Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 114

Haus in Patong soll verkauft werden

Erstellt von peterpatong, 15.08.2014, 12:04 Uhr · 113 Antworten · 9.113 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Hannes

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    77
    Also ich wohne auch schon laenger auf Phuket und ich finde, was man so von den Bildern beurteilen kann, ist das Haus sehr gepflegt. In Patong findest du verschimmelte Bruchbuden um weit mehr als 3,5Millionen. Ein Thai wuerde fuer dieses Objekt warscheinlich noch mehr verlangen. Ich weis solche Hauser sind im Normalfall von der Bausubstanz nicht mal die Haelfte wert, aber die Lage zaehlt. Ein Bekannter von mir (ein original Thai von Phuket) hat vor drei Jahren ein Grubdstueck in der gleichen Gegend (ca900m2) um 10000000Bath verkauft. Dann wurde darauf ein kleines mehrstoeckiges Hotel gebaut und um 35 Millionen weiterverkauft. Also fuer mich kommt Patong nicht in frage, aber wer das mag, der Preis ist nicht so schlecht.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von supanit

    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    mir solls egal sein aber für 3,5Mios könnte man solch ein Haus auch für 30 Jahre mieten,ist ne lange Zeit.
    Sehe ich aehnlich, da Mietpreis und Kaufpreis auf Phuket in keiner Relation steht. Um bei dem Beispiel hier zu bleiben, dafuer bekommt man nicht mehr wie 15k Baht Miete, damit kann ich das Haus fast 20 Jahre mieten, dann waeren die 3.5 Mio grad bezahlt. Wenn ich meine 3.5 Mio in den 20 Jahren irgendwo sicher Anlege, bekomme ich derweil ich die Miete zahle sogar noch Zinsen.

    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    der Unterschied zw. Mieten und Besitzen ist dir aber schon klar?
    Der Technische Unterschied ist klar. Aber wo ist der Oekonomische, siehe oben? Innerhalb 5-10 Jahren (je nach derzeitigem Erhaltungszustand) muss man das Haus immer mal wieder teilsanieren/renovieren, das Wetter in Phuket ist absolut agressiv zur Bausubstanz.
    Da gehen also eine Menge der Mieteinahmen bei drauf. Und nach 20 Jahren, bzw. weit davor kann man die meisten Haeuser Kernsanieren oder komplett abreissen hier, ergo seh ich darin kein wirklichen Mehrwert bzw. keine Geldanlage. Du?

    Und zu Peter, eine Hausbeschreibung klatscht man wirklich nicht so hin, garniert mit ein paar nichts sagenden Bildern. Ich sehe weder eine Groesse, noch eine Grundstuecksgroesse, noch Bilder vom HAUS (nicht nur die Zimmer!) noch sonst irgendwas. Keine Mieteinahmen, kein nichts. Also auch wenn du nicht verkaufen musst (was irgendwie jeder sagt) - so wird das nichts mit einem Verkauf.

    Im uebrigen bin ich der Meinung, wenn man nicht verkaufen will/muss, dann sucht man sich auch keinen Makler. Dann verkauft man hoechstens, weil jemand zufaellig fragt und mit erstaunlich viel Geld droht.

  4. #73
    Avatar von peterpatong

    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    132
    Hallo,

    freut mich zu sehen das wir auch im normalen Ton miteinander reden können.

    also ich war 25 Jahre im Immobilienbereich in Deutschland tätig, das nur zur Info,
    bei einer gebraucht Immobilie hat man immer einen Verhandlungsspielraum, bei
    Neuimmobilien ist das meistens nicht der Fall.
    Ich will Dir ja Deine Erfahrung gar nicht absprechen. Aber jeder Fall liegt ja anders. Und bei mir ist es nun mal so, dass ich nicht verkaufen MUSS. Deswegen habe ich ja auch geschrieben: "werde möglicherweise mein Haus in Patong verkaufen."
    Und genau aus diesem Grund kann ich es mir doch aussuchen ob ich preislich nach unten verhandeln will oder nicht.

    jetzt hast du schon einen blöden
    gefunden der dir für dein Haus 2,8 Mio geben will, aber nein das ist dir zu wenig,
    meinst du ein Makler in Patong nimmt keine Provision von dir.
    Das hört sich ein wenig so an als ob ich jemand saure Gurken andrehen will. Dem ist jedoch nicht so. Ein Haus in guter Lage in Patong kriegt man heutzutage nicht mehr unter dem genannten Preis. Oder man hat viel Glück.....
    Natürlich nimmt der Makler Provision. Das ist doch ganz normal. Ich hatte ja auch nur nach einem seriösem Makler gefragt. Nicht nach einem der umsonst arbeitet.

