Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 162

Start der Formel 1 Saison 2013

Erstellt von Kumanthong, 22.02.2013, 05:52 Uhr · 161 Antworten · 9.615 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Solche unsportlichen Teamorders, wie sie bei Redbull und Mercedes gestern praktiziert wurden, gehören auf das höchste verboten.
    Das ist Betrug am Zuschauer.
    Vor allem in einer so fruehen Phase der Weltmeisterschaft.
    Die bringen sich um die letzte Glaubwuerdigkeit.

    Wer natuerlich viel Geld auf Webber gesetzt hat, der wird jetzt schaeumen.
    Hat Red Bull (bzw. Mercedes) eigentlich auch einen chinesischen Sponsor?


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065
    Bravo Vettel !!!
    was gestern bei dem Rennen abgelaufen ist, lächerlich !!!
    Im 2. Rennen bereits solche Stallorder zu geben, hat mit Racing nichts mehr zu tun.
    Der einzige Fehler von Vettel, sich für seinen Sieg zu entschuldigen.

    Rosberg hätte genauso handeln sollen.

  4. #23
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von hschub Beitrag anzeigen
    ... Der einzige Fehler von Vettel, sich für seinen Sieg zu entschuldigen.....


    ................

  5. #24
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Wie auch immer . Vettel hat sich diesen Sieg erschlichen .
    Ziemlich idiotisch, angesichts der Umstaende auf dieser Meinung zu beharren.

    Vettel hat diesen Sieg erkaempft und erzwungen, dies sogar gegen eine unkluge Teamorder.

    Rad an Rad Kaempfe wie zwischen Vettel und Webber sind fuer mich als Zuschauer das Salz in der Suppe.

  6. #25
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ziemlich idiotisch, angesichts der Umstaende auf dieser Meinung zu beharren.

    Vettel hat diesen Sieg erkaempft und erzwungen, dies sogar gegen eine unkluge Teamorder.

    Rad an Rad Kaempfe wie zwischen Vettel und Webber sind fuer mich als Zuschauer das Salz in der Suppe.
    Nein Dieter , ich beharre darauf da laut Horner , Vettel und Webber es so abgemacht war das Webber gewinnt . Das haben sie vor dem Rennen besprochen . Im Renenn hiess es dann Motorleistung auf 80 % und Reifen Sparen . Daran hielt sich Vettel nicht , im Gegensatz zu Webber . Webber haette auch 100 % gehen koennen dann waere es nie zum dem Duell gekommen . Deswegen schrieb ich erschlichen . Weil es halt nicht so die Feine Art war .
    Es war einfach sau dumm von REd Bull und VEttel haette sich nicht hinterher wie ein kleiner Schuljunge entschuldigen sollen . Ich frage mich was solch Absprachen im 2. Rennen der Saison sollen . Das ist fuer mich beschiss am Fan . Passt so gar nicht zu dem Red Bull Sauber Image das sie gerne Propagieren . Schade das Vettel immer von dem Dreckverein mit in solche Sachen rein gezogen wird . Wir Zeit das er das Team wechselt .

  7. #26
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Vettel hat diesen Sieg erkaempft und erzwungen, dies sogar gegen eine unkluge Teamorder.
    Leider nicht , da Webber nicht die voll Leistung des Autos abrufen konnte , also nicht wirklich erkaempft . In diesem Falle . In anderen Rennen hat er ja bewiesen Warum er zu den besten gehoert und auch das er Kaempfen kann . Aber der letzte GP war einfach kein Glanzstueck: Nicht von Red Bull , nicht von Vettel und auch nicht von Alonso .

  8. #27
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.319
    Gut ich hab keine Ahnung.

    Aber können Vorabsprachen über den Sieger richtig sein? Das ist doch kein wirkliches Rennen mehr.

    Mich wundert stark, daß hier legal ist, was man im Fußball (gerichtlich!) zurecht verurteilt.

  9. #28
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Passt so gar nicht zu dem Red Bull Sauber Image das sie gerne Propagieren .
    Ich interessiere mich zwar nicht für die Formel 1, aber wenn ich Red Bull beim Sport höre, schwillt mir der Kamm.
    Deren Image ist bei mir so tief, dass es kaum tiefer geht.

  10. #29
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Gut ich hab keine Ahnung.

    Aber können Vorabsprachen über den Sieger richtig sein? Das ist doch kein wirkliches Rennen mehr.

    Mich wundert stark, daß hier legal ist, was man im Fußball (gerichtlich!) zurecht verurteilt.
    Ja du hast Recht , es ist unsportlich . Aber in der Formel 1 leider erlaubt .

  11. #30
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Gut ich hab keine Ahnung.

    Aber können Vorabsprachen über den Sieger richtig sein? Das ist doch kein wirkliches Rennen mehr.

    Mich wundert stark, daß hier legal ist, was man im Fußball (gerichtlich!) zurecht verurteilt.
    Vorabsprachen ueber einen Sieger gibt es natuerlich keine, aber es kann ein Team die Richtlinie aussprechen, dass sich die beiden Teamkollegen unter keinen Umstaenden attackieren sollen.

    Vettel hat dem Rennsport einen guten Dienst geleistet, indem er sich darueber hinwegsetzte.

Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 16:02
  2. Saison- Zuschläge "Hotels"
    Von thurien im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 09:01
  3. Bundesliga Saison 2004/2005
    Von PETSCH im Forum Sonstiges
    Antworten: 280
    Letzter Beitrag: 07.02.05, 07:22