Seite 23 von 69 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 687

Staatsanwalt ermittelte gegen Hoeneß

Erstellt von Dart, 20.04.2013, 10:52 Uhr · 686 Antworten · 45.123 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Das wird jetzt bei Weißwurst und Weißbier besprochen

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Staatsanwalt fordert 5 Jahre und 6 Monate. Ist doch schonmal ein guter Anfang.
    Richtig so

    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Wie wären die Kommentare ausgefallen, wenn Hoeneß z.B. Präsident vom 1.FC Nürnberg gewesen wäre?
    Die extremsten Ausfälle sind wohl nur dem Neid/Haß auf den FC Bayern geschuldet!
    Das hat mit dem FC Bayern nix zu tun. Er hat nun mal einen sehr schweren Steuerbetrug begangen. Dafür gehört er bestraft. 27 Mio. sind ja kein Pappenstiel.
    Wenn er über 100 Mio Gewinn macht dann wird er wohl in der Lage sein 27 Mio mal an Steuern zu bezahlen.
    und rechnet euch mal aus, wieviel Geld es benötigt um überhaupt 100 Mio an Gewinn einzufahren.

    Bei jedem Kleinfuz von uns wird gleich 25 % an Steuer abgezogen wenn man über 1602 € Freibetrag kommt.

  4. #223
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    UH hat Glück, dass er zum FCB gehört. Dies wird so oder so helfen. Als Vorsitzender des FC Klein-Blittersdorf wäre er schon längst zu 15 Jahren schweren Kerkers in Ketten und bei Knäckebrot verurteilt. Aber die 2 Jahre die der UH wohl kriegen wird sitzt der locker bei Farb-TV, Weisswurscht und mit SKY Abo ab ;)

  5. #224
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.085
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Bei jedem Kleinfuz von uns wird gleich 25 % an Steuer abgezogen wenn man über 1602 € Freibetrag kommt.
    Kleinvieh macht eben auch Mist

  6. #225
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Wie wären die Kommentare ausgefallen, wenn Hoeneß z.B. Präsident vom 1.FC Nürnberg gewesen wäre?
    Warscheinlich positiver, weil Nürnbergs Präsident als Privatmann nicht mit Geld von Adidas zugeschissen wird. Es wundert mich enorm, dass die Justiz nicht hinterfragt, warum Hoeneß mal eben so 20 Millionen von Adidas überwiesen bekommen hat und Adidas ausserdem einen Kredit von Hoeneß über 15 Millionen abgesichert haben soll.

    Geld für Börsengeschäfte: Ex-Adidas-Chef soll Hoeneß 20 Millionen überwiesen haben - Steuern - FOCUS Online - Nachrichten

  7. #226
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Kleinvieh macht eben auch Mist
    Das Kleinvieh macht leider viel mehr Mist, weil sich die Großen meist daran
    vorbeidrücken (können) und sich nur offenbaren, wenn ihnen einer auf die
    Schliche gekommen ist (gekaufte Bankdaten-CDs find' ich sowas von Gut!)

  8. #227
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    (gekaufte Bankdaten-CDs find' ich sowas von Gut!)
    Hmmmmm, Aufklärung mit kriminell beschafften Daten. Find ich immer noch grenzwertig bzw. Eines vorgeblichen Rechtsstaates unwürdig.

  9. #228
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Warscheinlich positiver, weil Nürnbergs Präsident als Privatmann nicht mit Geld von Adidas zugeschissen wird. Es wundert mich enorm, dass die Justiz nicht hinterfragt, warum Hoeneß mal eben so 20 Millionen von Adidas überwiesen bekommen hat und Adidas ausserdem einen Kredit von Hoeneß über 15 Millionen abgesichert haben soll.

    Geld für Börsengeschäfte: Ex-Adidas-Chef soll Hoeneß 20 Millionen überwiesen haben - Steuern - FOCUS Online - Nachrichten
    Deswegen frage ich mich schon, warum der Prozess in nur 4 Tagen durchgepeitscht wird. Nachdem aus 3,5 Mio plötzlich 27 Mio € geworden sind hätte ich da schon mehr Aufklärung vor einem Urteil erwartet.

  10. #229
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    3 Jahre, 6 Monate......
    .....also unterhalb der Forderung der Staatsanwaltschaft. Eine Revision ist wahrscheinlich.

    "Das Landgericht München II stuft seine Selbstanzeige zu einem Schweizer Konto als ungültig ein und befindet ihn der Steuerhinterziehung für schuldig. Das Gericht blieb mit seinem Urteil zwei Jahre unter der Forderung der Staatsanwaltschaft."

  11. #230
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hmmmmm, Aufklärung mit kriminell beschafften Daten. Find ich immer noch grenzwertig bzw. Eines vorgeblichen Rechtsstaates unwürdig.
    Der Rechtsstaat kann nur so gut sein, wie seine Bürger ticken (siehe
    Thailand) und, ohne Dir zu nahe treten zu wollen, so argumentieren
    meist nur die Betroffenen oder die, die es gerne wären.

Seite 23 von 69 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kampagne gegen streunende Python-Schlangen
    Von seven im Forum Thailand News
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 01.11.14, 11:05
  2. Impfungen gegen Malaria / Hepatitis ?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.03.03, 00:23
  3. Gießener entwickeln Wirkstoff gegen Malaria
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.02, 17:22
  4. Mein Kampf gegen den Bürokratismus !
    Von MichaelNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.02, 21:10
  5. Medikamente gegen AIDS zum halben Preis.
    Von onnut im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.01, 15:42