    nur der Vorteil in Deutschland ist/war das ich der Rechmaessige Eigentümer im Grundbuch bin, und keinerlei Angst haben muss, ob wieder eine Gesetzesänderung erfolgt, und ich nicht einmal mehr mit
    einem Visa rechnen kann, außer als Tourist mit Eigentum in Thailand.
    Da gebe ich Dir Recht. Aber es gibt dennoch Leute, die trotzdem Häuser in Patong kaufen und dieses Risiko eingehen wollen. Ausserdem kaufen Thais ja auch Häuser - nicht nur Farangs. Oder es kauft ein Farang auf den Namen seines Kindes mit Thaipass. Oder, oder, oder...

    ich bezahle 5.000.- Bath als Freundschaftspreis von einen Freund,
    das gleiche Haus wird fuer 6.500,- Bath vermietet,
    Die Preise hier liegen aber anders. Unter 15000 kriegst Du nichts vernünftiges in guter Lage. Ich vermiete für 13000 an den Engländer. Dafür zahlt er aber dann die Miete immer für das ganze Jahr im voraus.

    Deswegen hab´ich ja auch keine Eile. Entweder es kommt jemand der meinen Preis bezahlt, oder es läuft erst mal so weiter.

    Mein Mieter ist schon seit 2 Jahren am suchen, da er auch gerne kaufen würde. Aber seine 2,8 Mio. reichen halt nicht. Sonst hätte er schon lange gekauft und wäre bei mir ausgezogen.

    Aber ich wuensche dir viel Erfolg bei deinem Hausverkauf.
    Danke!

  5. #74
    Avatar von peterpatong

    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    132
    Ich weis solche Hauser sind im Normalfall von der Bausubstanz nicht mal die Haelfte wert, aber die Lage zaehlt
    Ja, da gebe ich Dir recht.
    Mein Kumpel hat sich in der Nähe von Hua Hin vor kurzem ein Haus gekauft. Durchaus mit meinem vergleichbar. Preis: 1,2 Mio. Baht
    Wie Du schon schreibst: Die Lage zählt

  6. #75
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    @Peterpatong

    ich finds klasse das Du so cool und sachlich bleibst. Ich würde sicher kein Haus in der Lage zu dem Preis kaufen, aber es gibt sicherlich Leute die beengtes wohnen in Patong mögen und sich das für viele Jahre vorstellen können, oder vielleicht für ihre Freundin kaufen würden.

    Wie auch immer, ich wünsch Dir Erfolg und bleib weiter so entspannt

  7. #76
    Avatar von peterpatong

    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    132
    Wenn ich meine 3.5 Mio in den 20 Jahren irgendwo sicher Anlege, bekomme ich derweil ich die Miete zahle sogar noch Zinsen.
    Naja....
    Die Zinsen werden von der Inflation aufgefressen.
    Die Miete passt sich aber ständig den realen Preisen an.
    Als ich vor über 20 Jahren nach Phuket kam, habe ich "mein Haus" auch erst mal gemietet. Damals kostete die Miete 5000 Baht im Monat für das ganze Haus. Heute ist es das drei- bis vierfache. Soviel Zinsen zahlt Dir keine Bank.

    Innerhalb 5-10 Jahren (je nach derzeitigem Erhaltungszustand) muss man das Haus immer mal wieder teilsanieren/renovieren, das Wetter in Phuket ist absolut agressiv zur Bausubstanz.
    Da gehen also eine Menge der Mieteinahmen bei drauf. Und nach 20 Jahren, bzw. weit davor kann man die meisten Haeuser Kernsanieren oder komplett abreissen hier, ergo seh ich darin kein wirklichen Mehrwert bzw. keine Geldanlage. Du?
    Da kann ich Dir absolut nicht zustimmen.
    Wie gesagt: Ich besitze das Haus (ok, ok....meine Company) nun schon seit 20 Jahren.
    Klar, ich hab die Aircon getauscht, regelmäßig gestrichen und ab und an mal ein paar Dachpfannen ausgetauscht.......
    Aber viel mehr war da nicht zu tun. Und das Haus ist immer noch in einem einwandfreien Zustand.
    Ich gebe Dir aber insofern Recht: Wenn man nichts tut, verkommen Häuser in den Tropen sehr schnell.

