Seite 27 von 69 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 687

Staatsanwalt ermittelte gegen Hoeneß

Erstellt von Dart, 20.04.2013, 10:52 Uhr · 686 Antworten · 45.000 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Prozess gegen Uli Hoeneß: Wie geht es nach dem Urteil weiter? - WEB.DE

    Landsberg am Lech ist eine nette Kleinstadt mit einem netten Knast, dort hätte er sogar einen prominenten Vorgänger, einen gewissen Adolf H., welcher einige Zeit vor seinem Aufstieg dort zugebracht hatte.

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.736
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Ein sofortiger Rücktritt von Hoeness, von ihm selbst ausgehend, wäre jetzt wohl mal mehr als überfällig. Könnte mir vorstellen, dass VW und Telekom ohne Kapital in der AG als erste über eine Neubewertung bzw Aufkündigung ihrer Sponsorenverträge nachdenken. Dies könnte dann ev. auch Auswirkungen auf Adidas, Allianz und Audi mit jeweils 8,33% Anteil haben.

    Wird wohl so kommen, da ja der "Uli"selbstredend Schaden vom FC Bayern abwenden möchte. Man kann sich ja dann mal in der Stammkneipe seines Vertrauens zusammensetzen, wie man dem"Uli" aus der Privatschatulle bei der Abarbeitung seiner Steuerschuld unter die Arme greifen kann.

  4. #263
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Die Höchststrafe bei Steuerhinterziehung liegt bei zehn Jahren, aber ich frage mich schon, wenn Hoeneß nur dreieinhalb bekommt, was muss man denn dann hinterziehen um zur Höchststrafe verurteilt zu werden?
    Du bist Steuerberater. Klär das mal im Vorfeld ab

  5. #264
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ....erst wenn der komplette Rechtsweg ausgeschöpft ist, kommt er vor den Bundesgerichtshof,
    das wird wohl noch 5 Jahre dauern.
    Die Revision geht sofort zum BGH nach Karlsruhe.
    "Tatsächlich geht die Revision durch Hoeneß' Anwalt Hanns W. Feigen sofort zum Bundesgerichtshof nach Karlsruhe. Dort wird die Aktenlage erneut geprüft und entschieden, ob es bei der Urteilsfindung zu formaljuristischen Fehlern gekommen ist. Sollte das BGH Fehler feststellen, kommt es zu einem neuen Prozess bei einem anderen Richter. Dabei werden jedoch keine neuen Beweise erhoben.
    "

  6. #265
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Wird wohl so kommen, da ja der "Uli"selbstredend Schaden vom FC Bayern abwenden möchte.
    Den richtigen Zeitpunkt zum Rücktritt hat er schon lange verpasst. Obwohl er wusste, dass er am gestrigen Tag eine Bombe mit noch mehr Steuerschulden platzen lassen würde, ist er nicht zurückgetreten. Das mutet ziemlich egoistisch und machtbesessen an.

  7. #266
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.736
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Den richtigen Zeitpunkt zum Rücktritt hat er schon lange verpasst. Obwohl er wusste, dass er am gestrigen Tag eine Bombe mit noch mehr Steuerschulden platzen lassen würde, ist er nicht zurückgetreten. Das mutet ziemlich egoistisch und machtbesessen an.
    Ab einer gewissen gehobenen Stellung in der Gesellschaft kann man wahrscheinlich nicht mehr umfassend realistisch denken. Man glaubt, man habe immer Recht, mache niemals Fehler , sei unabkömmlich etc. Beispiele gab es und gibt es überall (Barschel, Daum,Wowereit, Schwarzer, Ullrich, Armstrong, Berlusconi, Sudep und so weiter und so weiter)Für mich nur unbegreiflich ist, mit welcher Chuzpe die "Betroffenen"in die Kameras lügen-obwohl sie wissen müßten, daß die Medien nicht eher ruhen, bis sie das Gegenteil beweisen können.Demgegenüber könnte man auch aus allen Bereichen der Politik, des Sports , der Kultur etc. Leute nennen, die ihr gesamtes Leben offensichtlich skandalfrei über die Bühne gehen lassen- die weichen dann aber auch jeder Kamera und jedem Mikro erfolgreich aus !!!

  8. #267
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Den richtigen Zeitpunkt zum Rücktritt hat er schon lange verpasst. Obwohl er wusste, dass er am gestrigen Tag eine Bombe mit noch mehr Steuerschulden platzen lassen würde, ist er nicht zurückgetreten. Das mutet ziemlich egoistisch und machtbesessen an.
    Der Hoeneß-Biograf Peter Bizer ("Uli Hoeneß.Nachspiel.Mensch.Macher.Mythos") hat es gestern bereits im TV angesprochen. Spielsucht, Realitätsverlust, Machtmensch usw., der FCB ist seine letzte Fluchtburg, wo er sich in eine für ihn noch intakte Scheinwelt zurückziehen kann. Soll er die letzten Monate noch auskosten, danach sollte er sich, zurück in der Realität, eher um ein gutes Verhältnis mit seinem neuen Freund und Zellengenossen bemühen.

  9. #268
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    465
    Na kommt schon ihr alle.....der Hoeness ist ein Krimineller....er hat in schlimmster Weise gegen den § 1 verstossen..und das schreit nach Sühne....DU SOLLST DICH NICHT ERWISCHEN LASSEN....

  10. #269
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Bei Otto Normalverbraucher werden da wohl 10-20.000 € reichen.
    Das ist Unsinn.

  11. #270
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Der FC Bayern ist eine Aktiengesellschaft. Er erstellt jährliche Geschäftsberichte (Geschäftsjahr 01.07. bis 30.06), die sehr detailliert und testiert sind. Man kann sie übrigens einsehen, sie sind nämlich beim Registergericht hinterlegt. Einsichtnahme geht auch online.
    Die Geschäftsberichte der AG's werden permanent vom Finanzamt überprüft.
    Nicht nur die Geschäftsberichte, vor allem die eigentlichen Bücher. Nicht alle AG werden permanent überprüft, aber bei einer dieser Größe wie der FCB sicherlich.

Seite 27 von 69 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kampagne gegen streunende Python-Schlangen
    Von seven im Forum Thailand News
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 01.11.14, 11:05
  2. Impfungen gegen Malaria / Hepatitis ?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.03.03, 00:23
  3. Gießener entwickeln Wirkstoff gegen Malaria
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.02, 17:22
  4. Mein Kampf gegen den Bürokratismus !
    Von MichaelNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.02, 21:10
  5. Medikamente gegen AIDS zum halben Preis.
    Von onnut im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.01, 15:42