Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Englisch/Thai-sprachige Website in Thailand erstellen - Wer macht so 'was?

Erstellt von waanjai_2, 17.07.2012, 00:29 Uhr · 24 Antworten · 5.936 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Das Problem bei Joomla ist, dass man erst mal (ohne Addons) nicht vernünftig nach Events suchen kann.
    Es gibt etliche freie Event Scripts, aber die sind fast alle in Kalender Form, also auf der Startseite erstmal das Event des Tages etc. ist nicht.
    Klingt doch ein wenig nach individuellen Anforderungen, wird also was kosten, wenn es vernünftig sein soll.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Hauptinhalt der zunächst englischen, dann kombiniert thai-englischen Website sind nicht die Clubdaten, sondern der Udon Thani Veranstaltungskalender.

    Ausgangslage: Im Stadtgebiet haben wir im Monat im Schnitt 4 Konzerte = 4 Plakate in Thai. Die Fotos dieser Plakate kommen als Bild auf die Website,
    würde zuerst mit einer statischen Webseite anfangen,
    keine flash effekte, ev. auch kein css,
    einfach einen simplen webseitenaufbau, der auch von Leuten, ohne adsl erreichbar ist.

    Unter der Rubrik Veranstaltungen,
    würde ich in die Webseite das Bild
    2012-05-17-Palmy-YellowBird.jpg grundsätzlich unter der Bezeichnung -showpic1.jpg-
    abspeichern.

    Für das laufende Update, machst Du ein Bild vom neuen Plakat,
    benennst es um, in -showpic1.jpg-
    und lädst es über Dein FillZilla FTP Programm exakt in dasselbe Verzeichnis hoch,
    wo das vorherige Bild mit dem selben Namen abgespeichert war.

    Wird die Webseite dann neu geladen, lädt es immer die vorhandene -showpic1.jpg Datei,
    so ist immer die Aktualität gewahrt.

    Einen eigenen Betreuungsdienst für die Webseite, würde ich mir deswegen sparen.

    Unter dem Bild wird meinetwegen ein Link zu einem Unterforum angebracht,
    wo Du bei einem kostenlosen Forum, ein Forum für euch eingerichtet hast,
    und dort in einem Unterforum mit dem Namen -last events-
    über die Veranstaltungen berichten kannst.
    Da das Forum von der Webseite abgekoppelt ist und nur durch Link verbunden,
    bleibt die Webseite unverändert.

    Das ganze ist ne simple Aktio, und in 1 Stunde zu machen,
    die Texte, Übersetzungen, Fotos, usw. kannst Du ja selbst zusammenstellen.
    Wichtig nur, wenn vorhandene Bilder durch Hochladen aktualisiert werden,
    musst Du auf exakt dieselbe Bildgrösse achten.

  4. #13
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Wenn ich die Anforderungen richtig verstanden habe:
    Mit WordPress + Events Manager + einem Countdown Timer (Bsp., gibt weitere) sollte es gelingen.
    Thai ist für WP kein Problem, WP ist (im Gegensatz zu Joomla) imho für Einsteiger leicht zu erlernen/handhaben.
    Also statt Dienstleistung kaufen, selbermachen.

    Ein einfaches Beispiel hier.

    P.S. WP entwickelt sich immer mehr weg von einem reinem Blog-System und hin zum einem CMS.


    P.P.S. Kleine Anleitung


  5. #14
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Joomla würde ich nur für einen Anfänger empfehlen. Mit bereits vorhandenem Content kann man eine Website damit in 1-2 Arbeitstagen hochziehen. Drupal ist flexibler, vor allen Dingen in der Konfiguration, wenn man zum Beispiel mehrere Domains oder mehrere Sites verwalten möchte. Ist aber auch schwieriger zu erlernen und zu konfigurieren. Für gehobene Ansprüche in der Content-Verwaltung würde ich Typo3 empfehlen, auch als Intrant-System, oder falls eine Java App besser in die IT Landschaft passt, Alfresco oder OpenCms. Eine Typo3 Webpremiere durch eine Agentur kostet in der Regel mehrere 1000 EUR. Für das was Waanjai plant wäre aber vielleicht ein Wordpress Blog mit Event Kalendar und SEO Plugin ausreichend. Das ist genau so einfach wie Joomla, hat aber schöneres Admin Backend und ist daher leichter zu bedienen. Ein Student/Junior Developer müsste das mit passendem Template an einem Tag installiert kriegen.

