Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Biete Housesitting und Tierbetreuung in Thailand

Erstellt von Gast10812, 30.08.2018, 19:03 Uhr · 41 Antworten · 2.156 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.514
    Hallo erst einmal

    schicke erst bitte ein Bild von dir Sanuk, dies zeige ich dann meinen rothaarigen zicken und wenn die aufhören zu fressen,nach der BILD Betrachtung,stelle ich sie dir dann gerne vor.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.514
    Hallo erst einmal

    ein Bekannter von uns,ein Amerikaner macht es schon einige Jahre.in einer Wohnanlage in hua hin betreut er fest 9 Häuser und bekommt für jedes Haus 5-7 k im Monat.
    Wenn Vermietung ansteht bekommt er die Differenz von dem was der Eigentümer verlangt.
    wohnen kann er solange in den Häusern,bis vermietet wird oder der Besitzer kommt.

  4. #23
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    14.356
    Zitat Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
    Bringst Du selbst auch Tiere mit?
    Hast Du ein Problem damit, wenn man Dich aufzeichnet, wenn und wie Du mit den Tieren des Hausherren umgehst?

    Bietest Du Deinen Dienst nur in Thailand an,

    könntest Dir auch vorstellen in Hamburg oder München, auf den Bergen - rund um den Chiemsee - in der Natur zu arbeiten?

    housesitting...wie stellst Du Dir das vor?
    Kannst Du Pools und Gewächshäuser in Schuss halten?

    Kannst Du auf Dein Handy verizchten, bist Du tätowiert, religiös und naturverbunden?

    Oder willst Du nur Geld?

    Was ist Dein Wochenlohn? ;)
    Housesitting? noch nie gehört?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Haush%C3%BCter

  5. #24
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    9.833
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    endlich denkt mal jemand mit...
    nachdem Deine Gehirnzellen wohl hauptsächlich damit zu tun haben, Deine Körpermasse am Leben zu halten,...müssen das andere für Dich übernehmen.

  6. #25
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    9.833
    Zitat Zitat von Sanuk78 Beitrag anzeigen
    Wie in meinem Ursprungsposting schont erwähnt biete ich das House- und Tiersitten kostenlos an, ich nehme kein Geld dafür. Auf einigen Plattformen mag das gegen Stundenlohn geregelt werden, ist mir aber wurscht. Und Tiere und Garten zu betreuen sehe ich nicht als Arbeit, sondern als Vergnügen. Nein, ich bringe keine Haustiere mit und ja, ich mache Housesitting auch in Deutschland wenn ich hier Urlaub machen will, es gibt dafür entsprechende Seiten im Internet, um Housesitting Angebote zu finden. Thailand ist dabei aber kaum vertreten, daher versuche ich es auch auf diesem Weg. Alle anderen Fragen bespreche ich gerne mit ernsthaft an meinem Angebot interessierten Personen. Grüße Kristina
    Dass Du mit Deinem “kostenlos” Arbeitsplätze in Thailand gefährdest, ist Dir hoffentlich bewusst... und wenn es auch nur 1 Arbeitsplatz ist.

  7. #26
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    14.356
    Socki, jai yen yen, die Sanuk 78 gefährdet (0) Null Arbeit-z-plätze in Thailand.

  8. #27
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    29.388
    @Sanuk78,

    nun ist Socrates kein gefährlicher, und Du bist im Forum ja anonym,
    aber in Thailand, wo Du Leute in real life kennenlernst,
    haben sich viele Expat zurück gezogen,
    weil es eben auch einen kleinen Teil von Landsleuten gibt,
    die zuerst Freundlichkeit vorgeben, und dann plötzlich einen "Kredit" brauchen, andernfalls eine Polizei-Denunziation machen, wegen unbezahlter Arbeit ohne Arbeitsgenehmigung.

    Die Konsequenz,
    akquiriere immer nur anonym, über das Internet, (Filtertechnik)
    und vermeide Direktkontakte, wenn es um die Suche geht,
    das Potential an verbitterten Deutschen ohne ausreichender Rente ist in Thailand viel zu hoch,
    das man sich vor ihnen abgrenzen sollte.

  9. #28
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    14.356
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    @Sanuk78,

    nun ist Socrates kein gefährlicher, und Du bist im Forum ja anonym,
    aber in Thailand, wo Du Leute in real life kennenlernst,
    haben sich viele Expat zurück gezogen,
    weil es eben auch einen kleinen Teil von Landsleuten gibt,
    die zuerst Freundlichkeit vorgeben, und dann plötzlich einen "Kredit" brauchen, andernfalls eine Polizei-Denunziation machen, wegen unbezahlter Arbeit ohne Arbeitsgenehmigung.

    Die Konsequenz,
    akquiriere immer nur anonym, über das Internet, (Filtertechnik)
    und vermeide Direktkontakte, wenn es um die Suche geht,
    das Potential an verbitterten Deutschen ohne ausreichender Rente ist in Thailand viel zu hoch,
    das man sich vor ihnen abgrenzen sollte.
    ....zu vergessen. Das passiert ganz und gar nicht.

    Ausser über per Pech des Lebens Grenzdebile a la Silence of the Lamps. Eine Dachlawine in Genf im August wahrscheinlicher ist

  10. #29
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    29.388
    sagte Dir in Deinem STrandhaus auf Samui Gustav, der Stasi Flüchtling,
    der seit 25 Jahren in Thailand untergetaucht ist.

    Benni, Benni, sei froh, dass Du nicht die Geschichte von einem deutschen Mallorcasänger kennst,
    der in Pattaya vor dem Zahltag durch Denunziation "entsorgt" wurde.
    weitere google links
    Pattaya Patrick Naumann Immigration
    oder frag mal, warum das Romeo Hotel in Pattaya die kostenlose Bücherei (ein Regal, wo jeder sich ein Buch bei Bedarf rausnehmen konnte) einstellen musste - Denunziation bei der Immigration wegen fehlender Lizenz.
    unvorstellbar, was für gehässige Typen da unterwegs sind, kann man sich aber bei manchen Postings von manchen schon denken.

  11. #30
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    9.833
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Socki, jai yen yen, die Sanuk 78 gefährdet (0) Null Arbeit-z-plätze in Thailand.
    wehret den Anfängen... Uber, AirBnB usw.... es tummelt sich alles mögliche im Wettbewerb, jedoch ohne den Bedingungen zu unterliegen, die man als offizielle Firma zu erfüllen hat. Damit werden Arbeitsplätze vernichtet.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dick und Doof in Thailand
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.12.17, 11:25
  2. arbeiten und leben in thailand
    Von derde im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.09.04, 13:46
  3. Ärzte und Krankenhäuser in Thailand
    Von CNX im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.07.04, 19:15
  4. W.Lan und Hotspots in Thailand
    Von Bangkok Dangerous im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.04, 05:00
  5. Mehr und mehr in Thailand, ..
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.03, 12:42