Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 67

Kapitalanlage: Grundstück in Amphoe Phon

Erstellt von Dr. Feelgood, 06.02.2011, 14:16 Uhr · 66 Antworten · 7.731 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dr. Feelgood

    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Auf die Gefahr hin ,dass du meinen Frage nicht beantwortest ,weil ich noch nicht solange angemeldet bin wie du. Warum verkaufst du das zweite Grundstück,bei diesen tollen Ertragschancen
    Ach ja ,nur weil selten was billiger wird,muss nicht heissen ,dass man den Preis dafür bekommt...
    Hallo Franky,
    kein Gefahr hier ist die Antwort. Aus Gründen der Liquidität!

    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Ach ja ,nur weil selten was billiger wird,muss nicht heissen ,dass man den Preis dafür bekommt...
    Der Satz ist unvollständig. Was willst Du mir sagen?

    Grüße
    FG

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Dr. Feelgood

    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Also ich verstehe ja, dass jeder der in der übrigens ja auch gewollten Rubrik Talad Thai seine Ware anpreisen will, dies auch tut. Und es in den besten Farben beschreibt. Ein wahres Schnäppchen das, bloß zugreifen.
    Schnäppchen?
    Na jetzt kommen wir endlich auf den Punkt. Es findet mal wieder die typische Wertediskussion statt.

    Nämlich ob,

    1. ein Grundstück grundsätzlich den Preis XYZ kosten darf
    2. dieses Grundstück von einem Ausländer zum Verkauf angeboten werden darf
    3. dieser Ausländer sich vielleicht auf ethisch verwerfliche Art bereichern möchte
    4. dies auch noch im Nittaya Forum sein muss wo sich doch niemand für das Thema Grundstück interessiert aber jeder was dazu weis
    5. das Gras in Korat, Udon, oder sonst wo nicht doch viele grüner ist
    6. und nicht zuletzt ob nicht jeder Leser moralisch dazu verpflichtet ist, dem sofort Einhalt zu gebieten

    Come on, give me a break.

    Wer lange genug sucht findet mit Sicherheit Grundstücke zum Preis von 20.000 THB / Rai auch in Udon. In Phon gibt es Stücke die werden um 800.000 THB / Ngan gehandelt und umgekehrt. Der Wert bemisst sich eben nicht allein durch die Nähe zum nächsten Rummelplatz.

    Ob diese Stücke dann als Kapitalanlage geeignet sind muss jeder für sich prüfen und entscheiden. Genau als das aber habe ich die Grundstücke nämlich angeboten. Als Kapitalanlage und nicht als den idealen Altersruhesitz mit kulturellem Rahmenprogramm. (Was die Möglichkeit eines solchen jedoch nicht prinzipiell ausschließt)

    Standards setzten?

    War nicht meine Absicht. Doch es wäre eine schöne Vorstellung, wenn der eine oder andere für einen kurzen Moment aus seiner einschränkenden Realitätsblase heraustritt und den Gedanken zulässt, dass es auch andere Sichtweisen und Möglichkeiten gibt.

    Am besten bevor er Beiträge kommentiert.
    Das hat auch etwas mit Wertschätzung zu tun, wenn wir schon über Werte reden.

    Dies ist übrigens eine ganz allgemeine Aussage und bezieht sich weder auf Dich noch auf einen bestimmten Thread.

    Für konstruktive Diskussionen immer zu haben.

    Feelgood, all the way down
    FG

  4. #33
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Feel-not-so-good, Du hast mich nicht verstanden. Normalerweise werden die Angebote in der Rubrik "Talad Thai" zur Kenntnis genommen, evtl. belächelt oder auch nicht, aber kaum groß kommentiert. Du hattest die Chance dazu, weil sich Leute dazu äußerten, daraus ein Vorbild zu machen. Aber zwingend ist dies auf keinen Fall. Wie heißt es so schön im Wahlspruch vieler Foren: "Nichts muß, alles kann".

  5. #34
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Bajok Tower

    Diese Aussage ist richtig, doch welcher Farang möchte sich von den Thai´s abzocken lassen. Hier ist wirklich Vorsicht geboten. Es hat schon sehr viele Brüche gegeben
    Die andere Version ist du musst viele Millionen Bath investieren in Thailand, dann darst du auch kaufen
    Ich habe ja früher gedacht, wie viele hier, ein Farang kann nie und nimmer Land in Thailand besitzen. Habe aber jetzt während meines letzten Urlaubs recherchiert, es geht doch. Für eine Firma reichen schon 1 x Farang, 1 x seine Frau, 1 x noch ein/e Thai. Damit hat der Farang zusammen mit seiner Frau nicht nur die Mehrheit, sondern agiert als Chef und die beiden Thais als Angestellte. Und es sind nicht mal viele Millionen notwendig, sondern es reichen bereits ein paar. Ich musste aber lange recherchieren bevor ich diese Möglichkeit fand.

