Seite 14 von 70 ErsteErste ... 412131415162464 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 691

UEFA Euro 2016

Erstellt von Dieter1, 17.05.2016, 16:43 Uhr · 690 Antworten · 33.988 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.636
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Ja, find ich auch ... andererseits wäre es doch schöner wenn wir die Tommies nach Hause schicken, am besten
    nach Elferschießen,
    Du meinst den "Brexit" ........ mit allen Konsequenzen

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.516
    Man hätte nicht meckern dürfen, wenn die gut organisierten und disziplinierten Polen das Spiel gewonnen hätten, denn sie hatten die wesentlich klareren Torchancen. Ich bin mir nicht sicher, ob heute alle Spieler den letzten Schritt gemacht haben. Nicht alle Spieler machten mir den Eindruck, als ob sie dss Spiel um jeden Preis gewinnen wollen.Der Coach sollte sich überlegen, ob er noch mal Götze und Draxler zusammen aufs Feld stellt. Was Draxler sich heute an Eigensinnigkeit und Überheblichkeit erlaubte, hat bei einer EM nichts zu suchen.

    Natürlich war es nicht gerade einfach schnell ins Spiel zumkommen, weil die Polen die Räume sehr gut zumachten. Gegen so eine in der Defensive gut organisierten Mannschaft wie die Polen, rächt es sich natürlich, dass man, vorsichtig ausgedrückt, mit zwei nicht gerade zur Weltspitze gehörenden Aussenverteidigern aufläuft. Weder Hector noch Höwedes sind in der Lage in den Rücken der gegnerischen Abwehr hineinzukommen und auch noch eine gute Flanke zu schlagen. Aufgrund der fast perfekt von den Polen zugestellten Räume, fand das deutsche Umschaltspiel so gut wie nicht statt. Aber wollen wir nicht vergessen, dass Deutschland eine Turniermammschaft ist und sich bei großen Trurnieren meistens steigert. Das wird auch von Nöten sein.

  4. #133
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.382
    Der Platz war schwer zu spielen, es war sehr rutschig.
    Ständig sind Spieler ausgerutscht.

  5. #134
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.057
    Grausames Spiel, aber Deutschland ist eine Turniermannschaft, im 3. Spiel wird alles gut. Und am Ende wartet Spanien im Endspiel

  6. #135
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.171
    die nordiren haben gegen die ukraine einen starken eindruck hinterlassen. spielte deutschland gegen nordirland wie gegen polen, waere das tunier beendet fuer neuer und co.

    mfgpeter1

  7. #136
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.601
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Der Platz war schwer zu spielen, es war sehr rutschig.
    Ständig sind Spieler ausgerutscht.
    ja das ist mir auch aufgefallen .

    irgendwie schien mir auch der Rasen grüner als sonst und der Ball viel zu rund zu sein .....

    Das mit dem "der Rasen war nicht kurz genug geschnitten" lassen wir uns noch als Puffer wenn's gegen die Nordiren nicht klappen sollte .

    Wenn die Nordiren ähnlich lauffreudig und einsatzbereit gegen Deutschland spielen wie gestern reicht ein Lucky Punch und Deutschland darf nach Hause fahren und sich in Ruhe weiter am Sack kraulen.

  8. #137
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    331
    Moin,moin....

    nunja....es schien ein Fußballspiel zu sein, eines mit der sogenannten "Brechstange"....Brechstangen haben (leider)
    den negativen Touch, daß der eigentlich vorhandene Kopf "nur unzureichend" eingesetzt wurde....

    Dabei gibt "der Kraulemeister" doch alles so schön vor...oder?...warum gehorchen denn seine Pferdchen nicht?

    Ganz Fußballdeutschland stellt nun fest, daß die Bundesadler bevorzugt über links einfliegen....wo steht geschrieben
    das das verboten ist?......aber warum "fliegen" sie nicht auch rechts so ein ??

    Vielleicht liegt es an der Thermik?....oder doch an Herrn Höwedes, der vielleicht mit eben jener Thermik auf rechts "nicht so
    gut zurecht kommt"...das scheint sogar ansteckend zu sein...denn es verwundert den interessierten Beobachter, warum denn
    Müller schon fast mehr am eigenen Strafraum auftaucht als denn da wo er möglichst Tore schießen soll.

    Müller ist wie immer stets fleißig, aber wenn du den Eindruck hast, du kannst mit deinem Rechtsverteidiger im Zweifel noch
    nicht mal einen Doppelpass spielen, dann kann einem schonmal das letzte Selbstvertrauen nach vorne fehlen.

    Nun stellte der große Meister fest, daß die Abwehr besser als gegen die Ukraine gestanden hat....jo, hat sie....
    aber war es nur die Abwehr, oder war es nicht so, daß alle anderen (wie eben Müller, aber auch Götze) sehr oft
    ihren Gegenspielern bis zum eigenen Strafraum "verfolgten"......vielleicht sollten sie eher beim Marathon mitmachen, vorne
    könnte ihnen nämlich irgendwann die Puste ausgehen...oder die notwendige Durchschlagskraft fehlen, oder eben dann
    die genaue Präzission ....

