Seite 17 von 195 ErsteErste ... 715161718192767117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 1941

TSV Muenchen von 1860

Erstellt von Dieter1, 09.04.2011, 17:09 Uhr · 1.940 Antworten · 114.503 Aufrufe

  1. #161
    antibes
    Avatar von antibes
    Tschuldigung

    „Es war nicht die Hand Gottes, sondern die Watschn eines Sechzigers.“ (Über die Beweggründe, warum Beckenbauer 1958 als 13-Jähriger nach der Ohrfeige eines „Löwen“-Spielers zum FC Bayern und nicht zum TSV 1860 wechselte)

    Kennt jemand den Namen dieses Wohltäters? Ich denke da steht von ihm eine Büste im Allerheiligsten von Bayern München.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    antibes
    Avatar von antibes
    Hat sich erledigt.

    Franz Beckenbauer trifft Gerhard König bei "Blickpunkt Sport" - TSV 1860 - Sport - merkur-online

    Irgendwie ist man jetzt auch nicht schlauer. Am Montagabend wurde in Blickpunkt Sport jener Mann präsentiert, der 1958 als Jugendspieler des TSV 1860 in einem Turnier in Neubiberg Franz Beckenbauer gewatscht haben soll. Woraufhin hin dieser nicht zu den Löwen, wie beabsichtigt, sondern zum FC Bayern wechselte. Aber mehr als ein „Ich war’s“ konnte der Herr namens Gerhard König auch nicht zur Aufklärung beitragen. Einen Beweis blieb er ebenso schuldig, wie zwei andere Jugendspieler, die sich in der Vergangenheit damit gerühmt hatten, dem Franz eine gelangt zu haben. Na gut. Der BR brachte am Montag im Olympiastadion die beiden Raufbolde von einst zusammmen – Kaiser traf König.

    Der Mann hat Fußballgeschichte geschrieben. Gerhard König

    Watschenmann.jpg
    Schaut er nicht ein bißchen aus wie unser Dieter?

  4. #163
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Antibes das ist doch altbekannter Kaese .

    Interessiert heut keine Sau mehr.

    Was mich freut, bei 1860 steht das Zeichen voll auf Angriff und die Stimmung kippt wie immer schon fast ins Euphorische. Aber diesmal ist seit Jahren wieder eine Perspektive vorhanden.

    Wird wohl einen neuen Jahreskartenrekord geben.

  5. #164
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.965
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Antibes das ist doch altbekannter Kaese .

    Interessiert heut keine Sau mehr.

    Was mich freut, bei 1860 steht das Zeichen voll auf Angriff und die Stimmung kippt wie immer schon fast ins Euphorische. Aber diesmal ist seit Jahren wieder eine Perspektive vorhanden.

    Wird wohl einen neuen Jahreskartenrekord geben.
    Dieter, das ist ja gerade die Crux. Jetzt Euphorie, dann bleibt der Erfolg evtl. aus, nach einem Jahr sind die Investitionen aufgebraucht, und dann?
    O.k. no risk, no fun.

  6. #165
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Yogi, dann sind wir wieder genau da, wo wir vor 4 Wochen waren.

  7. #166
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.965
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Yogi, dann sind wir wieder genau da, wo wir vor 4 Wochen waren.
    Das ist aber doch nicht im Sinne des Erfinders und des Vereins mit seinen Fans.

  8. #167
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Ja natuerlich nicht. Aber das Schlimmste was wir riskieren waere ein Rueckfall auf die Ausgangsposition.

    Deshalb kann man eigentlich nicht von einem Risiko sprechen.

  9. #168
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    3.710
    Übermorgen (14.6.) vor 80 Jahren holte Hertha seinen 2. (und bisher letzten) Meistertitel gegen 1860 München:

    "Auf den nächsten Meistertitel sollten die Fans nicht lange warten müssen. Nicht weniger dramatisch verlief das Endspiel ein Jahr später – am 14. Juni 1931 im Müngersdorfer Stadion zu Köln. Vor 50.000 Zuschauern lagen die Berliner gegen 1860 München bis zur 75. Minute 1:2 zurück, ehe Hertha-Legende Hanne Sobek (1900–1989), der seine Mannschaft bereits im Vorjahr ins Spiel zurück brachte, die Begegnung drehte. Mit seinen Treffern zum 1:1- und 2:2-Ausgleich hatte er maßgeblichen Anteil an der zweiten deutschen Meisterschaft, die Kirsei eine Minute vor Schluss mit dem Tor zum 3:2 perfekt machte." (Quelle: Wikipedia)

  10. #169
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Der VfL Wolfsburg und der 1. FC Kaiserslautern stehen im Finale der A-Jugend-Meisterschaft. Nachdem die Wölfe schon bei Bayer Leverkusen mit 2:0 gewonnen hatten, siegten sie auch im Rückspiel sicher mit 5:2. Endspielgegner FCK drehte im Rückspiel bei 1860 München vor 5600 Zuschauern noch das 0:1 aus dem Hinspiel.

    Wolfsburg und FCK im Finale - Junioren - kicker online

  11. #170
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    strike, immerhin waren wir im Halbfinale und sind gegen einen prominenten Gegner ausgeschieden. Das ist schon ok.

    5.600 Zuschauer bei einem A-Jugendspiel gibts wohl auch nicht ueberall . Ich denke doch, wir sind was das angeht die Nummer 1 in Muenchen.

Ähnliche Themen

  1. I moag Muenchen
    Von wasa im Forum Literarisches
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.11.10, 09:39
  2. Spaziergang durch Muenchen
    Von dutlek im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.07, 22:52
  3. Frequenzerhoehung Thai ab Muenchen
    Von MikeChang im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.03.05, 07:40
  4. Thai nach Muenchen
    Von MadMac im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 18:21