  6. #35
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich habe ja früher gedacht, wie viele hier, ein Farang kann nie und nimmer Land in Thailand besitzen. Habe aber jetzt während meines letzten Urlaubs recherchiert, es geht doch. Für eine Firma reichen schon 1 x Farang, 1 x seine Frau, 1 x noch ein/e Thai. Damit hat der Farang zusammen mit seiner Frau nicht nur die Mehrheit, sondern agiert als Chef und die beiden Thais als Angestellte. Und es sind nicht mal viele Millionen notwendig, sondern es reichen bereits ein paar. Ich musste aber lange recherchieren bevor ich diese Möglichkeit fand.
    moin,

    ...... erzählt dir jeder immo markler, der mit die ins geschäft kommen will. wurde hier des öffteren schon angemerkt auch diese konstukte sind illegal resp. werden temporär stillschweigend geduldet.

    andere öffentliche stimmung/regierung und diese rechtgeschäfte werden im nachhinein abgewickelt. im los kannste dich net auf besitzstand oder rechtsicherheit berufen. so können gesetzes auslegungen auch rückwirkend greifen.


  7. #36
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von Dr. Feelgood Beitrag anzeigen
    Hallo Franky,
    kein Gefahr hier ist die Antwort. Aus Gründen der Liquidität! ]

    erst mal Danke für die Antwort.

    genau Liquidität ist wohl das Stichwort , und für mich nicht unerheblich bei einer "Kapitalanlage" ,die sicher langfristig sehr ertragreich sein kann,aber für mich zuwenig oder besser gesagt keine Rechtssicherheit bietet.

    ..bin halt etwas konservativ. Aber ,keine Sorge ,meine paar 1000 € habe ich ganz gut in Österreich "angelegt"


    Der Satz ist unvollständig. Was willst Du mir sagen?

    Grüße
    FG
    sorry , bin manchmal überflexibel mit meinen Antworten

    Ich habe ganz einfach gesagt ,dass man oft den erhofften Preis nicht erzielt.

    gruß

    Franky

  8. #37
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    [QUOTE=Bajok Tower;859939]Ich habe ja früher gedacht, wie viele hier, ein Farang kann nie und nimmer Land in Thailand besitzen. Habe aber jetzt während meines letzten Urlaubs recherchiert, es geht doch. Für eine Firma reichen schon 1 x Farang, 1 x seine Frau, 1 x noch ein/e Thai. Damit hat der Farang zusammen mit seiner Frau nicht nur die Mehrheit, sondern agiert als Chef und die beiden Thais als Angestellte. Und es sind nicht mal viele Millionen notwendig, sondern es reichen bereits ein paar. Ich musste aber lange recherchieren bevor ich diese Möglichkeit fand.[/QUOTE]


    Kann ich mir den Satz einrahmen lassen ,und bitte machs nicht,recherchiere weiter......ohne Scheiss, ich bekomm die Gänsehaut....

    Gruß

    franky

  9. #38
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Guten Morgen Dr. Feelgood
    Ich habe folgende Fragen, wie weit ist das Anwesen von Korat, Chayaphum oder Phon entfernt? Ich frage ganz einfach aus folgendem Grund,

    1. Gibt es Telefonleitungen in der Nähe, wie ist die Internetverbindung? hast du sie schon getestet?
    2. Gibt es fliesend Wasser??
    3. Wie sieht es mit der ärztlichen Versorgung aus?
    4. Wie weit muss ich fahren, damit ich auch europäisches Essen kaufen kann?

    Das sind alles sehr wichtige Kriterien. Ich habe auch schon seit 20 Jahren einen Telefonanschluss beantrag bisher vergebens wie viele andere Thais auch. Das Wireless- Internet ist abseits der Stadt misserabel. Einen großen Vorteil hat die Lage jedoch - es ist angenehm zu wohnen und sehr ruhig, du hast auch die Möglichkeit dir dein Paradies anzulegen. Das ist auch sehr schön.