    Und zu Peter, eine Hausbeschreibung klatscht man wirklich nicht so hin, garniert mit ein paar nichts sagenden Bildern.
    Es war ja gar nicht mein Ansinnen, das Haus in einem Forum wie hier zu verkaufen. Ich hatte nur nach einem seriösen Makler gefragt. Die Bilder und Beschreibung habe ich auf folgende Anfrage reingestellt:
    Vielleicht solltest du mal hier reinschreiben, was fuer ein Haus, Bilder, Preis...evtl. eruebrigt sich die Suche nach einem Makler, wenn du hier jemand zum Kauf begeistern kannst.
    Und weil ich mir folgendes nicht nachsagen lasse:
    hat jemand die Bilder und ne Beschreibung gesehen ?, also zuverlässig scheint er nicht zu sein

  8. #77
    Avatar von peterpatong

    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    132
    @Peterpatong

    ich finds klasse das Du so cool und sachlich bleibst. Ich würde sicher kein Haus in der Lage zu dem Preis kaufen, aber es gibt sicherlich Leute die beengtes wohnen in Patong mögen und sich das für viele Jahre vorstellen können, oder vielleicht für ihre Freundin kaufen würden.

    Wie auch immer, ich wünsch Dir Erfolg und bleib weiter so entspannt
    Danke!

    Und mit Patong gebe ich dir absolut Recht. Ich finde es auch nicht mehr so prickelnd dort.
    Viel Verkehr, voll, teuer............
    Wenn´s noch so wäre wie "damals", dann würde ich niemals mit dem Gedanken spielen zu verkaufen. Denn irgenwann werde ich wieder in Thailand leben, was aber leider mehrere Jahre dauern kann. Doch die Zeiten haben sich geändert und ich suche nach was anderem, wo es ruhiger und entspannter zugeht (z.B.: Hua Hin oder so). Aber scheinbar gefällt es ja denen, die Patong nicht von früher kennen, sonst wären die Preise nicht so hoch.


    P.S.: Außerdem gibt es ja auch ´ne Menge Leute, die aus beruflichen oder geschäftlichen Gründen in Phuket wohnen "müssen".

  9. #78
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Ich habe ein halbes Jahr am Patong gelebt, das war 91 und auch damals war es alles andere als ruhig und billig im Vergleich zu anderen Plätzen. Allerdings, bloss 6 Jahre davor, war es am Kata Noi noch supi

  10. #79
    Avatar von peterpatong

    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    132
    Ich habe ein halbes Jahr am Patong gelebt, das war 91 und auch damals war es alles andere als ruhig und billig im Vergleich zu anderen Plätzen. Allerdings, bloss 6 Jahre davor, war es am Kata Noi noch supi
    Im Vergleich zu anderen Plätzen in Thailand gebe ich Dir Recht.
    Ich meinte aber Patong von 1990 verglichen mit Patong von 2014.

  11. #80
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von peterpatong Beitrag anzeigen
    Danke!

    Und mit Patong gebe ich dir absolut Recht. Ich finde es auch nicht mehr so prickelnd dort.
    Viel Verkehr, voll, teuer............
    Wenn´s noch so wäre wie "damals", dann würde ich niemals mit dem Gedanken spielen zu verkaufen. Denn irgenwann werde ich wieder in Thailand leben, was aber leider mehrere Jahre dauern kann. Doch die Zeiten haben sich geändert und ich suche nach was anderem, wo es ruhiger und entspannter zugeht (z.B.: Hua Hin oder so). Aber scheinbar gefällt es ja denen, die Patong nicht von früher kennen, sonst wären die Preise nicht so hoch.


    P.S.: Außerdem gibt es ja auch ´ne Menge Leute, die aus beruflichen oder geschäftlichen Gründen in Phuket wohnen "müssen".
    das ist für mich z.B. einer der Gründe um in Thailand nicht zu kaufen, die Entwicklung geht dermaßen rasant und leider ohne viel planerische Infrastrukturmaßnahmen und Fingerspitzengefühl vonstatten das man ein "Paradies" bereits nach 10 Jahren nicht mehr wiedererkennt. Huahin ist ja gerade auch so ein Beispiel.

    Ein Freund von mir hat sich gerade ein 100qm Häuschen in einem MooBan in einem Stadtteil Bangkoks möbliert für 6000B gemietet, zunächst für 6 Monate, zur Zeit gefällts ihm da, aber wer weiß wie lange?

    Mieten ist immer noch so günstig und schafft Flexibilität, wenn man dann nichts vererben will ist das mieten günstiger denke ich. Ist ja auch unter anderem ne Altersfrage.

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haus mieten in Patong
    Von bama100 im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.14, 14:24
  2. Don Muang Airport soll Parlament werden
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.03, 13:41
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 16.12.02, 16:57
  4. suche ein haus in pattaya oder in bkk kaufen
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.01, 18:03
  5. Carabau Song soll verboten werden
    Von Chainat-Bruno im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 19:34