    Ich bleibe dabei, man hätte im Mittefeld ein Übergewicht schaffen müssen, und das geschieht nicht, indem man
    weiter stur mit einer "Höwedes -4 er Kette" spielen läßt.

    Man spielte also wieder "zu viert" hinten, und vorne fehlte die Kreativität eines weiteren, spielstarken Mittelfeldspielers,
    oder eben eines talentierten Außenverteidigers mit Vowärtsdrang, den Kimmich durchaus spielen kann...

    Man tat gerade so, als wenn die Abwehr "Bombensicher" stand....nach meiner bescheidenen Beobachtung, hatten die
    Polen aber dennoch die klareren Chancen ( den knapp verpassten Flugkopfball hätte auch Neuer nicht mehr gefischt)

    Im späteren Interview äußerste sich "der Schwatte aus Freiburg" dann so: " also es war klar, daß wir heute nicht
    über Kopfbälle zum Ziel kommen, da waren die beiden Innenverteidiger zu stark"...aha, das war dann sicherlich auch der
    Grund warum er den " Kombinantionssicheren" Gomez brachte....nein, dieser wäre durchaus in der Lage gewesen seinen
    Schädel mal richtig hin zu halten, wenn er denn auch mal "oben" angespielt worden wäre.....ob die Mannschaftskameraden
    ihn tatsächlich mit Götze verwechselt haben ??.

    Ja lieber Herr Poldi, du wolltest es ja einmal mehr nicht wahrhaben, du bist doch das Maskottchen der Mannschaft.
    Wie konntest du nur auf die Idee kommen das zu bezweifeln?

    Wenn du noch nicht mal bei diesem wenig überzeugendem Angriffsspiel gegen deine alte Heimat zum Einsatz kommst
    (und wenn es nur die obligatorischen 9 Minuten gewesen wären) , wann soll dich denn der Magier überhaupt noch einsetzen?
    Aber du bist ja neuerdings sogar in zweiter Mission unterwegs, als Yogis "Bodyguard".....also da hat es wirklich keinen
    Platz für eine dritte Aufgabe als Spieler...tritt einfach ab...über deine Scherze konnte ich zumindest noch nie lachen...
    und selbst Maskottchenh haben irgendwann mal ausgedient...

    Man kann sicherlich einen Spieler durchschleppen der mit seiner (offensiven) Aufgabe (Höwedes) überfordert ist, daß
    setzt aber voraus, daß nicht noch zwei/drei weitere planlos umherrennen, bzw. unter ihren Möglichkeiten bleiben...
    dazu zähle ich einmal mehr den Alibi-Fußballer Özil.....auch der dürfte auf gefühlte 120 Länderspiele kommen...wann hat
    der jemals wirklich überzeugt, außer vom Elfmeterpunkt ?..die guten Spiele kannst du an einer Hand abzählen.....

    Ach bevor ich es vergesse: Der Bundesadlertrainer meinte doch bei der Zusammenstellung des Kaders, daß
    er den kleinen "Wuschel-L.Sanee" einfach deshalb braucht weil dieser für ganz besondere Momente steht....
    Nun ja, wenn ich richtig mitgezählt habe, hätte der Meister noch den "ganz besonderen Moment" einwechseln können...
    aber er hatte ganz einfach Schiss´´, das er nicht nur eine Nullnummer nach Hause fährt, sondern das Ganze auch noch verliert.

    Aber keine Sorge, die Nordiren werden jetzt so um die 3:0 abgefertigt, und alles ist wieder paletti..

    John...

  9. #138
    Avatar von Conte

    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Der Platz war schwer zu spielen, es war sehr rutschig.
    Ständig sind Spieler ausgerutscht.

    Erinnert sich noch jemand an die "Seeschlacht bei Frankfurt"?
    Ist lange her, damals hieß das Waldstadion noch Waldstadion ...

  10. #139
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.516
    Zitat Zitat von Conte Beitrag anzeigen
    Erinnert sich noch jemand an die "Seeschlacht bei Frankfurt"?
    Ist lange her, damals hieß das Waldstadion noch Waldstadion ...
    Jo, die Wasserschlacht habe ich damals als Kiddie live gesehen. Unvergessen, wie sie mit Walzen versuchten das Wasser vom Acker zu bekommen.

  11. #140
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.058
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Der Platz war schwer zu spielen, es war sehr rutschig.
    Ständig sind Spieler ausgerutscht.
    die Deutschen sollen froh sein, dass sie nicht gegen uns spielen müssen...

Seite 14 von 70 ErsteErste ... 412131415162464 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Provokant! RWE + EON + Euro Comeback ab 2016/17? Wer traut sich?
    Von funnygirlx im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 583
    Letzter Beitrag: 09.09.17, 04:44
  2. Deutsch-Kurs Euro Schulen DO
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.02, 10:04
  3. Euro-Bath
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.01.02, 22:48
  4. EURO in THAILAND
    Von ZUFO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.12.01, 21:58
  5. Euro oder Dollar
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.10.01, 09:19