  10. #39
    Avatar von Dr. Feelgood

    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Feel-not-so-good,
    Waanjai, Sweetheart, ich lass mir doch nicht die gute Laune nehmen.
    Auch noch von einem Rheinländer, tz tz tz unglaublich, nicht zu fassen.

    Ich habe Dich durchaus verstanden und trage gern meinen Teil dazu bei.

    keep feeling good
    Feelgood

  11. #40
    Avatar von Dr. Feelgood

    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Dr. Feelgood
    Ich habe folgende Fragen, wie weit ist das Anwesen von Korat, Chayaphum oder Phon entfernt? Ich frage ganz einfach aus folgendem Grund,


    1. Gibt es Telefonleitungen in der Nähe, wie ist die Internetverbindung? hast du sie schon getestet?
    2. Gibt es fliesend Wasser??
    3. Wie sieht es mit der ärztlichen Versorgung aus?
    4. Wie weit muss ich fahren, damit ich auch europäisches Essen kaufen kann?
    Hallo Teddy, ich freue mich über Deine Fragen.

    Das Grundstück liegt ca. 4km ausserhalb von Phon
    ca. 80km vom Airport Khon Kaen entfernt.
    ca. 130km von Korat
    ca. 80km von Chayaphum

    bitte nagelt mich nicht auf 100 Meter fest.

    Telefonleitungen gibt es in unmittelbarer Nähe, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass dies nichts über die Geschwindigkeit der Bereitstellung aussagen muss. Meines Wissens gibt es in Phon Breitbandinternet doch da möchte ich mich nicht festlegen.

    Fließend Wasser und Strom in nächster Nähe sind vorhanden. Die Grundstücke sind jedoch noch nicht angeschlossen. Ob es einen Abwasseranschluss in der Nähe gibt kann ich nicht mit Sicherheit sagen, gehe aber davon aus.

    Das nächste Krankenhaus ist in Phon und in wenigen Minuten zu erreichen. Darüber hinaus gibt es reichlich Ärzte und Apotheken. Es gibt einen Bahnhof und einen großen Busbahnhof. Eine schön angelegt Driving Range, einen Tesco-Lotus, einige 7Eleven, mehrere Schulen, Autohändler und Vertragswerkstätten der üblichen Marken. Ein schönes Freibad, eine große Polizeistation, ein großes Gericht (keine Ahnung wie die organisiert sind. Amtsgericht oder Bezirksgericht.) einen kleinen Park wo man sich der Tai Chi Gruppe anschließen kann, ein Eiscafe, mehrere Restaurants, und vieles, vieles mehr.

    Ach ja, dann gibt es noch den großen Talat der manchmal rund um die Uhr geöffnet ist. und die Wochenmärkte mit den fliegenden Händlern.

    Keine 5 Minuten vom Grundstück entfernt gibt es einen kleinen Country Club mit Livemusik und ein Stück weiter ein Restaurant. (Da war ich aber noch nicht)

    . . . und nicht zu vergessen die OTOP Würste die manch einem als erstes in den Sinn kommen
    De gustibus non est disputandum.

    Wer den Austausch mit Europäern braucht findet im Umkreis von 20 km mindesten 2 Dutzend davon.

    Also in meiner Welt alles andere als ein Kaff.

    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Einen großen Vorteil hat die Lage jedoch - es ist angenehm zu wohnen und sehr ruhig, du hast auch die Möglichkeit dir dein Paradies anzulegen. Das ist auch sehr schön.
    Du findest Ruhe wenn Du Ruhe brauchst und kannst Party haben, wenn Dir nach Party ist. Für Einsamkeit muss man noch ein gutes Stück weiterfahren.

    Mich zieht es momentan mehr an die Küste und mein Domizil entsteht in einem kleinen Fischerdorf 80 km südlich Hua Hin. Jedoch bin ich weit davon entfernt mich an einer Auseinandersetzung beteiligen zu wollen ob denn nun der Isaan oder Bangkok oder die Inseln die "bessere" Lösung sei. Ich fühle mich in Korat, Khon Kaen und Udon genau so wohl.

    Alles Gute
    Dr. Feelgood

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnungskauf in BKK als Kapitalanlage
    Von manni7459 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 16.12.13, 10:18
  2. Welches Amphoe verzichtet auf das EFZ, u. wo ist dies Amphoe?
    Von alter-apfelbaum im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 04:42
  3. I-Phon
    Von zyban im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.10, 09:23
  4. Kapitalanlage
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 18:35
  5. Phon
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.04, 22:02