren, so lange, bis er grün wählt, das stelle ich mir als eine lohnende Aufgabe für meinen Ruhestand vor! Das wichtigste ist doch eine sinnvolle Beschäftigung.

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    31.153
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Dissis Poolparty nicht zu vergessen, geht zur Not auch ohne Pool......
    da Premium-Touristen nicht angesagt sind,
    würde ich eher zu Gremium-Touristen raten.

    Ein Gremium (lateinischSchoß, Innerstes“)[1][2] ist die zur Erfüllung einer bestimmten Aufgabe gebildete Gruppe von Experten.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gremium

    Der Gremium MC (MC für Motorcycle Club) ist der größte deutsche 1%er-Motorradclub. Mit insgesamt über 80 Chaptern (Niederlassungen) in Deutschland, Italien, Polen, den kanarischen Inseln, Slowenien, Bosnien-Herzegowina, Österreich, Spanien, Venezuela, Thailand, Serbien, Norwegen, Dänemark, Russland, Frankreich, Belgien, Chile, Macedonia und der Türkei ist der Motorradclub gleichzeitig auch einer der größten in Europa. Der Club ist der letzte große Motorradclub deutschen Ursprungs, der sich keinem internationalen Club, wie z. B. den Hells Angels, Bandidos oder den Outlaws, angeschlossen hat.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gremium_MC

    das wären die richtigen Nachbarn, die sich Yogi wünscht, und die zahlungskräftig sind.

    https://www.facebook.com/pages/Clubh...80557058660371

    https://mail.wochenblitz.com/index.p...ng-von-gremium


  8. #27
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    8.849
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Jeden Abend mit Yogi diskutieren, so lange, bis er grün wählt, das stelle ich mir als eine lohnende Aufgabe für meinen Ruhestand vor! Das wichtigste ist doch eine sinnvolle Beschäftigung.
    Also ich sach ma so- Grüne und sinnvolle Beschäftigung ist ja ein Widerspruch in sich. Aber vielleicht kauft ja die Heinrich- Böll-Stiftung das Haus und KGE wird dorthin aufs lukrative Altenteil verfrachtet.Das wäre dann der ultimative Worst-Case für Thailand und @yogi im Besonderen.
    Alles (natürliche)Grün würde plötzlich vor Kummer braun werden und von den Bäumen fallen.Die Mädels ein paar Straßen weiter würden freiwillig und vor Scham sich eine Plastiktüte(gibbet ja bekanntlich im Sand am Meer)über ihr zartes Köpfchen und die Mu. ziehen.
    Das weltweit bekannte Lächeln der gemeinen Thais würde infolge des dann dort eintretenden Klimawandels erst mal entgleiten im Sinne von einfrieren-um letztendlich dann puterfeuerrot die erstrebte Blässe in den Gesichtern der ehemaligen Reisbäuerinnen aus dem Isaan zu verdrängen.
    Frau Yogibär hätte sich dann im ehemaligen 7/11(jetzt KdO-Kaufhalle des Ostens)in die Schlange zur separierten Kasse für Angehörige der weissen hetero5exuellen Minderheit anzustellen und mit der Begleichung der Rechnung gleichzeitig einen prozentualen Aufschlag zur Finanzierung der AAS (Ortsgruppe BanPrue)zu entrichten.
    Im neu eingerichteten Vereinsheim der Stiftung(fußläufig im Haus zwischen dem Ruhrbaron und dem Schweizer-Haus gelegen) gibbet jeden 2. Freitag ein herzhaftes Frühstücksbuffet mit Rote Bete,Weisskohl,Mocca-Fix und Bananenauflauf.
    Dazu liegen Materialien der Bundeszentrale für politische Bildung aus und bewährte Funktionäre der roten und grünen Khmer fachsimpeln mit renitenten Expats über die rechtlichen Möglichkeiten der Einquartierung von Rohingyas im Stedtl.
    In der Ferne sieht man vom Dach des panamaischen Konsulates im minutentakt die Helikopter mit entnervten weissen Siedlern aufsteigen.
    Ganz rechts von der Bell UH1D sieht man einen älteren Herrn mit Videokamera hantieren, es handelt sich um den allseits bekannten Disi, der noch schnell vor dem Abflug ein paar nette Motive mit sich im Pool rekelnden unbekleideten Jugendlichen der Gattung Weib einfängt.
    Das Glück ist ihm heut besonders hold- läßt doch der aufpeitschende Wind der Rotorblätter die Knospen der Mädels besonders steil gen Himmel ragen.Im Gegenlicht zur untergehenden Sonne Bilder wie für die Unendlichkeit gemacht.

    ... ich werde eben mit einem etwas harten Gegenstand im Bett geweckt.Der Schädel brummt mir vom Krähen der Hähne und dem Lautsprecher der muslimischen Gemeinde zu Chumpae.Ich werde jetzt mal im Nitty nachschlagen, ob bei @yogi nebenan die Hütte bereits verkauft ist- oder ob ich doch nur einen schlechten Traum hatte.

  9. #28
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    3.221
    Freut mich, das ich durch meinen kurzen Beitrag deine Fanatasie anregen konnte, das ist ja fast schon eine 'literaische Kostbarkeit' hier im Forum geworden.

  10. #29
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.689
    das Klasse in dieser Soi ist ja, du kannst deinen Navara vor dem Gatter des Members parken ohne Folgen und sparst dadurch Platz bei dir.

  11. #30
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    8.430
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Jeden Abend mit Yogi diskutieren, so lange, bis er grün wählt, das stelle ich mir als eine lohnende Aufgabe für meinen Ruhestand vor! Das wichtigste ist doch eine sinnvolle Beschäftigung.
    Das wirst DU wohl nicht erleben ................
    Zudem wäre eine derartige Anstrengung, direkt nach Deinem permanent-penetranten, linksverdrehten "Eintreten" hier im Forum für unsere staatliche anerkannten Deutschlandhasser, schon mindestens die zweite absolut sinnbefreite Beschäftigung in Deinem "Ruhestand".

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. airberlin will LTU wieder verkaufen !?
    Von LosFan im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.09, 17:28
  2. Taksin will Man-C verkaufen, Club schwer erschuettert!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.08.08, 18:38
  3. Appartment Jomtien/Pattaya zu verkaufen !
    Von Dragan im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 18:31
  4. Diverse Asiatika zu verkaufen (Geschäftlich)
    Von MrLuk im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.02, 09:16
  5. Was will uns die Geschichte sagen ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.10.01, 16:15