Ergebnis 1 bis 2 von 2

Huawei Smart WiFi STick E355 zu verkaufen

Erstellt von berti, 25.02.2013, 08:26 Uhr · 1 Antwort · 1.389 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.881

    Huawei Smart WiFi STick E355 zu verkaufen

    Drahtlose 2-Wege-Konnektivität: Macht aus 3G ein WLAN!
    Gleichzeitige Verbindung zu bis zu 5 WLAN Geräten
    Externe Stromversorgung für unbegrenzte Nutzungsdauer

    E355

    habe das Teil seit 3 Wochen - mein Gedanke, mit diesem hochwertigen Modul meine beschissene Funkverbindung auf...... zu können hat sich leider nicht erfüllt, also: for sale, Selbstabholer in Khorat bevorzugt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    ein Tip,

    besorg dir diesen Stick,

    Mobile Connect USB-Stick K3565-Z - Mobilmodem extern: Amazon.de: Elektronik

    öffne den Stick, da wo der Pfeil ist, ist eine versteckte Antennenbuchse,



    bohr das Aussengehäuse an der Stelle vorsichtig auf,

    und schliesse eine vernünftige Antenne an.

    benutze für den Stick nur das Programm

    MWconn - Download - CHIP Online

    Zuerst MWconn laden, entpacken.Menü folgen.
    Dann Vodaf. Stick anstecken. installiert sich. Dies zulassen und die Vodaf.- Icoons tief in beliebigen Ordner packen,
    damit sie nie wieder zu sehen sind und Monitor verschandeln.
    Vodaf. Abrechen sinnlos, würde sich bei jedem einstecken wieder install.= Zeitverschwendung.

    Mit der gratis zu ladenden Software MWconn den Stick nutzen.
    Als Einwahlprogramm.
    Beim 1.x in der Config.exe: GLOBAL=das Netz auswählen UND BESTÄTIGEN =direkt darunter,
    "GERÄT" hier= ZTE wählen. OK klicken. Fertig.
    Bei "PROTOKOLL" KANN man noch eintragen ,Datenvolumen zählen und warnen bei zb 4 GB Verbrauch.
    Es taucht kleines Fenster von MWconn auf, mit dem man nun den Stick "steuert".

    >Die Software MWconn stammt von einem deutschen Programmierer aus Nürnberg und bietet erstaunlich viele Funktionen. Sämtliche Daten die bei einer mobilen Internetverbindung anfallen, lassen sich mit MWconn überwachen.
    Für uns aber viel wichtiger: Durch einen cleveren Trick, lässt sich mit MWconn sogar das SIMlock umgehen. Die Software lässt sich nämlich auch ganz normal als Einwahl-Software nutzen. Und das ist der entscheidende Punkt, denn die meisten SIMlock-Sperren sind nur in der Surfstick-Software verankert. Nutzt man nun statt der mitglieferten Software, die Software MWconn zur Einwahl ins Internet, hat man den SIMlock sauber umgangen. Die Betonung liegt auf “umgangen”. Denn der Surf-Stick wurde ja nicht entsperrt, die Sperre wird so lediglich umgangen. Über 100 APN Einstellungen aller gängigen Anbieter sind in der Software übrigens bereits integriert.(- auch manuell nachzutragen, zb Thai Netze.)
    Die Software, ein umfangreiches Forum und ein Wiki finden Sie auf MWconn:<
    Vodafone ZTE K3565-Z Firmware Debranding

    es gäbe dann noch eine etwas längere Ausführung zum Thema Antenne,

    bz. - google --- wlan richtantenne selber bauen

    dann zum Thema Anschluss eines Antennenverstärkers und Anschluss an der Stick,

    aber das würde jetzt hier zuweit führen.

    zum Thema Wlan Richtfunk
    http://computer.david-froehlich.de/richtfunk/

Ähnliche Themen

  1. TOT WiFi Passwort ändern?
    Von vik im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.14, 10:23
  2. Simkarte HUAWEI Stick und Handy
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.12, 21:26
  3. Wlan Stick HUAWEI Modell E153
    Von eber im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.12, 15:45
  4. WiFi Ramkhamhaeng
    Von Karl im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.07, 19:46
  5. WLAN/WiFi Zugang in Patty/Cha Am
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.07, 22:27