Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 65

Kochtopf Klebereis / Laos pot induktionsgeeignet

Erstellt von Ferdinand, 06.11.2017, 18:48 Uhr · 64 Antworten · 1.579 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    10.552
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Noch haben wir eine klassische Kochstelle aber es soll ein neuer Backofen und Heizplatte mit Induktion her, nur bekomme ich nur dann eine Freigabe meiner Frau wenn ich einen "würdigen" Ersatz für ihre geliebte Alu-Bambus Kombi finde die auch mit einem Induktionsherd kompatibel ist
    noch kannst Du es Dir überlegen, ob es wirklich Induktion sein muss !!

    Schlage besser zwei Fliegen mit einer Klappe und bleib beim Ceran-Kochfeld, egal was die Verkäufer Dir anpreisen und wie SCHNÖÖLL das angeblich geht mit Induktionskochen

    geht mal Eure Töpfe und Pfannen durch und kläre genauestens ab, welche Teile induktionsgeeignet sind, nicht dass Deine liebe Frau noch weinen muss weil so viele tolle Dinge unbrauchbar werden

    Glaube keinem Gebrauchtwagenhändler und keinem Küchenverkäufer!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    13.375
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ist ein Edelstahlsieb!

    Danke fürs Kompliment; werde ich überbringen!!
    meine Frau kocht den Klebreis im Dampfgarer, da wird ein feines Küchenflies untergelegt.

  4. #23
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.763
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    meine Frau kocht den Klebreis im Dampfgarer, da wird ein feines Küchenflies untergelegt.
    Danke für den Tipp; die Frauen sind halt pragmatisch!!

  5. #24
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    10.552
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Du kannst diesen Korb in jeden Topf stellen.
    der wird nicht IN den Topf gestellt, sondern AUF den Topf

  6. #25
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.463
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kennt jemand eine Quelle in Deutschland für solche Kochtöpfe jedoch nicht komplett aus Aluminium sondern induktionsgeeignet, also Boden mit Stahleinlage?
    Eventuell eine Alternative mit einem hohen TWAF?

    So geht`s,.....

    https://www.amazon.de/Rosenstein-S%C.../dp/B00A2E0EA0

  7. #26
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    1.511
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    noch kannst Du es Dir überlegen, ob es wirklich Induktion sein muss !!
    bis auf den Alutopf und ein- zwei Teflon-Pfannen aus Aluminium und einen Edelstahltopf sind alle Töpfe OK.
    Induktion ist fast wie Gas, Hitze lässt sich sehr gut und schnell dosieren, ohne großen Wärmepuffer, Hitze ist sofort da und sofort weg, unebene Böden von Töpfen Pfannen stört nicht die Aufwärmung, ähnlich wie bei Gas.
    Platte bleibt kühl, übergelaufenes brennt nicht an, geringere Wärmeverluste dadurch effizienter.
    Eigentlich in allen Aspekten besser außer, dass z.B. Alu- und reine Edelstahltöpfe nicht funktionieren das ganze ein paar Hunderter mehr kostet.

    Ich kenne das, und habe auch schon daran gedacht, nur steht in der Bedienungsanleitung des Siemens Geräts das ich kaufen will, dass man diese Zwischenplatten nicht benutzen soll,
    verwenden Sie keinesfalls Adapterplatten für Induktion
    ohne Erklärung warum, muss da noch recherchieren.

  8. #27
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.866
    [QUOTE=crazygreg44;1541421]bei Reiskochern ist doch immer so ein Körbchen mit dabei zum gleichzeitigen Dünsten von Gemüse, während am Boden des Behälter der Reis im Wasser köchelt. In dieses Körbchen (hat etwas grosse Bohrungen) müsste man evtl nur Kaffeefilterpapier legen um die Löcher zu verschliessen damit der Klebreis nicht durch rutscht. Probiers mal.
    [quote]
    Das geht auch ohne Kaffeefilter und ohne Einsatz. Dem Qualitätsmaßstab den eine Isaanitin an Klebreis anlegt wird das sicherlich nicht gerecht, aber meiner Frau reicht das, wenn sie ein Mal im Monat Klebreis macht.

    Deine Frau wird auch wissen, dass man vorher den Reis über Nacht in ein Wasserbad legen muss.
    Meiner Frau ist das bis heute unbekannt.

  9. #28
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    10.552
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Deine Frau wird auch wissen, dass man vorher den Reis über Nacht in ein Wasserbad legen muss..
    Deiner Frau ist das unbekannt?

    hat sie halt etwas substantielles verpasst

    kann man machen, von mir aus

    es schmeckt besser wenn die vorher eingeweicht wurden, bekömmlicher auf jeden Fall

    und es geht beim Dämpfen schneller. Weiss das Deine Frau auch?

    hängts von der Reissorte ab? Nein, aber: Immerhin ist hier alles was Freundin Mam und Grossmama an Klebreis aus eigenem Anbau haben, Gen- und Hybridfrei !

    Du weisst sicher, dass das gleiche auch für Linsen gilt bevor man sie kocht

    gilt für alle Hülsenfrüchte und für die meisten Getreide. Bei Kichererbsen ist das sogar ein MUSS oder Du krepierst an dem Essen! (bei Kichererbsen hat es aber einen anderen Grund)

    vorher über Nacht in Wasser einweichen verringert die Garzeit!!

    aber Du weisst das bestimmt wieder besser da gehen wir alle jetzt jede Wette !

  10. #29
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    10.552
    Ich schlage CHAK vor für den Preis zum besten Nittie-Reiskocher des Jahres 2017

    *** Nittie bitte nicht verwechseln mit "Niete" !


    und bitte den "Reiskocher" nicht ins "BIG BIKE" Thread verschieben!

  11. #30
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    13.375
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    der wird nicht IN den Topf gestellt, sondern AUF den Topf
    steckts du einen Papierfilter auf den Kaffeefilter,oder in den Kaffeefilter?

    für dich..auf das Loch = raufstellen,in das Loch = hineinstellen.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie koche ich Klebereis?
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.12.10, 07:32
  2. Klebereis
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.03.04, 16:23
  3. Klebereis
    Von matthi im Forum Essen & Musik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.05.03, 16:39