    @Waanjai: zur genaueren Spezifikatione/Kostenschätzung solltest du folgendes angeben: Anzahl der Seiten, Materialanforderungen (vorhandene vs. zu erstellende Texte und Bilder), und must-have Features.

    Cheers, X-pat

  6. #15
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Joomla würde ich nicht empfehlen, ziemlich schrottig. Wordpress ist da schon deutlich besser.

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808
    es ist ne grundsätzliche Entscheidung,

    aus meiner Sicht würde eine Basic HP gerade in Thailand ausreichen.

    Wer in Regionen mit schnellem Internet etwas neues reinstellt,
    ist natürlich im Zugzwang, ebenfalls eine etwas modernere Webseitengestaltung zu machen,

    dazu gehören heute u.a. langsame sliding effects, beim Aufrufen von Webseiten aus dem Menue der Homepage.



    das Programm Mediator gehört zu den kleineren Programmen, die das beherrschen.
    Matchware Mediator - Autorensystem fr Web und CD-ROM

    doch in Thailand sollen die Seiten ja auch mit einem AIS Airsick mit 56 K Verbindung aufgehen,
    also ein Basic Gestell,
    nur das eine Veranstaltungsphoto sollte in der Grösse sein,
    alle anderen Bilder erheblich kleiner,
    wegen der Ladezeit,
    bz. dem Time out, was bei Internetnutzern mit langsamer Verbindung zum Abbruch des Seitenaufbaus führt.

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Herzlichen Dank für all die Hinweise und Empfehlungen.
    Ich habe inzwischen den Domain-Namen über GoDaddy besorgt.
    Und ich erhielt einen Hinweis auf eine Firma in Udon, die u.a.

    Webdesign
    Grafikdesign
    Webhosting
    Domainregistrierung



    anbieten. Mehr Info ab Mitte August, wenn ich wieder in Udon bin.

  9. #18
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    nur das eine Veranstaltungsphoto sollte in der Grösse sein,
    alle anderen Bilder erheblich kleiner,
    wegen der Ladezeit,
    Um Ladezeiten gering zu halten, muss man nur die richtigen Tools nutzen:

    JPEGmini - Your Photos on a Diet!

    Die Ergebnisse wird niemand mit Photoshop etc. reproduzieren können.

  10. #19
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Klingt interessant. Haben sie einen eigenen Algorithmus entwickelt?
    Leider bleibt aber die Mehrheit der 'normalen' Nutzer aussen vor.
    Konnte jedenfalls auf der Webseite keinen Hinweis finden.

    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Die Ergebnisse wird niemand mit Photoshop etc. reproduzieren können.
    Ich finde 'Speichern für Web' macht das schon ganz ordentlich.

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808
    schätze mal, die th. Firma in Udon wird bei waanjai auch darauf bestehen,
    sein Veranstaltungsfoto auf Mini Format zu schrumpfen, auf Tumbnail,
    und den neuen Text alle 14 Tage manuell einzugeben,
    dies schafft Kundenbindung, und man ist in Thailand.

    Nur den Punkt Webhosting sollte er näher klären,
    Webhosting ist gut, aber auf welchem Server ???
    Mit meiner th. ADSL Geschwindigkeit von 3.5 Mps download auf einen Bkk Server,
    besteht eine Speed von 2.5 Mps von einem deutschen Server.

    Würde also an seiner Stelle klären,
    wo den der Server stehen soll, auf dem gehostet wird.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.12, 15:19
  2. Englisch für Thai ?
    Von Werner67 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.08, 18:30
  3. Deutsch - Englisch, Englisch - Thai Translator gesucht.
    Von dawarwas im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.07, 20:39
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 02:51